Michele Jaffe

(249)

Lovelybooks Bewertung

  • 483 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 66 Rezensionen
(98)
(86)
(51)
(12)
(2)

Lebenslauf von Michele Jaffe

Michele Jaffe verbrachte ihre Kindheit in Los Angeles, Californien. Sie studierte an der Harvard University und promovierte in Vergleichende Literaturwissenschaft. Nach ihrem Studium wollte Michele Jaffe ursprünglich FBI-Agentin werden, hat sich letztlich aber für das Schreiben entschieden. Zusammen mit ihrem Mann lebt Jaffe in Las Vegas.

Bekannteste Bücher

Geisterblumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer schön sein will, muss sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Stirb sanft, Geliebte

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn mein Zorn dich findet

Bei diesen Partnern bestellen:

Muerte entre las rosas / Rosebush

Bei diesen Partnern bestellen:

Ghost Flower

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosebush

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter den Sternen von Venedig

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss der Nymphe

Bei diesen Partnern bestellen:

Loverboy/Bad Girl

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Girl

Bei diesen Partnern bestellen:

Lover Boy

Bei diesen Partnern bestellen:

Loverboy

Bei diesen Partnern bestellen:

Secret Admirer

Bei diesen Partnern bestellen:

Kitty Kitty

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Kitty 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Kitty 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Kitty Kitty

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Kitty

Bei diesen Partnern bestellen:

The Water Nymph

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Left For Dead

    Wer schön sein will, muss sterben
    Archer

    Archer

    03. July 2017 um 11:57 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Da ist ein Foto: ein wunderschönes Mädchen, gebrochen und blutig inmitten eines Rosenbusches. Dieses Mädchen ist die 16jährige  Jane, die gerade im Krankenhaus erwacht ist und sich nicht mehr erinnern kann, was passiert ist. Jane fotografiert in ihrer Freizeit leidenschaftlich, doch dieses Foto von ihr stammt von einem Polizeifotograf und ist nicht arrangiert. Jemand hat sie mit dem Auto angefahren, für tot gehalten und zurückgelassen. Als wäre das nicht schlimm genug, erhält sie Anrufe, in der ihr jemand droht, sie endgültig ...

    Mehr
  • Plauderecke zum FISCHER Leseclub 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen im FISCHER Leseclub! Nach dem fulminanten Start 2016 geht der FISCHER Leseclub 2017 in die zweite Runde! Wir freuen uns sehr, dass ihr uns auch in diesem Jahr wieder durch ein spannendes Jahr mit vielen tollen Aktionen aus den S. FISCHER Verlagen begleiten möchtet! Der FISCHER Leseclub bietet euch einen gemütlichen Platz, um gemeinsam Bücher zu lesen, darüber zu diskutieren und neue Bücher zu entdecken!Alle Infos zum FISCHER Leseclub findet ihr hier.Mitglied werden ist ganz einfach und bringt euch viele großartige ...

    Mehr
    • 1720
  • Rezension zu "Stirb sanft, Geliebte"

    Stirb sanft, Geliebte
    Tintenklex

    Tintenklex

    27. April 2016 um 15:50 Rezension zu "Stirb sanft, Geliebte" von Michele Jaffe

    Ich war absolut mitgerissen von "Stirb sanft, Geliebte." Stück für Stück lässt der Autor die puzzle-Teile an ihre Plätze rücken, bis man sich ganz sicher ist, wer der Mörder ist - und dann ändert er ein winziges Teilchen und alles ist anders. Im Verlauf des Buches war ich mir mindestens drei Mal sicher, jetzt den Schuldigen zu kennen - von der Auflösung im letzten Kapitel war ich dann total überrascht. Wer also nach einem gut geschriebenen Katz-und-Maus-Spiel sucht, ist hier genau richtig. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand ...

    Mehr
  • Wer schön sein will, muss sterben

    Wer schön sein will, muss sterben
    daydreamin

    daydreamin

    23. April 2016 um 18:21 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Geschrieben im Juni 2012: Ich persönlich liebe ja solche Jugendthriller und konnte es deswegen kaum erwarten „Wer schön sein will, muss sterben“ endlich zu lesen. Im Prolog befindet man sich direkt bei Jane im Krankenhaus, die der Auflösung des Rätsels schon nah ist. Man wird sofort ins Geschehen geworfen und so ganz versteht man diese Szene erst am Ende, doch zu gegebener Zeit wird sie dann auch nochmal wiederholt. Auf jeden Fall folgen nach dem Prolog einige Abschnitte und zwar Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Montag, ...

    Mehr
  • Spannend erzählt

    Wer schön sein will, muss sterben
    Karin69

    Karin69

    02. March 2016 um 13:13 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Ein Jugendthriller, der wirklich gelungen ist. Mich hat dieses Buch gefesselt und ich bin keine Jugendliche mehr. Die Geschichte kommt ohne Blut oder gewaltsame Szenen aus und ist trotzdem unglaublich spannend erzählt. Der Schreibstil ist leicht und schnell zu lesen. Die 16 jährige Jane ist sympathisch, ihre Freunde lernt ihr im Buch kennen. Sie wird im Krankenhaus wach und kann sich an nichts erinnern. Mit Zeitsprüngen von Erinnerungen wird die Geschichte erzählt und mitjeder Erinnerung kommt man dem Geschehen ein wenig mehr auf ...

    Mehr
  • Gelungener Jugendthriller, der bis zum Ende spannend blieb.

    Wer schön sein will, muss sterben
    krissysch

    krissysch

    10. June 2015 um 18:02 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Als die 16-jährige Jane mit ihren beiden besten Freundinnen zu einer Party geht, ahnt sie noch nicht, dass man sie wenige Stunden später halb tot in einem Rosenbusch finden wird, angefahren von einem Unbekannten. Am nächsten Tag im Krankenhaus ist fast jede Erinnerung an den Abend verschwunden und damit auch das Wissen, wer sie angefahren hat. Doch langsam kehrt Stück für Stück die Erinnerung zurück und während die Polizei vermutet, dass es sich um einen Unfall oder Selbstmordversuch handeln muss, wird Jane klar: Jemand wollte ...

    Mehr
  • Dieses Buch ist definitiv KEIN Psychothriller!

    Wer schön sein will, muss sterben
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    16. May 2015 um 13:19 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Und die meisten der Wir vermissen Dich - und Werd schnell gesund - Grüße sind Lügen - eben weil ich sehr beliebt bin. Das ist die Ironie. Die grausame Lektion, die ich gelernt habe. In Filmen lieben alle die Prinzessin, aber im wirklichen Leben ist das anders. Beliebtheit ist kein zweischneidiges Schwert; es hat nur eine Schneide - töten oder getötet werden. Der Platz an der Spitze der sozialen Pyramide ist begrenzt und sobald du sie erreicht hast, gibt es nur noch eine Richtung, in die du gehen kannst, und genügend Leute, die ...

    Mehr
  • WER SCHÖN SEIN WILL MUSS STERBEN - so toll wie der Titel klingt?

    Wer schön sein will, muss sterben
    Isabellliebtbuecher

    Isabellliebtbuecher

    31. March 2015 um 19:36 Rezension zu "Wer schön sein will, muss sterben" von Michele Jaffe

    Klappentext:  »In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heißesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst auf und kannst dich an nichts erinnern.« So geht es der 16-jährigen Jane, die nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Krankenhaus wach wird. Doch während der zahlreichen Besuche von Familie und Freunden kommt die grausame Erinnerung wieder – Stück für Stück. Jemand wollte sie ...

    Mehr
  • Geisterblumen

    Geisterblumen
    Alchemilla

    Alchemilla

    15. October 2014 um 22:34 Rezension zu "Geisterblumen" von Michele Jaffe

    === Die Einleitung:=== „Geisterblumen“ habe ich im Rahmen einer Wanderbuchrunde gelesen. Das auffällige Cover hatte mich neugierig auf das Buch gemacht. Als ich dann den Klappentext las, war klar, dass ich das Buch lesen muss. Es war das erste Buch, welches ich von Michele Jaffe gelesen habe, aber es wird mit Sicherheit nicht das Letzte sein. ===Die Autorin:=== Michele Jaffe ist in Los Angeles, Kalifornien, aufgewachsen. Sie hat in Harvard studiert und im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft promoviert. Danach wollte sie ...

    Mehr
  • Buchtipp

    Geisterblumen
    kitty_montamer

    kitty_montamer

    10. August 2014 um 00:23 Rezension zu "Geisterblumen" von Michele Jaffe

    Gefällt mir: Ich fand es super, dass ich gleich in die Geschichte geschubst wurde. Die Autorin hält sich nicht lange mit der Einleitung auf, sondern wirft sogleich eine leichte Spannung ins Geschehen, die sich im Verlauf des Buches konstant hält und oft ins Unermessliche steigert. Grund dafür sind die undurchschaubaren Charaktere. Jeder ist auf seine Art faszinierend und kommt als Täter infrage. Jeder scheint eine Leiche im Keller versteckt zu haben. Was mich beim Lesen manchmal verwirrte, weil es so durcheinander klang, klärt ...

    Mehr
  • weitere