Michelle Marly

(82)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 52 Rezensionen
(39)
(29)
(11)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • toller biographischer Roman über eine schillernde Persönlichkeit

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    CaMi

    24. September 2018 um 19:53 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Ich habe gerade das Buch Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe fertig gelesen und wollte meine Rezension darüber mit euch teilen, da mich das Buch ziemlich begeistert hat. Michelle Marly ist es meiner Meinung nach sehr gut gelungen, biographische Aspekte aus dem Leben Coco Chanels in einen Roman zu verpacken, bei dem man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen. Die Person der Gabrielle Chanel wird sehr gut beschrieben und man versteht, wieso sie bis heute als eine der schillerndsten Persönlichkeiten dieser Zeit gilt. ...

    Mehr
  • Chanel No.5

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    Magnolia7

    23. September 2018 um 19:04 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Jeder kennt das Parfüm Chanel No.5. Doch die wenigsten wissen, wie es zur Herstellung durch Coco Chanel kam. Ich habe mich vorher nie mit der Geschichte von ihr befasst und so hat mich das schöne und der Klappentext sehr neugierig gemacht. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, auch wenn ich mich öfters konzentrieren musste. Es wird sehr viel erklärt und die Sätze sind teilweise sehr lang. Trotzdem kam ich gut in die Geschichte rein. Es hat mich wirklich fasziniert, wie viel ich durch das Buch über Coco erfahren habe. So habe ...

    Mehr
  • Ein ruhiges, aber wunderbares Buch

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    emilayana

    16. September 2018 um 14:21 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Handlung: Coco Chanel ist auf der Suche nach dem l’eau d’armour um ihren verstorbenen Geliebten Boy Chapel zu ehren. Er verstirbt bei einem Unfall und Coco befindet sich in einer schweren Depression, doch sie hat auch die Verantwortung ein erfolgreiches Modeimperium zu führen. Doch ihr Plan ihre Liebe zu Boy in einem Duft festzuhalten und in einen Flakon zu füllen gibt ihr neue Kraft. Auf ihrer Reise begegnet sie Dimitri Romanow und kommt bald mit dem Duft der Liebe in Berührung., Schreibstil: Ich mochte den Schreibstil des ...

    Mehr
  • Debütautoren 2018 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    LovelyBooks Spezial

    elane_eodain

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können! Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und ...

    Mehr
    • 584
  • Von Liebe getrieben

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    Hortensia13

    19. August 2018 um 20:07 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Gabrielle, genannt Mademoiselle Coco Chanel, ist am Boden zerstört als ihre grosse Liebe beim Autofahren verunglückt. Getrieben von ihrer Trauer und Liebe widmet sie sich mit Eifer zwischen diversen Affären ihrer aufstrebender Modekarierre und will ihre Liebe in einem Parfum verewigen. Dieser Duft wird Chanel No 5 genannt. In dieser Geschichte wird eine Episode von Coco Chanels Leben biographisch aufgearbeitet. Der Prolog passte in meinen Augen nicht ganz zur Hauptgeschichte. Ausserdem fand ich die Einwürfe aus der Vergangenheit ...

    Mehr
  • Bezaubernder Roman über das Leben und Wirken von Coco Chanel

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    ulistuttgart

    12. August 2018 um 12:53 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe von Michelle Marly Erschienen 2018 im Aufbau Verlag Paris 1919: Gabrielle Chanel, genannt Coco, ist trotz ihrer schwierigen Kindheit eine bekannte Modeschöpferin mit Stil und Eleganz. Als ihre große Liebe Boy Capel bei einem Autounfall ums Leben kommt, versinkt sie in Trauer und Trostlosigkeit. Erst der Gedanke einen Duft für die moderne Frau zu kreieren, ein Parfüm zur Erinnerung an ihren Geliebten, verleiht ihr neuen Lebensmut. Sie begegnet Dimitri Romanow, einem russischen Großfürsten ...

    Mehr
  • Coco und die Liebe

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    Eliza08

    08. July 2018 um 11:52 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Michelle Marly hat einen Bestseller geschrieben, der noch lange nach dem Zuklappen des Buches nachhallt. Absolut zu Recht steht dieses Buch seit Wochen auf den Bestsellerlisten, erzählt es doch von der großen Macht und der Magie der Liebe. Die Liebe ist der Dreh- und Angelpunkt in unser aller Leben, ohne Liebe wären wir Menschen nichts. Das Cover des Romans ist sehr mondän und passt perfekt zu Coco Chanel, ebenso die gedeckten Farben und der meiner Meinung nach klassische und stilsichere Schriftzug. Der Klappentext verrät zwar ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.  Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 334
  • Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe von Michelle May

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    madamecurie

    03. June 2018 um 20:56 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Buchcover:Auf der Suche nach l’eau d‘amour.Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur. Coco ...

    Mehr
  • Zauberhafte Geschichte

    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

    Suse33

    03. June 2018 um 18:06 Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

    Das Buch erzählt die Geschichte von der Entstehung des berühmten Parfums von Gabrielle "Coco" Chanel. Paris, 1919. Coco verliert unter tragischen Umständen ihren Geliebten, Arthur "Boy" Chapel. Sie ist von ihrer Trauer überwältigt. Erst der Gedanke ihre Liebe zu ihm in einem Parfum auszudrücken, gibt ihrem Leben wieder einen Sinn. Das Cover ist genauso bezaubernd, wie die Geschichte selbst. Ich mag die sepiafarbene Gestaltung, da es gut zur Zeit passt. Der Titel, in rosé gehalten, rundet das Bild wunderbar ab. Die Darstellung ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.