Michele Primi , Michele Michele Primi Rock''n Roll

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rock''n Roll“ von Michele Primi

Schicksale der Rockgeschichte * Dramatische Stories von Leben und Tod der Rocklegenden * Viele außergewöhnliche Fotografien * Wunderbares Geschenkbuch für Musik-Fans * Viele Background-Infos zu den Biographien berühmter Musiker 63 Legenden des Rock'n Roll - von Buddy Holly und Jimi Hendrix über Elvis Presley, Marvin Gaye und Freddie Mercury bis Kurt Cobain und Amy Winehouse. Dieses Buch enthüllt Geheimnisse und Tragödien aus dem viel zu kurzen Leben der größten Rocklegenden unserer Zeit. Triumph und Tod scheinen in der schnellen und lauten Welt des Rock 'n' Roll unweigerlich verbunden. Dieses Buch erzählt die dramatischen Geschichten der größten Rocklegenden unserer Zeit, die allzu oft auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität im Kampf mit ihren immer stärker werdenden Dämonen unterlagen und viel zu jung starben. 63 außergewöhnliche Lebensgeschichten und unglaubliche Begegnungen mit dem Schicksal skizzieren die Geschichte des Rocks von seinen Anfängen bis heute. Dramatische Stories von Leben und Tod der Rocklegenden, Background-Infos für den Rock-Fan und viele außergewöhnliche Fotografien machen dieses Buch zu einem Must-Have für den Musik-Fan.

Für jeden der Stars in diesem Buch gibt es eine Zusammenfassung vom Leben und Sterben. Die Fotos sind toll und lassen sie ewig leben!

— MissStrawberry
MissStrawberry

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben und Sterben von Rockmusikern

    Rock''n Roll
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    04. March 2016 um 20:10

    Dieses Buch zeigt die Geschichte von 63 Musikern und Musikerinnen, die zwischen 1938 und 2012 auf tragische oder mystische Weise ums Leben kamen. Darunter finden sich viele, die jeder kennt, aber auch mehr oder weniger in Vergessenheit geratene Menschen. Jede einzelne Lebens- bzw. Todesgeschichte ist auf erschreckende Art faszinierend. Natürlich können all diese Geschichten in einem einzigen Buch nur sehr gestrafft erzählt werden, doch bieten diese Informationen genug Stoff, um bei weiterem Interesse gezielt nach weiterführender Literatur zu sehen. Die Sammlung ist jedoch schon für sich allein bemerkenswert. Natürlich finden sich auch die Legenden des „Club 27“ in diesem Buch. Und ich würde lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass mir sehr oft eine Gänsehaut den Rücken hinuntergelaufen ist. Ja, Rockmusiker leben ein anderes Leben – aber es scheint auch ein sehr gefährliches zu sein. Nicht nur Drogen sind ein Indikator – die Seele scheint sehr oft zu zerbrechen. Die Erinnerungen an Winehouse und Huston sind noch frisch, aber auch die Todesfälle von Größen wie Buddy Holly, Janis Joplin, Bon Scott, Bob Marley, John Belushi, Marvin Gaye, Kurt Cobain, Michael Hutchense und vieler anderer zeigen die Tragödien der Rockmusiker auf. Das Buch ist interessant zu lesen und macht mich sehr nachdenklich. Auch wenn sich hier quasi Schlagzeile an Schlagzeile reiht – ich finde das nicht falsch. Denn so haben es diese Musiker auch gelebt und damit verdient. Tragödien sind es alle, und um viele ranken sich auch tatsächlich Legenden. Ob man daran glauben mag oder nicht – es liest sich sehr interessant. Die hochwertigen Fotos, die Gestaltung des Buches – alles ist sehr edel. Für die eigene Bücherwand ein besonderes Buch, aber auch als Geschenk für Musikfans mehr als geeignet. Ich bin sehr beeindruck von diesem Werk. Dafür gebe ich sehr gerne die vollen fünf Sterne.

    Mehr