Bodensee - Allgäu - Augsburg

Cover des Buches Bodensee - Allgäu - Augsburg (ISBN:9783981282023)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bodensee - Allgäu - Augsburg"

'Bei Kaiserstuhl, einer katholischen und dennoch mit den Schweizern verbündeten Stadt, überquerten wir dann den Rhein und folgten ihm flussaufwärts durch eine wundervolle Ebene, bis wir die stufigen Stromschnellen erreichten. Man nennt sie die Katarakte, wie beim Nil.'

Mit diesen prosaischen Worten beschreibt der siebenundvierzigjährige Michel de Montaigne im Jahre 1581 die Überschreitung des Rheins auf die östliche Seite. Französisches Gebiet hatte er schon lange verlassen, denn 1580 reichte das Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation bis weit nach Westen und umfasste unter anderem die Regionen Elsass, Lothringen, Burgund und Savoyen.
Die Genauigkeit der Aufzeichnungen lassen durchaus den Schluss zu, dass Montaigne seine Beobachtungen mindestens seinen Zeitgenossen hat zugänglich machen wollen. Die Sprache, die genauen Beobachtungen, die Schilderungen der Dinge des alltäglichen Lebens, die Reiseumstände selbst, und das Wohlwollen für das Neue, Fremde, welches aus seinen Texten spricht. bietet uns einen unverklärten Blick auf die Lebensumstände der Zeit. Er schildert distanziert und doch wohlwollend Leben, Sitten, Traditionen und Gebräuche der Menschen seiner Zeit.
Montaignes Text ist geprägt von Interesse und Toleranz gegenüber dem Neuen, welches ihm begegnete. Er liefert uns in prosaischen Worten eine Schilderung, anhand welcher wir eine genaue Vorstellung von Vergangenheit bilden können; eine Vorstellung, die nicht verschwommen und schemenhaft aus dem dunstigen Meer der Jahrhunderte auftaucht, sondern eine Vergangenheit, die ein konturenhaftes, menschliches Antlitz erhält.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981282023
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:60 Seiten
Verlag:Verlag Edition Hochfeld
Erscheinungsdatum:15.09.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks