Michele Petrucci

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Reinhold Messner.

Alle Bücher von Michele Petrucci

Reinhold Messner

Reinhold Messner

 (2)
Erschienen am 15.03.2018

Neue Rezensionen zu Michele Petrucci

Neu
Buchraettins avatar

Rezension zu "Reinhold Messner" von Michele Petrucci

Eine großartige Graphic Novell über das bewegte Leben von Reinold Messner.
Buchraettinvor 9 Monaten

Es ist eine Graphic Novell, die das Leben dieses Extrembergsteigers Reinhold Messner vorstellt.
Gleich beim ersten Aufblättern des Buches fällt das Vorwort von ihm auch ins Auge. Er beschreibt seinen Eindruck zu dem Comic, wie sein Leben hier in diesem Genre umgesetzt wurde und wie er es empfindet, das fand ich eine sehr gelungen Idee, ihn hier auch selbst zu Wort kommen zu lassen.
Die Zeichnungen empfinde ich eher als etwas duster. Aber sie vermitteln mir als Betrachter auch die Emotionen, die Stimmung, besonders an den Bergen. Die Kälte, die Anstrengung, die Einsamkeit, diese unglaubliche Wille, das wird hier sehr gut transportiert. Es gibt nicht so viele Details in ihnen, ich fand sie wirken manchmal fast etwas verschwommen, wie mit Tusche gezeichnet.
Aber die Bilder fangen die Atmosphäre am Berg ein und diese Leben von Reinhold Messner, das hier bildlich dargestellt wird, das kommt sehr intensiv bei mir als Leser an.
Es sind kleine Bildausschnitte, die sich aneinanderreihen. Das Buch erzählt von der Kindheit, den ersten Klettertouren und auch von seinem Bruder. Es zeigt die Berghänge, in denen dann auch die Routen eingezeichnet sind, die Messner erklommen hat.
Es gab Szenen, wie aus einem Fantasy Roman, die wie eine Art Metapher für Gedanken von ihm zu stehen scheinen.
Diese Graphic Novell ist mal eine andere Art einer Biographie. Sie zeigt Bilder, Ausschnitte, Emotionen und sie weckt die Neugier des Lesers auch zu einer Biographie mit Text zu greifen und es nachzulesen. Das fehlte mir am Ende ein wenig, eine Art Lebenslauf als Text. Das Nachwort bietet hier aber noch ein Literaturverzeichnis an. Ein kleiner Überblick über die literarischen Werke von R. Messner.
Man spürt beim Betrachten der Zeichnungen und der kleinen Textbausteine, diesen Antrieb es zu schaffen, immer neue Herausforderungen zu bestehen, die Unruhe bei ihm, die ihn voran zu treiben scheint.
Der zweite Teil des Buches berichtet von der Durchquerung der Antarktis mit Arved Fuchs zusammen und die Durchquerung der Wüste Gobi.
Teil 3 des Buches berichte nun von seinen Museen.
Als Leser bekommt man mittels dieser Zeichnungen und dem Text einen intensiven Einblick in Messners Leben. Es hat manchmal etwas Philosophisches. Regt zum Nachdenken an.
Das Leben eins ungewöhnlichen Menschen, der immer wieder versucht seine Grenzen zu sprengen und das Unmögliche zu erreichen. Grenzen zu überschreiten und Hindernisse zu überwinden.
Eine großartige Graphic Novell über das bewegte Leben von Reinold Messner.

Kommentare: 1
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks