Michel de Montaigne Tagebuch einer Reise durch Italien, die Schweiz und Deutschland in den Jahren 1580 und 1581

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tagebuch einer Reise durch Italien, die Schweiz und Deutschland in den Jahren 1580 und 1581“ von Michel de Montaigne

Michel de Montaigne, der mit seinem Hauptwerk, den »Essais« (it 220), diese literarische Gattung erst eigentlich begründete, bereiste in den Jahren 1580 bis 1581 Italien. Die »Essais« waren gerade in der ersten Auflage erschienen, als er seine Reise antrat, die ihn über Deutschland und die Schweiz in den Süden führte. Das Tagebuch dieser Badereise, die Aufzeichnungen, die er unterwegs machte, wurden erst postum veröffentlicht. Tag für Tag hat Montaigne seine Eindrücke von der 17 Monate dauernden Reise festgehalten, die persönlichen Erlebnisse und Beschwernisse, die Beobachtungen der Sitten und Gebräuche, die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten.

Stöbern in Klassiker

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen