Lavinia della Torre

Lavinia della Torre
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Lavinia della Torre"

In diesem Roman begegnen sich zwei Frauen, die sich nie begegnet sind.
Isabelle Suchsland gibt das Manuskript ihrer Freundin Lavinia della Torre heraus, die sich auf Reisen befindet. Eine andere Frau schreibt das Exposé der Geschichte.
Ein Berliner Rechtsanwalt gibt die Notes intimes seiner verstorbenen Mandantin heraus.
Eine Sängerin, die von einer schweren Bürde spricht, zieht von Örtlichkeit zu Örtlichkeit.
Eine Nomadin betritt mit Lavinia zusammen das Jenseits.
Traum, Wirklichkeit und Wahrheit begegnen und verpassen sich unentwegt.
Im Zentrum steht die Begegnung der Protagonistin mit einem Text des „Vaters der Scholastik“, des Hl. Anselm von Canterbury (er ist der doctor magnificus und der Augustinus redivivus): Hier, in dem kleinen „Proslogion“ und in Lavinias Lektüre, laufen die Fäden zusammen, die das Geschehen zu einer einheitlichen Handlung machen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783826063084
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:180 Seiten
Verlag:Königshausen u. Neumann
Erscheinungsdatum:30.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks