Michelle-Christin Wendelmuth Franz Kafka: Das Urteil

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franz Kafka: Das Urteil“ von Michelle-Christin Wendelmuth

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Findest Du im Urteil irgendeinen Sinn, ich meine irgendeinen geraden zusammenhängenden, verfolgbaren Sinn? Diese Frage richtete Kafka in einem Brief an Felice und auch manch ein Leser wird sich dieselbe beim Lesen des Werkes stellen. Um den Sinn dieses Textes zu erfassen, der selbst Kafka nicht offensichtlich zu sein schien, bedarf es einer ausführlichen Analyse.Zur Analyse des Urteils von Franz Kafka , welches 1912 erschien, stehen eine Vielzahl von Methoden, Theorien und leitenden Fragestellungen zur Verfügung. Diese sind stets ergebnisorientiert. Unterschiedlich gewählte Methodenarbeit zur Analyse von Textbefunden führt hier zu unterschiedlichen Erkenntnissen. Daher gilt zur Erarbeitungen eines erwünschten Verständnisziels eine Methode, unter Betrachtung ihrer Eignung, zu wählen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen