Michel de Montaigne

 4,1 Sterne bei 77 Bewertungen
Autor von Essais, Von der Freundschaft und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michel de Montaigne

Michel de Montaigne, geboren 1533 auf Schloss Montaigne in der Dordogne, war ältester Sohn einer reichen und spät geadelten Kaufmannsfamilie. Nach einer an humanistischen Prinzipien orientierten Erziehung, der ein Studium der Rechte folgte, zog er sich in seinem 38. Lebensjahr in den Rundturm seines Schlosses zurück, wo als Versuch einer Selbstfindung die Essais entstanden. Als die ersten zwei Bände derselben verfasst waren, trat Montaigne 1580/81 seine Reise durch Frankreich, die Schweiz, Deutschland und Italien an. Er starb 1592.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michel de Montaigne

Cover des Buches Essais (ISBN: 9783717525653)

Essais

 (24)
Erscheint am 24.05.2023
Cover des Buches Von der Freundschaft (ISBN: 9783423342483)

Von der Freundschaft

 (16)
Erschienen am 01.11.2005
Cover des Buches Die Essais (ISBN: 9783938484401)

Die Essais

 (13)
Erschienen am 31.08.2005
Cover des Buches Von der Kunst, das Leben zu lieben (ISBN: 9783847740308)

Von der Kunst, das Leben zu lieben

 (8)
Erschienen am 19.01.2015
Cover des Buches Von der Macht der Phantasie (ISBN: 9783423346429)

Von der Macht der Phantasie

 (3)
Erschienen am 01.12.2010

Neue Rezensionen zu Michel de Montaigne

Cover des Buches Von der Kunst, das Leben zu lieben (ISBN: 9783423136181)
Liselottes avatar

Rezension zu "Von der Kunst, das Leben zu lieben" von Michel de Montaigne

Rezension zu "Von der Kunst, das Leben zu lieben" von Michel de Montaigne
Liselottevor 15 Jahren

So für Zwischendurch ganz ok....

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Michel de Montaigne wurde am 27. Februar 1533 in Montaigne (Frankreich) geboren.

Community-Statistik

in 148 Bibliotheken

von 12 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks