Michelle Marly

 4,2 Sterne bei 479 Bewertungen

Lebenslauf von Michelle Marly

Die zauberhaft kreative Welt: Michelle Marly ist das Pseudonym der deutschen Autorin Micaela Jary. Marly lebte lange Zeit in Paris und wuchs in der Welt von Musik und Film auf, ihr Vater ist der Komponist Michael Jary. Kein Wunder also, dass sich das Künstlerische auch in ihrer Literatur wiederspiegelt, wie in ihrem Roman über Coco Chanel, „Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe“, der 2018 erschien. Marly lebt heute mit ihrem Mann und ihrem Hund in Berlin und München.

Neue Bücher

Cover des Buches White Christmas – Das Lied der weißen Weihnacht (ISBN: 9783746639765)

White Christmas – Das Lied der weißen Weihnacht

 (52)
Neu erschienen am 20.09.2022 als Taschenbuch bei Aufbau TB.

Alle Bücher von Michelle Marly

Cover des Buches Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe (ISBN: 9783746633497)

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

 (157)
Erschienen am 16.02.2018
Cover des Buches Madame Piaf und das Lied der Liebe (ISBN: 9783746634814)

Madame Piaf und das Lied der Liebe

 (125)
Erschienen am 15.03.2019
Cover des Buches Romy und der Weg nach Paris (ISBN: 9783746635231)

Romy und der Weg nach Paris

 (67)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Die Diva (ISBN: 9783746635224)

Die Diva

 (62)
Erschienen am 18.02.2020
Cover des Buches Madame Piaf und das Lied der Liebe (ISBN: 9783945733479)

Madame Piaf und das Lied der Liebe

 (5)
Erschienen am 15.03.2019
Cover des Buches Die Diva (ISBN: 9783945733981)

Die Diva

 (3)
Erschienen am 10.03.2020

Neue Rezensionen zu Michelle Marly

Cover des Buches Madame Piaf und das Lied der Liebe (ISBN: 9783746634814)Aurora-Cs avatar

Rezension zu "Madame Piaf und das Lied der Liebe" von Michelle Marly

Kleine Person mit großem Alkoholproblem
Aurora-Cvor 2 Monaten

Das Buch hatte ich kurzzeitig abgebrochen.

Edith Piaf wurde mir durch dieses Buch einfach nur unsympathisch. Sie wirkte wie eine sehr ich-bezogene Person, die tagelang Wein vom Schwarzmarkt trank. Man hätte aus ihrer Geschichte mehr machen können, sie könnte facettenreicher dargestellt werden. So, wie es in dem Buch der Fall war, wirkte sie einfach nur wie ein Tyrann. Yves war mir wahrscheinlich jedoch noch einen Ticken unsympathischer als die Protagonistin - arrogant und ignorant.

Die Handlung war schleppend und sehr langweilig, es gab kaum Situationen, die mir im Nachhinein im Gedächtnis blieben. Auch Charaktere die mich ansprachen gab es fast keine. Das Ende des Romans war irgendwie trocken und auch offen. Ich hatte das Gefühl, die Autorin hatte nicht ihr ganzes Potential ausgenutzt. 

Das Buch konnte mich leider nicht wirklich beeindrucken.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Madame Piaf und das Lied der Liebe (ISBN: 9783746634814)MarinaHs avatar

Rezension zu "Madame Piaf und das Lied der Liebe" von Michelle Marly

Ein Alkoholiker mit rosa-roter Sonnenbrille
MarinaHvor 2 Monaten

Edith Piaf war mir noch nie eine wirklich sympathische Person, durch dieses Buch hat sich mein Eindruck nur verschlechtert.

Das Cover ist schön gestaltet, der Titel spricht mich an. 


Die Geschichte ist relativ kurz und Ereignislos. Es ist eine typische Liebesgeschichte, die mir leider zu wenig Einblick in die Charaktere gegeben hat.
Die ersten Kapitel zogen sich zu langsam, die letzten verflogen dann jedoch zu schnell. 

Mir hat die tiefe in den Charakteren gefehlt, die Geschichte war jedoch leicht und süß.
Mit ihrer ständigen Weinbesorgung und der Behandlung ihrer besten Freundin Simone, war Edith schlichtweg ein unsympathischer Alkoholiker.

Zitat: Kann man lesen, muss man nicht. Es gibt besseres. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe (ISBN: 9783746633497)MarinaHs avatar

Rezension zu "Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe" von Michelle Marly

Coco und die Suche nach Liebe
MarinaHvor 2 Monaten

Coco Chanel, eine Ikone die ihrem Namen alle Ehre macht, dieses Buch jedoch nicht.
Das Cover ist schön gestaltet.

Der Schreibstil ist schön und angenehm zu lesen, doch ich habe immer Probleme mit Michelle Marlys Anfängen. Ich brauche da so meine Zeit, um ins Buch reinzukommen. 

Coco war mir nicht die sympathischste Person, sie wirkte manchmal so kalt und abweisend auf mich.
Man konnte gut in die 20er Jahre von Paris eintauchen. Ihr Geliebter Dmitri, war sehr sympathisch. 

Sie waren sehr süß zusammen, doch viel ist mir nicht in Erinnerung geblieben. Die Handlung zog an mir vorbei, es gab keinen Höhepunkt.

Fazit

Ein leichtes, süßes Buch für zwischendurch. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Suche der großartigen Romy Schneider nach ihrem Weg als Künstlerin, als Liebende – und nach sich selbst!
Herzlich Willkommen bei unserer Leserunde zu »Romy und der Weg nach Paris«, dem neuen Roman der Bestsellerautorin Michelle Marly!

Liebe Leser:innen,

Wir verlosen 20 Exemplare des Romans »Romy und der Weg nach Paris« von Bestsellerautorin Michelle Marly (»Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe«) unter allen, die gespannt sind auf den Roman rund um die Schauspielerin Romy Schneider. Möchtet ihr euch mit anderen Leser:innen im Rahmen der Leserunde austauschen und anschließend eine Rezension schreiben?
Michelle Marly wird höchstpersönlich diese Leserunde begleiten, daher freuen wir uns sehr über einen intensiven Austausch mit allen Teilnehmer:innen zum Buch!

Bewerbt euch bis zum 17. Februar und gewinnt eines von 20 Exemplaren!


Und darum geht´s im Buch: 1958: Die junge Romy fühlt sich in einer Sackgasse gefangen. Als Sissi ist sie zum Weltstar geworden, doch sie ist es leid, immer nur das süße Mädel zu geben. Sie träumt von einer Laufbahn als Charakterdarstellerin. Dann lernt die wohlbehütete Romy bei Dreharbeiten den noch unbekannten Alain Delon kennen – und verliebt sich in den rebellischen jungen Mann. Gegen den Willen ihrer Familie folgt sie ihm nach Paris. Doch Romys Karriere gerät ins Stocken, und schon bald erlebt auch ihre Liebe zu Alain eine Krise …

Viel Glück wünscht das Aufbau-Team


*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

568 BeiträgeVerlosung beendet
N
Letzter Beitrag von  natzevor einem Jahr

Sodele, jetzt ist die Rezension auf Amazon freigeschalten. Anbei der Link.

https://www.amazon.de/review/R8H57JJOIMB16/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

DIE CALLAS - la Divina, die Göttliche, die ewige Stimme der Liebe. Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde zu Michelle Marlys »Die Diva«

Liebe Leser*innen, 

Wir verlosen 15 Exemplare des Romans »Die Diva« von Bestsellerautorin Michelle Marly unter allen die gespannt sind auf den Roman rund um die weltberühmte Opernsängerin Maria Callas. Möchtet ihr euch mit anderen Leser*innen im Rahmen der Leserunde austauschen und anschließend eine Rezension schreiben?

Dann bewerbt euch bis zum 24. Februar und gewinnt eines von 15 Exemplaren! 


Und darum geht´s im Buch: Schon früh findet die junge Maria ihre Bestimmung – das Singen. Mit ihrer einzigartigen Stimme, die drei Oktaven umfasst, und ihrer ausdrucksstarken Darstellung interpretiert die glamouröse Sopranistin das Metier der Operndiva neu. Doch während die Welt „die Callas“ bejubelt, droht sie den immerwährenden Belastungen nicht länger standzuhalten – zu wenig Raum bleibt für die Frau hinter dem Mythos und lässt ihre Stimme versagen. Dann trifft Maria den griechischen Reeder Aristoteles Onassis, mit dem sie im schillernden Jetset der sechziger Jahre die Liebe ihres Lebens erlebt – bis er einer anderen Ikone begegnet: Jackie Kennedy ...

Viel Glück wünscht das Aufbau-Team


*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

417 BeiträgeVerlosung beendet
PMelittaMs avatar
Letzter Beitrag von  PMelittaMvor 3 Jahren

Meine Rezension ist nun auch online. Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Marly/Die-Diva-2028440528-w/rezension/2569544812/

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge
MaiRims avatar
Letzter Beitrag von  MaiRimvor 3 Jahren
Hallo zusammen, vielleicht ist meine gerade neu gegründete Gruppe „Verborgene Sterne bei KU“ auch für einige von euch interessant. Beschreibung: Du hast ein Kindle Unlimited (KU) Abo und willst abseits der ausgetretenen Lesepfade auf Stöbertour gehen? Vielleicht hast du auch ein tolles Buch bei KU entdeckt, dass du anderen Nutzern gern empfehlen möchtest? Du bietest dein Buch über KU an, aber wirst das Gefühl nicht los, dass das niemand außer dir weiß? https://www.lovelybooks.de/gruppe/2031812190/verborgene_sterne_bei_ku/ Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen! Mai

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks