Micheline Calmy-Rey

Lebenslauf von Micheline Calmy-Rey

Micheline Calmy-Rey (*1945) studierte Politikwissenschaft an der Universität Genf. Mitglied des Grossen Rats des Kantons Genf (1981–1997), Präsidentin des Grossen Rates des Kantons Genf und der SPS des Kantons Genf (1986–1990, 1993–1997), Staatsrätin des Kantons Genf (1997–2002), zuletzt zwei Jahre als Präsidentin. 2003–2011 Bundesrätin, davon 2007 und 2011 als Bundespräsidentin. 2010 Präsidentin des Europäischen Rats. Seit 2012 Professorin am Global Studies Institute der Universität Genf.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Micheline Calmy-Rey

Cover des Buches Die Neutralität (ISBN: 9783038104933)

Die Neutralität

 (0)
Erschienen am 27.11.2020
Cover des Buches Kleine Geschichte des Rahmenabkommens (ISBN: 9783038104704)

Kleine Geschichte des Rahmenabkommens

 (0)
Erschienen am 06.05.2020
Cover des Buches Die Schweiz, die ich uns wünsche (ISBN: 9783312006106)

Die Schweiz, die ich uns wünsche

 (0)
Erschienen am 03.02.2014

Neue Rezensionen zu Micheline Calmy-Rey

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks