Michelle Frances

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Gift der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • als Thriller eher ein Flop

    Das Gift der Seele
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    05. July 2017 um 14:40 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    Inhalt Als Daniel eine neue Freundin mit nach Hause bringt, scheint diese zunächst nur etwas schüchtern. Doch je mehr Zeit vergeht, desto mehr bekommt Laura das Gefühl, dass Cherry ihr ihren Sohn wegnehmen will. Komische Dinge passieren, die man scheinbar nur auf Cherry zurückführen kann. Aber wie kann sie Daniel von Cherrys bösen Machenschaften überzeugen? Eigene Meinung Ich wurde mit Laura und Cherry gleichermaßen nicht warm, wobei mir Cherry wesentlich unsympathischer war. Anfangs scheinen Lauras Gedanken und Reaktionen ...

    Mehr
  • Lebensträume und andere Meinungsverschiedenheiten

    Das Gift der Seele
    Fascination

    Fascination

    25. June 2017 um 18:51 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    Laura Cavendish führt augenscheinlich genau das Leben, was sich andere erträumen. Eine gesunde Vorzeigefamilie, Erfolg im Beruf und Luxus, wohin das Auge schaut. Zwar fehlt es der Ehe mit Anwalt Howard an Wärme und Zuneigung, Sohn Daniel ist jedoch ihr ganzer Stolz. Als der angehende Mediziner die Immobilienmaklerin Cherry Laine kennenlernt, ist Laura zunächst guter Dinge und freut sich für ihn. Und auch Cherry kann es kaum abwarten, Daniels Eltern kennenzulernen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Beide hoffen auf ...

    Mehr
  • The Girlfriend

    Das Gift der Seele
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    18. April 2017 um 11:55 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    Das Wort, mit dem ich Das Gift der Seele am ehesten beschreiben könnte, ist 'raffiniert'. Der Klappentext und die ersten Seiten sind so ausgelegt, dass ich als Leserin automatisch auf Lauras Seite war, weil Cherry als ihre böse Widersacherin dargestellt wurde. Ein Blickwinkel, von dem Laura als Erzählerin auch nicht abweicht. Für sie ist Cherry von Anfang an ein gerissenes kleines Biest, das nur hinter Daniels Geld her ist. Und wenn man genau aufpasst, dann scheint es zu stimmen, dann scheint Cherry wirklich mehr im Sinn zu ...

    Mehr
  • Das Gift der Seele

    Das Gift der Seele
    Kleine8310

    Kleine8310

    11. April 2017 um 19:42 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    "Das Gift der Seele" ist ein Psychothriller der Autorin Michelle Frances. Auf dieses Buch bin ich durch den vielversprechenden Klappentext aufmerksam geworden. Vom Inhalt habe ich mir eine spannende und psychologisch raffinierte Geschichte versprochen, aber ob meine Erwartungen sich auch erfüllt haben? Das verrate ich euch hier.    In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Laura. Laura arbeitet sehr erfolgreich als Fernsehproduzentin, sie ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn namens David, der ihr alles ...

    Mehr
  • Schwiegermütter und Schwiegertöchter

    Das Gift der Seele
    eulenmatz

    eulenmatz

    10. April 2017 um 13:48 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    INHALT: Laura hat alles: Erfolg als Fernsehproduzentin, einen reichen Ehemann und einen perfekten Sohn, Daniel. Doch dann lernt Daniel die junge Maklerin Cherry kennen. Cherry ist von Daniels Familie fasziniert und will all das haben, was Laura hat. Diese gibt sich Mühe, Cherry zu mögen. Schon bald empfindet sie die junge Frau jedoch als Eindringling und hat das Gefühl, Cherry manipuliere sie, manipuliere ihre ganze Familie. Schließlich hat Laura nur noch ein Ziel: Sie will, dass Cherry aus ihrem Leben verschwindet – koste es, ...

    Mehr
  • Leider nur ein mäßiger Thriller über Gier, Eifersucht und fehlende Kommunikation

    Das Gift der Seele
    Silkchen2909

    Silkchen2909

    07. April 2017 um 11:34 Rezension zu "Das Gift der Seele" von Michelle Frances

    Laura ist erfolgreich und wohlhabend, auch wenn ihre Ehe eigentlich seit Jahren nur noch eine Farce ist. Aber sie hat ja ihren geliebten Sohn Daniel, der gerade mit dem Studium fertig und wieder in das Anwesen seiner Eltern gezogen ist. Doch auch dieses Glück wird Laura genommen, als Daniel sich in Cherry verliebt. Laura sieht ihre Felle davon schwimmen und weil Cherry aus eher ärmlichen Verhältnissen stammt, kommt der liebenden Mutter schnell der Gedanke, dass Cherry nur hinter dem Geld ihres Stammhalters her ist. Tatsächlich ...

    Mehr