Michel Roquebert

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Michel Roquebert

Michel RoquebertDie Geschichte der Katharer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Geschichte der Katharer
Die Geschichte der Katharer
 (1)
Erschienen am 01.02.2012

Neue Rezensionen zu Michel Roquebert

Neu
Matzbachs avatar

Rezension zu "Die Geschichte der Katharer" von Michel Roquebert

Sachliche und überzeugende Darstellung
Matzbachvor 4 Jahren

Was alles ist nicht schon über die Katharer geschrieben worden? Von kritikloser Heroisierung bis hin zu absoluter Verdammung, mal ganz abgesehen von zahlreichem esoterischen Quatsch reichen die Darstellungen über diese Glaubensgemeinschaft. Das Problem ist, dass man über sie eigentlich nur aus den Protokollen der Inquisition, deren Geburtshelfer sie unfreiwilig wurden, Bescheid weiß. Das diese den Gegner der katholischen Wahrheit beinahe naturgemäß überzeichnen, dürfte niemanden überraschen.

Roquebert gelingt es, trotz dieser Schwiegigkeiten, ein nüchternes und neutrales Bild dieser sogenannten Häretiker zu zeichnen. Beginnend mit einer Definition dieser Glaubensrichtung, die in manchen Belangen der christlichen Urkirche näher war als die katholische Orthodoxie, beschreibt der Historiker ausführlich den Albigenserkreuzzug, der die oktzitanische Kultur und den sie tragenden dortigen Adel an den Rand der Vernichtung brachte. Dies tut er, kleiner Wermutstropfen für Nicht-Hardcore-Historiker, in einer akribischen Art und Weise, die die Gefahr birgt, ermüdend zu wirken. Im dritten Teil des Buches werden dann ausführlich die, letztlich erfolgreichen, Bemühungen der Inquisition zur Zerschlagung der katharischen Kirche beschrieben.

Das Buch ist ein Muss für alle am Mittelalter und seinen Häretikern interessierte Leser.

Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks