Michelle Nahlik Sugar

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sugar“ von Michelle Nahlik

Mit 17 Jahren wird Michelle Nahlik heroinsüchtig und findet sich in einer Spirale der Sucht, das Umfeld in Ratlosigkeit und Überforderung wieder. Schonungslos ehrlich berichtet sie vom Absturz in die Welt der Junkies und Dealer und von ihrem Weg zurück ins Leben. Doch dieses Buch ist mehr als das beklemmende Protokoll einer Drogensucht. Es ist der Aufschrei einer Betroffenen und die dringende Warnung an Eltern und Lehrpersonen: Schaut hin – und handelt! Auch wenn der Zürcher Letten und die Berner Bundesterrasse wieder «clean» sind; die Sucht ist zeitlos und sucht sich ihre Opfer heute wieder mehr denn je . . .

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen