Michelle Lovric

 3,9 Sterne bei 68 Bewertungen
Autor von Melodie der Meerjungfrauen, Die Hure von Venedig und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michelle Lovric

Michelle Lovric ist gebürtige Australierin und lebt heute in London und Venedig. Während ihres Studiums der europäischen Literatur und italienischen Kultur entdeckte die Autorin ihre Liebe zu Venedig, die mit jeder Silbe aus ihren Büchern spricht. Sie hat sich außerdem um die Übersetzung Catulls ins Englische verdient gemacht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michelle Lovric

Cover des Buches Melodie der Meerjungfrauen (ISBN: 9783596810963)

Melodie der Meerjungfrauen

 (51)
Erschienen am 21.06.2012
Cover des Buches Die Hure von Venedig (ISBN: 9783688117222)

Die Hure von Venedig

 (4)
Erschienen am 18.12.2018
Cover des Buches Carnevale (ISBN: 9783453870031)

Carnevale

 (1)
Erschienen am 01.09.2003
Cover des Buches Love Letters, Dokumente der Leidenschaft (ISBN: 9783760711553)

Love Letters, Dokumente der Leidenschaft

 (2)
Erschienen am 01.02.1999
Cover des Buches The Book of Human Skin (ISBN: 9781408809648)

The Book of Human Skin

 (2)
Erschienen am 12.07.2011
Cover des Buches Love Letters (ISBN: 9780740711473)

Love Letters

 (1)
Erschienen am 07.12.2001

Neue Rezensionen zu Michelle Lovric

Cover des Buches Melodie der Meerjungfrauen (ISBN: 9783596810963)EmiLilies avatar

Rezension zu "Melodie der Meerjungfrauen" von Michelle Lovric

Eindeutig kein Buch ab 12!
EmiLilievor 2 Monaten

Teodora reist mitsamt ihren Eltern nach Venedig, da Venedig dem Untergang bevorsteht und die Eltern es mit weiteren Wissenschaftlern versuchen zu retten. Doch wer konnte ahnen, dass letztendlich Teo auserkoren ist (mitsamt einiger Freunde) die Lagunenstadt gegen unheilvolle Gegner zu beschützen.

Zu Beginn lässt sich eindeutig das hübsche Cover hervorheben, welches mich vermutlich auch als Kind dazu bewogen hat, dieses Buch zu kaufen. Sowohl Venedig als auch eine Meerjungfrau sind passend zum Klappentext abgebildet.

Man hat es zudem mit sympathischen Hauptcharakteren zu tun, die zwar alle gewisse Macken haben, aber genau das widerspiegeln, wofür sie ausgewählt wurden. An einigen Stellen wird insb. die Naivität von Teo deutlich, doch da sie selbst noch sehr jung ist, kann man das eigentlich nicht kritisieren. Zudem kommt es zu einer vernünftigen Entwicklung mehrerer Charaktere, die den Leser so einiges lehren.

Doch wie sieht es nun mit der Handlung aus? Wie ich finde handelt es sich hier um eine originelle Idee, die auch relativ gut umgesetzt wurde. Es gibt einige Wendungen, die den Leser lachen oder weinen lassen und es nicht langweilig werden lassen. Doch hier kommt mein ganz dickes ABER: Es handelt sich in keinster Weise um ein Buch, welches Kinder ab 12 Jahre lesen sollten! Tatsächlich habe ich, als ich es damals gelesen habe, riesige Angst vor dem Buch gepackt und wollte mich nun mit dem wiederholten Lesen in einem älteren Alter vergewissern, dass es ja womöglich doch gar nicht so schlimm gewesen ist.... Doch da habe ich mich eindeutig getäuscht! Es werden so viele gruselige bzw. gar grausame Szenen dargestellt, dass es wohl jedem Kind Angst machen muss. Ich kann hier leider nicht ins Detail gehen ohne zu spoilern, aber ich spreche hier u.a. von Folterinstrumenten usw.
Somit muss ich auch Kritik am Cover üben, denn es entspricht zwar den Klappentext, aber vom Inhalt her ist es viel zu düster und verleitet einen zu falschen Annahmen.

Abschließend hat das Buch also zwar eine an sich gute Handlung und schöne Charakterentwicklung zu bieten, doch es handelt sich hier definitiv um kein Buch ab 12 und sollte stattdessen viel eher ab 16 vermarktet werden. Für Kinder also keinesfalls zu empfehlen, doch ältere Personen können sich auf die Geschichte gut und gerne einlassen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Melodie der Meerjungfrauen (ISBN: 9783596810963)Tromas avatar

Rezension zu "Melodie der Meerjungfrauen" von Michelle Lovric

Falsch gedacht!
Tromavor 8 Jahren

Mit 12 hab ich das Buch bekommen und dachte es wäre ein lustiges meerjungfrauenbuch mit süßem Happy End. Doch falsch gedacht! Als ich bei Seite 77 war, fand ich es viel zu gruselig und hab es in der hintersten Ecke meines Regales verstaut, bis ich es 2-3 Jahre später wieder rausholte und wieder zu lesen begann. Ich kämpfte mich einfach duch die grusiligen Stellen hindurch und war nach dem Happy End so glücklich, dass mir den ganzen Tag lang meine Kände zitterten.

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Melodie der Meerjungfrauen (ISBN: 9783596810963)

Rezension zu "Melodie der Meerjungfrauen" von Michelle Lovric

Rezension zu "Melodie der Meerjungfrauen" von Michelle Lovric
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Ich mochte das Buch, allerdings, wie schon von so vielen erwähnt, ist das Cover viel zu juchhueinsüßeslustigeskinderbuchmäßig. Ich glaube, ich war 12 als ich es gelesen habe und war dann doch etwas schockiert davon, was die Autorin mit meiner absoluten Lieblingsstadt in Büchern angestellt hat, außerdem ist die Geschichte absolut viel zu düster für 12 jährige Kinder. Aber ansonsten gefällt mir das Buch dann doch richtig gut, deswegen gibt es auch nur einen Stern Abzug. Ich würde es jederzeit wieder lesen, auch wenn sich das jetzt ein wenig mit dem oben geschriebenen widerspricht. :)

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 123 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks