Madame Piaf und das Lied der Liebe

3,4 Sterne bei5 Bewertungen

Cover des Buches Madame Piaf und das Lied der Liebe (ISBN: 9783945733479)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Runenmädchens avatar
Runenmädchen
vor 5 Tagen

Eine etwas zu langsam eingesprochene Geschichte über Édith Piaf. Es handelt sich um eine durchaus angenehme Romanbiografie!

meisterlampes avatar
meisterlampe
vor einem Jahr

Angenehm zu hören, teilweise zu viele Informationen, die erschlagen. Kein Muss, wenn man kein Fan ist.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Madame Piaf und das Lied der Liebe"

„Das Glück muss man mit Tränen bezahlen.“ Édith Piaf.

Paris, 1944: Nach dem Ende der deutschen Besatzung wird die Sängerin Édith Piaf der Kollaboration angeklagt – und fürchtet ein Auftrittsverbot. Während sie ihre Unschuld zu beweisen versucht, lernt sie Yves Montand kennen, einen ungelenken, aber talentierten jungen Sänger. Édith beginnt mit ihm zu arbeiten, und schon bald werden aus den beiden Chansonniers Liebende. Das Glück an Yves‘ Seite inspiriert Édith zu einem Lied, das sie zu einer Legende machen könnte – La vie en rose.

Édith Piaf – sie verkörperte den Mut zu lieben wie keine andere und ging in ihrer Kunst wie im Leben bis zum Äußersten

Alle Ausgaben von "Madame Piaf und das Lied der Liebe"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks