Neuer Beitrag

MichelleNW

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Leser,

vor einigen Tagen ist mein „König der Wölfe“ auf die Reise gegangen und ich würde ihn gerne mit euch zusammen lesen. Der eine oder andere kennt die Nebellande vielleicht schon aus den Vorgängerbänden - auch diesmal handelt es sich um romantische High Fantasy aus der Welt der Fey. Die Kenntnis der Vorgänger ist nicht unbedingt nötig - es handelt sich um eine abgeschlossene Geschichte, die für sich allein gelesen werden kann.

Ich vergebe 10 eBook Exemplare des Romans im .mobi oder .ePub Format und natürlich kann auch jeder teilnehmen, der das Buch schon besitzt. Nach dem Ende der Bewerbungsfrist verschicke ich die Download Links über die Nachrichtenfunktion dieser Seite.

Voraussetzung für die Teilnahme ist Spaß an diesem Genre und die aktive Teilnahme an der Leserunde. Bitte stellt sicher, dass ihr auch wirklich Zeit und Lust habt, weil es immer schade ist, wenn die Runde zu weit auseinander gezogen wird oder viele gar nicht erst mitmachen. Die Bewerbungsfrist beginnt heute, am 30.05. und endet am 04.06. - danach verteile ich die eBooks und die Leserunde kann gerne gleich darauf starten.

Nach der Runde würde ich wie immer gerne zwei Printexemplare vergeben, die an aktive Teilnehmer gehen.

Natürlich könnt ihr mir vor, nach und während der Leserunde Löcher in den Bauch fragen, wie ihr mögt. ;-)

Ich freu mich auf euch!

Klappentext

Bryn folgte ihrer Bewegung und eine tiefe Müdigkeit legte sich über sein Gesicht. Die Schuld grub Furchen in seine Züge. »Der Wolf ist stark geworden. So stark, dass er um meinen Körper kämpft. Entweder ich gehe ins Vergessen, solange ich noch die Wahl habe, oder …« Er hatte auf den goldenen Sand gesehen. Nun hob er den Blick und der Schatten eines Lächelns lag auf seinen Lippen. Es war trüb. Ohne Freude. »Ich werde zu einer Bestie, Gwynna.« 

Ein dichtes Gespinst aus Lügen hat das Feyreich Sariyal lange Zeit vor jenen bewahrt, die es in den Krieg treiben möchten. Doch als Königin Gwynna das Netz zerbricht, wittern ihre Feinde die Gelegenheit, ihr die Krone zu entreißen. Sie entfesseln den mächtigen Eiskönig von Ysrai und wecken damit eine Gefahr, die das schwindende Volk der Fey endgültig auszulöschen droht. Gemeinsam mit dem Krieger Bryn Den’Arys flieht Gwynna vor den Schergen des Eiskönigs in die Wildnis von Sariyal. Aber ihre Verfolger sind ihnen dicht auf den Fersen und ein unsichtbarer Feind begleitet ihren Weg. Der Wolf, der in Bryn lebt, ist zu einem eigenständigen Wesen erwacht und ringt um seine Seele. Es ist ungewiss, wer die größere Gefahr darstellt: die Eisjäger oder der Mann, den sie insgeheim seit langer Zeit liebt. 

Autor: Michelle Natascha Weber
Buch: König der Wölfe

fingerbluetentraeume

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ui, das Buch klingt toll und genau nach meinem Geschmack. Da versuche ich doch mal mein Glück! :)

anke3006

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

König der Wölfe ist da 😃
Ich liebe Deine Geschichten liebe Michelle und bin total neugierig. Schon das Cover ist so fantastisch. Ich wäre so gerne mit im Feyreich.
Schnell in den Lostopf für ein ePub und ganz fest die Daumen gedrückt 😉

Beiträge danach
112 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

wbnixe

vor 1 Jahr

5. Teil - Kapitel 21: Morgendämmerung bis Kapitel 25: Verbotene Träume
Beitrag einblenden

Ich habe mich sehr gefreut das die beiden endlich offen miteinander gesprochen haben und die Gefühl auch dem anderen gezeigt haben.
Kyall hab ich immer mehr ins Herz geschlossen allerdings bleibt eine gewisse Skepsis wie weit er für seine Ziele gehen wird. Insbesondere die Geschichte mit seinem Seelengefährten finde ich sehr interessant.
Bei dem Mädchen hatte ich zunächst das Gefühl, dass sie Gwynna in eine Fall locken möchte, was zum Glück nicht gesehen ist und Gwynna konnte mal wieder einer Person und seiner Familie helfen. Was danach passiert kam zwar recht plötzlich, aber den Verlauf hatte ich ein wenig so vermutet.

leucoryx

vor 1 Jahr

2. Teil - Kapitel 6: Schneeflocken bis Kapitel 10: Die weißen Reiter
Beitrag einblenden

Ich mag das versteckte Dorf sehr und auch das mit dem Orakel finde ich spannend, dass nur Auserwählte zu diesem Ort gelangen dürfen. Die Armreifen erwiesen sich ja doch als hartnäckiger als gedacht,
Die ganzen Rückblenden isnd mir manchmal shcon zu viel. Klar, zum Teil sind sie erforderlich, da sie vieles erklären, aber manchmals hceinen sie mir schon fast wiederholend oder zu ausholend. Meientwegen dürfte die Geschichte im Jetzt richtig in Fahrt kommen.

wbnixe

vor 1 Jahr

6. Teil - Kapitel 26: Der Seelenwald bis Kapitel 30: Das Pendel
Beitrag einblenden

Damit das Aleyd Bryn im Seelenwald begegnet und hilft, habe ich nicht gerechnet, aber um so schöner war es, ihn nochmal wieder zu sehen. Besonders gefallen hat mir die Beschreibung von Bryns Empfindungen nach dem Sieg über den Wolf in seinem Innern. Die verstärkten Sinne, Kasrans Hilfe mit der Situation und letztlich Lovja, die ihm auch versucht wieder zu vertrauen.
Gwynnas unerwartete Hilfe von Coreyn nach der Ankunft beim Eiskönig lies den kleinen Hoffnungsschimmer wieder mehr entfachen.
Das Gavions Schwester etwas im Schilde führt hat man bei der Situation zwar bemerkt, dass sie ihn jedoch so verrät hatte ich auch nicht erwartet.

wbnixe

vor 1 Jahr

7. Teil - Kapitel 31: Flammender Wind bis Kapitel 33: Der Kreis
Beitrag einblenden

Am Ende wird fast alles wieder gut. Nach einem erbitterten Kampf bekommen Gavion und der Eiskönig was sie verdient haben. Coreyn stirbt auf seinen eigen Wunsch hin und die Drillinge werden erlöst.
Kyall und Sjrj sehen sich nach langen Zeit wieder, aber Sirj entscheidet sich gegen Kyall und zertrennt das Seelenband. AN der Stelle kann man sehr gut mit Kyall mitfühlen, denn durch Bryn und Kasran bekommt man ein Gefühl für die Verbundenheit.
Für Gwynna und Bryn gibt es nach einem kleinen Umweg doch noch ein Happyend.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, und da mein Interesse über Tristeyn in diesem Buch nicht zufriedengestellt wurde, da es ja schon ein Buch über ihn gibt, wenn ich das richtig verstanden habe, werde ich wohl bald auch weitere Bücher zu den Nebellanden lesen. Freue mich schon darauf wieder in eine schöne Geschichte eintauchen zu können :)

MichelleNW

vor 1 Jahr

7. Teil - Kapitel 31: Flammender Wind bis Kapitel 33: Der Kreis
Beitrag einblenden

wbnixe schreibt:
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, und da mein Interesse über Tristeyn in diesem Buch nicht zufriedengestellt wurde, da es ja schon ein Buch über ihn gibt, wenn ich das richtig verstanden habe, werde ich wohl bald auch weitere Bücher zu den Nebellanden lesen. Freue mich schon darauf wieder in eine schöne Geschichte eintauchen zu können :)

Das würde mich sehr freuen. :-)

wbnixe

vor 1 Jahr

Eindrücke
Beitrag einblenden

Ich hab es auch endlich geschafft meine Rezi zu schreiben. Es hat mich sehr gefreut, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Unter meinen nächsten Bücher wird sicher auch noch mal eins aus den Nebellanden sein, sobald ich denn mal wieder etwas mehr Zeit habe. Entschuldigung nochmal für die Verspätung.
http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/K%C3%B6nig-der-W%C3%B6lfe-1243263494-w/rezension/1254603981/

MichelleNW

vor 1 Jahr

Eindrücke
@wbnixe

Ich freu mich, dass Du es am Ende trotz allem doch noch geschafft hast und bei der Leserunde dabei warst. Vielen Dank, das ist wirklich sehr, sehr schön. :-D

Neuer Beitrag