Neuer Beitrag

MichelleNW

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Winter kommt langsam, der erste Schnee ist hier und da schon gefallen - es ist die richtige Zeit für verwunschene Prinzen, alte Gemäuer und einen Blick durch die Spiegel in die Welt der Feen. Entsprechend würde ich gerne mein Buch „Die Rabenkönigin“ mit euch gemeinsam lesen.

Der Drachenmond Verlag und ich vergeben 5 Taschenbücher und 10 eBooks und natürlich könnt ihr auch gerne teilnehmen, wenn ihr das Buch schon selbst erworben habt. Bitte schreibt bei eurer Bewerbung, für welche Buchform ihr euch bewerbt, damit ich weiß, wer für eBooks keine Verwendung hat.

Und was mir sehr am Herzen liegt - bitte bewerbt euch wirklich nur dann, wenn ihr auch teilnehmen möchtet und Zeit habt. Leider gibt es immer wieder viele Bewerber, die die Bücher auf ihre SuB’s packen und nie mehr gesehen werden und das ist unfair gegenüber denjenigen, die leer ausgehen und sich über den Gewinn gefreut hätten. Speziell, wenn dann die Taschenbücher irgendwo in der Ecke landen und verstauben.

Die Bewerbungsfrist startet heute, am 12.11. und endet am 18.11. Danach werde ich die Gewinner auslosen und die Bücher entweder per Post zu euch schicken oder die eBooks über die Nachrichtenfunktion der Seite verschicken. Während der Leserunde (und auch gerne ab sofort) könnt ihr mir dann tausend Löcher zu allem in den Bauch fragen, was euch in den Sinn kommt. ;-)

Sooo, und zuletzt möchte ich noch von euch wissen, welche Erwartungen ihr an Die Rabenkönigin habt. 


Ich freu mich auf euch! :-)


Klappentext

Eine Königin, in deren Brust kein Herz schlägt.
Ein Prinz, gefangen hinter Spiegeln.
Das Spiel des Feenkönigs, das keine Sieger kennt.

Ein mächtiger Fluch lastet auf der königlichen Familie, so munkelt man in Sorieska. Seit Generationen hat niemand ein Mitglied des uralten Geschlechtes zu Gesicht bekommen. Und wer das Schloss auf dem Hügel erblickt, auf dessen Türmen Schwärme von Raben sitzen wie eine unheilvolle Wolke, möchte nur allzu gern glauben, dass es der Wahrheit entspricht.
Ein Jahr ist vergangen, seitdem Majas liebster Freund Elejas durch die Tore des Schlosses getreten und nicht wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Und ebenso lange wispert das Blut der Feen in ihren Adern, dass ihm etwas geschehen sein muss.
Gegen den Willen ihres Vaters macht sie sich auf, Elejas’ Schicksal zu ergründen. Begleitet von einem sprechenden Raben entschlüsselt Maja nach und nach die Geheimnisse des alten Gemäuers und seiner sonderbaren Bewohner. Doch zugleich gerät sie immer tiefer in den Sog der Gefahr, die hinter den Spiegeln lauert.

Autor: Michelle Natascha Weber
Buch: Die Rabenkönigin

AmberStClair

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt fantastisch und wie ein Märchen, von den sieben Raben. Ich erwarte das man in einer Mystischen Welt eintaucht und sich verzaubern läßt.
Ich bewerbe mich für ein Taschenbuch.

Mystoriona

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ok zuerst möchte ich sagen, dass das Cover ein absoluter Traum ist. Als ich es gesehen habe, blieb mir gar nichts anderes übrig, als darauf zu klicken.*-*
Auch der Titel "Die Rabenkönigin" hat mich magisch angezogen :D
Nach dem schönen Cover und dem geheimnisvollen Titel, hoffe ich das das Buch ein wenig düsterer ist. Ich hab schon oft Bücher über Feen gelesen, in denen sie und deren Welt immer als schön, magisch und einfach perfekt dargestellt wurde. Ich persönlich bevorzuge aber etwas düstere Geschichten in denen es Mystery gibt. :)
Ich bewerbe mich also gerne für ein Taschenbuch und kann auch versprechen, dass ich auf jeden Fall Zeit und Lust habe, das Buch zu lesen. :)

Beiträge danach
530 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Angel1607

vor 9 Monaten

Eindrücke

Meine Rezi ist online:

LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Die-Rabenk%C3%B6nigin-1195288547-w/rezension/1404928770/

Blog:
http://escape-into-dreams.blogspot.co.at/2016/12/rezension-die-rabenkonigin-von-michelle.html

FB:
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=704889613011583&id=514648962035650

und auf allen gängigen Plattformen!! Danke nochmal, dass ich dabei sein durfte <3

paevalill

vor 9 Monaten

5. Teil - Kapitel 15: Die Wiederkehr des Königs bis Kapitel 17: Die Herrin der Dämmerung
Beitrag einblenden

Da kann ich mich nur den Meinungen der anderen Leser anschließen: Ein wirklich sehr spannender Abschnitt!
Jetzt nimmt die Geschichte nochmal ordentlich an Fahrt auf. Vorhersehbar ist das Ende noch absolut nicht, auch wenn die Hoffnungen auf ein Happy End groß sind.
Einzig wirklich negativer Charakter ist der Feenkönig inkl. seinem Volk. Alles "Menschlichere" hat sowohl positive als auch negative Eigenschaften, Motive, Verhaltensweisen. Mir gefällt diese Vielschichtigkeit.
Corvyn ist sehr aufopferungsbereit, hat dennoch sowohl eine melancholische als auch "starke", kämpferische Seite. Ich wünsche ihm, dass er am Ende überleben kann - im Idealfall natürlich an Majas Seite ;) Aber wer wünscht sich das nicht.
Vijctor finde ich auch klasse. Vielleicht etwas abwegig, aber vielleicht kann sich auch da noch eine Liebesgeschichte ergeben? ;)

paevalill

vor 9 Monaten

6. Teil - Kapitel 18: Das Reich der ewigen Nacht bis Kapitel 20:Das Ende der Nacht
Beitrag einblenden

MichelleNW schreibt:
Oooh, da gibt es tatsächlich so den einen oder anderen Plan um den jungen Mann. ;-) Also ja - ich weiß nicht genau wann, aber da Vijctor einer meiner Lieblingscharaktere war, will ich seine Geschichte mit der Herrin der Dämmerung irgendwann noch schreiben. Deswegen ist das auch relativ offen geblieben - ein kleiner loser Faden für eine zukünftige Reise ins Reich der Dämmerung. ;-)

Großartig, darauf bin ich ja schon äußerst gespannt :)

Allgemein ein sehr spannendes und herzliches Ende :) Mir gefielen die neuen Facetten, die sich teils zum Glück, teils völlig überraschend eingestreut hatten.

Die Rabenkönigin fand ihr Herz und die Wahrheit wieder und opferte sich letztlich doch. Ein Opfer musste es wohl auch für uns geben, damit der Feenkönig wirklich gebannt sein kann.

Die Liebesgeschichte fand ich sehr angenehm, da sie weder besonders aufdringlich, noch zu nichtig war. Genau richtig :) Ich empfand die Bande zwischen den beiden als genau richtig magisch, ohne sich weiter erklären zu müssen.

Was soll ich da mehr schreiben? Mir hat es wirklich sehr gut gefallen, die Rezi folgt bald :)

paevalill

vor 9 Monaten

Eindrücke

Vielen Dank für das tolle Buch:
https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Die-Rabenkönigin-1195288547-w/rezension/1407602266/1407585782/

isa_belle

vor 9 Monaten

Eindrücke

Anbei nun auch meine Rezi. Danke das ich das Buch im Rahmen der leserunde mitlesen durfte. Veröffentlicht habe ich es auch bei Amazon. :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Die-Rabenk%C3%B6nigin-1195288547-w/rezension/1407971220/

_zeilenspringerin_

vor 8 Monaten

Eindrücke

Mir ist eben aufgefallen, dass ich meine Rezension noch gar nicht geschrieben hatte. Sorry! Das ist mir im Dezember mit dem ganzen Stress irgendwie durchgegangen. Da ich die Rezension aber nicht schuldig bleiben wollte, habe ich das direkt mal nachgeholt:

https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Die-Rabenk%C3%B6nigin-1195288547-w/rezension/1419392643/

Trotzdem vielen Dank, dass ich das Buch im Rahmen der Leserunde lesen durfte!

Schalkefan

vor 7 Monaten

Eindrücke

Ich bitte herzlich um Entschuldigung, aber als Team hat es dieses Mal lange gedauert bis meine Tochter und ich dieses tolle Buch zu Ende bringen konnten.
Grund dafür war u.a. der erste große Liebeskummer meiner Tochter, der wochenlanges Chaos und durchheulte Nächte bereitet hat.
Daher war sie überhaupt nicht in der Lage ein Buch in die Hand zu nehmen bzw. die Geschichte aufzunehmen.

Wir haben dieses Lebenserlebnis nun aber einigermaßen heil überstanden und konnten nun gemeinsam unsere Meinung dazu kundtun.

Hier unser Rezension mit der Bitte der Entschuldigung für die Verzögerung:
https://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Die-Rabenk%C3%B6nigin-1195288547-w/rezension/1431282009/

Neuer Beitrag