Michele Bardsley

(260)

Lovelybooks Bewertung

  • 246 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 59 Rezensionen
(94)
(90)
(55)
(15)
(6)

Bekannteste Bücher

Eine Hexe in Nevermore

Bei diesen Partnern bestellen:

Cocktail mit einem Vampir

Bei diesen Partnern bestellen:

Zum Nachtisch einen Vampir

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Vampir zum Dinner

Bei diesen Partnern bestellen:

Vampire zum Frühstück

Bei diesen Partnern bestellen:

Only Lycans Need Apply

Bei diesen Partnern bestellen:

Now or Never

Bei diesen Partnern bestellen:

Must Love Lycans

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zum Nachtisch einen Vampir

    Zum Nachtisch einen Vampir
    Aoibheann

    Aoibheann

    24. November 2015 um 18:30 Rezension zu "Zum Nachtisch einen Vampir" von Michele Bardsley

    Gelandet ist dieses Buch über Umwege bei mir. "Hier, du liest doch sowas!" Es stand eine geraume Weile im SUB und heute kam mir eine kurzweilige Vampirgeschichte ganz gelegen. Die Idee, eine Stadt nur für paranormale Geschöpfe einzurichten, finde ich gut und das es da auch zu Streitereien um vorherrschende Positionen kommt - geschenkt, dass muss so. Ich habe mich hier aber stark an die Betsy-Reihe von Mary Janice Davidson erinnert gefühlt: Abkürzung des Namens (Betsy <-> Patsy), plötzlich Königin einer Spezies und dazu noch ein ...

    Mehr
  • Rubin, Ustulation & Bibliothekarin

    Ein Vampir zum Dinner
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    23. July 2015 um 20:07 Rezension zu "Ein Vampir zum Dinner" von Michele Bardsley

    Der zweite Band der Broken Heart-Reihe handelt von neuen Protagonisten. Die beiden vom ersten Band, Jessica und Patrick, spielen nur noch Nebenrollen. Nun geht es um Jessicas Freundin Evangeline, die alleinerziehende Bibliothekarin, welche plötzlich eine besondere Gabe besitzt, nachdem sie zum Vampir verwandelt wurde. Sie kann die Gedanken von Menschen hören, welche sich in Tiere verwandeln können. Und das sind ja nun so einige in Broken Heart, vor allem seitdem das Kontaminus-Virus um sich greift. Immer noch finde ich die Bücher ...

    Mehr
  • Mittlerer Durchschnitt

    Ein Vampir zum Dinner
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    19. June 2015 um 11:51 Rezension zu "Ein Vampir zum Dinner" von Michele Bardsley

    Zum Inhalt: Blut statt Schokolade, Selbstbräuner statt Sonnenlicht: Die Welt von Single-Mom Evangeline steht Kopf, seit sie vor drei Monaten zum Vampir wurde. Da fällt ihr ausgerechnet der Mann zu Füßen, der ihr Leben auf dem Gewissen hat: Lorcan O'Halloran, Vampir und Druide und für seine 4.000 Jahre immer noch ziemlich sexy! Gegen ihren Willen gerät Evangeline bald immer stärker in seinen Bann. Aber kann Lorcan sie auch beschützen? Vor dem unbekannten Bösen, das über ihre Heimatstadt Broken Heart hereinbricht Eva lebt mit ihrer ...

    Mehr
  • Geißblatt, Kontaminus-Virus & Seelenverwandte

    Vampire zum Frühstück
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    28. April 2015 um 08:42 Rezension zu "Vampire zum Frühstück" von Michele Bardsley

    Schon wieder ein Vampirroman und schon wieder eine Reihe, die ich anfange. Nicht gerade die besten Voraussetzungen, viel zu erwarten. Man kennt ja schon alles, die Reihen ziehen sich meist hin und riechen nach Geldmacherei… Tja, vielleicht war es aber gerade gut, dass ich nichts erwartet habe. Denn ich fand das Buch super! Ich wurde sehr gut unterhalten und habe das Buch verschlungen, da es keine Längen oder langweilige Passagen aufweist. Es ist eigentlich ein typischer Frauenroman, aber eben in der Welt der mysteriösen Wesen und ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber schlecht umgesetzt.

    Zum Nachtisch einen Vampir
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    19. April 2015 um 20:26 Rezension zu "Zum Nachtisch einen Vampir" von Michele Bardsley

    Single-Mutter Patsy betreibt in Broken Heart ein Kosmetikstuio. Sie ist vierzig. Sie hat einen Teenager-Sohn der Drogen konsumiert und mit dem sie nicht einmal mehr wirklich reden kann. Und dann ist da noch das kleine Detail, dass sie seit einiger Zeit ein Vampir ist. Eines Tages wird sie von Dämonen angegriffen und durch den geheimnisvollen Lykaner Gabriel gerettet. Denn Patsy soll laut einer Prophezeiung die neue Königin der Vampire und Lykaner werden und nicht alle scheinen davon begeistert zu sein - vor allem nicht sie! An ...

    Mehr
  • ~*~ Humorvoll ~*~

    Vampire zum Frühstück
    mydanni

    mydanni

    31. December 2014 um 13:44 Rezension zu "Vampire zum Frühstück" von Michele Bardsley

    Klappentext Saugt sie da etwa gerade am Oberschenkel eines nackten Mannes? Seit der sexy Ire Patrick O´Halloran sie aus den Fängen eines mysteriösen haarigen Biests rettete und zum Vampir machte, ist für Single-Mom Jessica nichts mehr, wie es war. Ehe sie sich versieht, muss sie nicht nur mit ihrem neuen Dasein als Kreatur der Nacht zurechtkommen (schmeckt Blut von Schokoladenessern wirklich besser?), sondern auch mit ihren überraschend innigen Gefühlen für Patrick (Vorsicht: Sex mit ihm würde sie für hundert Jahre an ihn ...

    Mehr
  • Super

    Eine Hexe in Nevermore
    dorothea84

    dorothea84

    25. November 2014 um 19:01 Rezension zu "Eine Hexe in Nevermore" von Michele Bardsley

    Die Hexe Lucinda Rackmore ist auf der Flucht, seit sie von ihrem Exlover mit einem grausamen Fluch belegt wurde. In ihrer Verzweiflung geht sie nach Nevermore, Texas. Dorthin, wo keiner sie vermutet. Zu dem Mann, den ihre Familie einst betrog. Der Zauberer Gray Calhoun will nie wieder etwas mit den Rackmores zu tun haben, seit Lucindas Schwester ihn kaltblütig einem Dämonenlord opfern wollte. Doch jetzt wird Nevermore von dunklen Mächten bedroht. Nur mit Lucindas Hilfe hat Gray eine Chance, sie zu besiegen. Die Magie der Liebe ...

    Mehr
  • Humorvoll

    Zum Nachtisch einen Vampir
    dorothea84

    dorothea84

    10. October 2014 um 21:21 Rezension zu "Zum Nachtisch einen Vampir" von Michele Bardsley

    Sie soll die neue Königin aller Vampire und Werwölfe sein? Single-Mom Patsy ist sich sicher: Das ist keine uralte Prophezeiung, sondern schlichtweg ein Irrtum. Schließlich hat sie auch so schon genug um die Ohren. Wäre sie nicht längst unsterblich, der Stress mit ihrem Friseursalon und die Sorge um ihren aufmüpfigen Teenagersohn würden sie glatt umbringen! Da muss sie nicht noch den Kampf gegen die Feinde der Vampire und Werwölfe anführen. Auch wenn ihr dabei unverhofft ein äußerst sexy Gestaltenwandler zur Seite steht - oder ...

    Mehr
  • Ein toller Abschluß

    Cocktail mit einem Vampir
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    11. December 2013 um 08:14 Rezension zu "Cocktail mit einem Vampir" von Michele Bardsley

    Der 4. und letzte Teil hat mir wahnsinnig gut gefallen, spannend und sehr emotional hat es Michelle Bardsley wieder geschafft den Leser in ihren Bann zu ziehen.

  • Vampire zum Frühstück von Michele Bardsley

    Vampire zum Frühstück
    Jasmin98

    Jasmin98

    Rezension zu "Vampire zum Frühstück" von Michele Bardsley

    Inhalt: Saugt sie da etwa gerade am Oberschenkel eines nackten Mannes? Seit der sexy Ire Patrick OHalloran sie aus den Fängen eines mysteriösen haarigen Biests rettete und zum Vampir machte, ist für Single-Mom Jessica nichts mehr, wie es war. Ehe sie sich versieht, muss sie nicht nur mit ihrem neuen Dasein als Kreatur der Nacht zurechtkommen (schmeckt Blut von Schokoladenessern wirklich besser?), sondern auch mit ihren überraschend innigen Gefühlen für Patrick (Vorsicht: Sex mit ihm würde sie für hundert Jahre an ihn binden!). ...

    Mehr
    • 2
    AmberStClair

    AmberStClair

    06. October 2013 um 20:44
  • weitere