Michele Hanson Leben mit Mutter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben mit Mutter“ von Michele Hanson

In ihren tragikomischen Geschichten schildert Michele Hanson die letzten gemeinsamen Jahre mit ihrer alternden Mutter. 10 Jahre leben die beiden unter einem Dach, gemeinsam mit Hansons 13-jähriger Tochter. Ein Leben, das es in sich hat, gespickt mit ansteckendem Humor, der hinter der Alltagsroutine lauert, und tiefer Tragik, die entsteht, wenn man einen geliebten Menschen auf seinem letzten Weg begleitet.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leben mit Mutter" von Michele Hanson

    Leben mit Mutter

    Bibliophil

    02. November 2008 um 15:17

    Michele Hanson beschloss ihre 89-jährige Mutter bei sich und Ihrer Tochter einziehen zu lassen, damit sie nicht im Altersheim wohnen musste. Über 14 Jahre hinweg hat die Journalistin die letzten Jahre ihrer Mutter dokumentiert, in ihrer Kolumne im britischen Guardian. In diesem Buch kann man nun ihre gesammelten Werke lesen. Sie sind amüsant geschrieben und man erfährt nebenbei viel über das Leben in London und über das britische Gesundheitssystem, in dem auch nicht alles rund läuft. Meiner Meinung nach sind nicht alle Kolumnen gleich gut gelungen, trotzdem ist das Buch lesenswert. Allein nur schon wegen dem Kapitel, dass die Enkeltochter über ihre Grossmutter geschrieben hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks