Michelle Natascha Weber Kurtisanen leben gefährlich

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurtisanen leben gefährlich“ von Michelle Natascha Weber

Kurtisanen leben gefährlich - besonders dann, wenn sie sich mit dem falschen Mann einlassen. Diese leidvolle Erfahrung muss auch Lukrezia machen, als der geheimnisvolle Adelige Andrea Luca Santorini in ihr Leben tritt und der Kurtisane eine Menge neuer Feinde beschert. Ohne jede Vorwarnung findet sich Lukrezia in einer neuen Rolle wieder, für die sie keineswegs so gründlich ausgebildet wurde wie für die Verführung reicher und mächtiger Männer, und muss ihre wertvollen Kleider aus Samt und Seide gegen oftmals schmutzige Hosen und ein Rapier eintauschen, mit dessen Gebrauch sie kaum vertraut ist. Zu allem Überfluss machen ihr auch noch echte Gefühle für Andrea Luca das Leben schwer, die es einfach nicht zulassen, seine anstehende Hochzeit mit der Prinzessin aus dem fernen Marabesh tatenlos zu akzeptieren. So gelangt die Kurtisane auf das Schiff des schweigsamen »Narbenmannes« Domenico Verducci, das in Richtung des exotischen Landes segelt. Eine Reise, auf der sie die Wahrheit über ihre Herkunft und die in ihr schlummernde magische Macht erfährt, die sie immer wieder an die Schwelle des Todes bringt.

Ein super schönes Buch. Hat mir sehr gut gefallen.

— danceprincess

Ein schnelles Buch für Zwischendurch ..... Gelesen an einem Tag .... Eine wirklich sehr schöne Geschichte

— Snowdog

Einfach ein muss! Für mich ein absolutes Lesehiglight!

— Samy86

Stöbern in Fantasy

Höllenkönig

Tolle Geschichte, viele Details, aber nichts für zwischendurch, da man konzentriert dabei sein sollte. Echt lesenswert!

Phoenicrux

Die Legenden der besonderen Kinder

Optisch, haptisch und inhaltlich eine absolut perfektionierte Symbiose. Man sollte natürlich die 3-teilige Reihe dazu kennen.

BettinaR87

Tochter des dunklen Waldes

Wahnsinnig bildlicher Schreibstil kreiert eine tolle Atmosphäre bei der mehr drin wäre

Lotta22

Palace of Glass - Die Wächterin

Die Autorin hat eine spannende als auch aktionistisch Welt erschaffen, die sowohl sehr einnehmend, gefühl- als auch phantasievoll ist.

Buch_Versum

Die Grimm-Chroniken - Die Apfelprinzessin

Märchen sind realer als wir es uns jemals in unseren Kindheitsfantasien vorgestellt haben und eine Figur sinnt auf Rache😡😗

Isis99

Das Lied der Krähen

sehr spannendes und mitreißendes Fantasybuch!

PiaPrincess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Kurtisane auf Abenteuern

    Kurtisanen leben gefährlich

    annlu

    04. March 2016 um 14:28

    Ich stöhnte in Gedanken auf – mein Leben hatte sich eindeutig zu abenteuerlich für meinen Geschmack entwickelt und ein Ende war zu meinem Leidwesen bisher nicht abzusehen. Die Kurtisane Lukrezia wurde darauf trainiert, die Zierde an der Seite eines reichen Adeligen zu werden. Als sie allerdings den Neffen des Fürsten, Andrea Luca, kennenlernt, ändert sich ihr Schicksal. Sie empfindet mehr für ihn, als sie sollte und legt sich mit seiner Zukünftigen an. Schon alleine diese Feindschaft hätte gereicht, um sie in Gefahr zu bringen. Aber auch der Fürst hasst Kurtisanen. Als dieser entscheidet, die Hochzeitspläne von Andrea Luca zu ändern und ihn mit der Prinzessin von Marabesh zu verheiraten, macht sich Lukrezia erneut Feinde. Unerwarteterweise schlägt sich der Pirat Verducci auf ihre Seite und bringt sie nach Marabesh, wo sie hofft, Andrea Luca noch vor seiner Heirat zu finden. Die Geschichte wird von Lukrezia in einer lockeren Erzählweise aber mit einer ihrem Stand und ihrer Bildung entsprechenden Wortwahl erzählt. Sie spielt in einer Welt, die zwar der Fantasie entsprungen ist, aber an unsere Welt erinnert. So ist die Heimat von Lukrezia und Andrea Luca Terrano, das an Venedig erinnert (und entsprechend italienische Namen trägt), die Menschen aus dem Norden tragen englische Namen, Marabesh erinnert an Arabien. Die fantastischen Elemente beschränken sich auf die Magie, die von Hexen gewirkt werden kann. Diese kann sich auf Flüche, Bannsprüche und die Vorhersage der Zukunft beziehen und wird in Verbindung mit Bildern ausgeführt. Dazu passend sind die Hexen in Terrano die Artiste. Die Erzählung ist keine typische Liebesgeschichte, wenn man das auch aus der Beschreibung ableiten könnte. Die Beziehung zwischen Lukrezia und Andrea Luca ist nicht ganz einfach. Sie mag ihn zwar mehr, als ihr zusteht, sie sieht aber auch dunklere Seiten an ihm, die ihr Angst machen. Zudem ist ihr klar, dass sie auf Grund ihrer Profession kein Recht hat, sich eine Zukunft mit Ehemann zu erträumen. Die Rollen der Frauen und der Männer sind dem typischen Bild aus der Vergangenheit, an die die Szenerie erinnert, angepasst: die Männer sind alle sehr ichbezogen und undurchsichtig mit einem leicht brutalem Zug an sich. Sie scheinen emotionslos und ihre Absichten nicht leicht zu durchschauen. Dafür wollen sie ihren Willen mit allen Mitteln durchsetzen. Dadurch war mir keiner der männlichen Protagonisten so wirklich sympathisch. Die Frauen hingegen sind meist unterwürfig, können sich nicht immer ihren Gefühlen entsprechend verhalten und scheinen den Machenschaften der Männer hilflos ausgeliefert. Dem gegenüber stehen die Hexen, die bösartig und rachsüchtig erscheinen. Den Beginn und die Ereignisse in Terrano fand ich sehr interessant, die Liebesgeschichte war für mich zuerst allerdings nicht ganz nachvollziehbar, da die Gefühle mir nicht sehr intensiv vorkamen und die Beziehung zu kompliziert war. Mit fortschreitender Geschichte, wird sie aber besser – wenn sie auch an die Gepflogenheiten und die Gesellschaft von Terrano angepasst bleibt und das Verhalten der Liebenden nicht dem eines heutzutage lebenden Paares entspricht. Teile der Geschichte fand ich recht langatmig, einige Szenen gefielen mir weniger, andere um so besser. Alles in Allem eine gute, wenn auch nicht hervorragende Geschichte.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Kurtisanen leben gefährlich" von Michelle Natascha Weber

    Kurtisanen leben gefährlich

    MichelleNW

    Liebe Lovelybooker, Ich würde euch gerne auf eine Reise in fremde Welten mitnehmen und möchte euch zu einer gemeinsamen Leserunde einladen. Kurtisanen leben gefährlich. Das ist der Titel dieses Romans und genau diese Tatsache muss Lukrezia auf ihren Abenteuern am eigenen Leib erfahren. So beginnt für sie eine unerwartete Reise, die sie in ferne Länder führt und sie ihre eigenen Wurzeln entdecken lässt. Es ist ein wenig Fantasy, jede Menge Romantik, eine Portion 1001 Nacht und ein großer Anteil Mantel und Degen, der euch erwartet. Wer also Piratenfilme mag und in seiner Kindheit am liebsten mit den Drei Musketieren auf Abenteuer ausgezogen ist, ist hier gut aufgehoben. Ich vergebe für diese Leserunde 10 eBooks meines Romans. Diese könnt ihr entweder im .mobi oder .ePub Format bekommen. Und natürlich ist jeder, der schon vorher über das Buch gestolpert ist, herzlich dazu eingeladen, ebenfalls teilzunehmen. Die Voraussetzung ist schlicht und einfach Spaß an diesem Genre, etwas Zeit und Lust auf eine aktive Teilnahme. Am Ende verlose ich schließlich noch unter allen aktiven Teilnehmern der Leserunde zwei Exemplare der Printausgabe. Damit ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt, folgen gleich Klappentext und Inhaltsbeschreibung des Romans. Und wenn ihr danach neugierig geworden seid, könnt ihr bei Amazon schon einen Blick in die Leseprobe werfen oder auf meiner Website stöbern gehen. Also, ich freu mich auf euch! Klappentext Kurtisanen leben gefährlich - besonders dann, wenn sie sich mit dem falschen Mann einlassen. Diese leidvolle Erfahrung muss auch Lukrezia machen, als der geheimnisvolle Adelige Andrea Luca Santorini in ihr Leben tritt und der Kurtisane eine Menge neuer Feinde beschert. Ohne jede Vorwarnung findet sich Lukrezia in einer neuen Rolle wieder, für die sie keineswegs so gründlich ausgebildet wurde wie für die Verführung reicher und mächtiger Männer, und muss ihre wertvollen Kleider aus Samt und Seide gegen oftmals schmutzige Hosen und ein Rapier eintauschen, mit dessen Gebrauch sie kaum vertraut ist. Zu allem Überfluss machen ihr auch noch echte Gefühle für Andrea Luca das Leben schwer, die es einfach nicht zulassen, seine anstehende Hochzeit mit der Prinzessin aus dem fernen Marabesh tatenlos zu akzeptieren. So gelangt die Kurtisane auf das Schiff des schweigsamen “Narbenmannes” Domenico Verducci, das in Richtung des exotischen Landes segelt. Eine Reise, auf der sie die Wahrheit über ihre Herkunft und die in ihr schlummernde magische Macht erfährt, die sie immer wieder an die Schwelle des Todes bringt. Inhalt Porto di Fortuna im Jahre 1592. Dies ist die Heimat der Kurtisane Lukrezia, deren Leben nur wenige Sorgen bereithält. Beliebt und begehrt ist sie einer der strahlenden Sterne des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt. Dies ändert sich jedoch, als sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Adeligen Andrea Luca Santorini auf sich zieht, der nicht nur unerwartete und verwirrende Gefühle mit sich bringt, sondern auch eine eifersüchtige Verlobte, die keineswegs gewillt ist, Andrea Lucas Aufmerksamkeit mit einer anderen Frau zu teilen. Alesia della Francesca lässt nichts unversucht, um die unliebsame Konkurrentin zu beseitigen und gefährdet damit nicht allein Lukrezias Leben, sondern auch das Dasein all jener, die sie liebt. Schließlich ist Alesia keine einfache Frau, sondern eine Artista, eine der gefürchteten Malerhexen, die das Leben eines Menschen mit der Macht ihrer Pinselstriche zu beeinflussen vermögen. Und in der Tat, die junge Artista weiß nicht nur von Lukrezias größtem Geheimnis, sie hält auch den Schlüssel zu der wahren Herkunft der Kurtisane in den Händen. Einer Herkunft, von der sie niemals etwas geahnt hat und die sie nur allzu schnell vernichten könnte, wenn das Wissen darüber in die falschen Hände gelangt. Doch dann legt ein prunkvolles Schiff im Hafen von Porto di Fortuna an und trägt Prinzessin Delilah von Marabesh auf direktem Wege in das Leben beider Frauen – eine gefährliche Rivalin, mit deren Existenz keine von ihnen gerechnet hat. Lukrezias Welt Terra Edea, Lukrezias Welt. Ein Abbild unserer Welt, durch einen romantischen Spiegel betrachtet und mit Magie versetzt. Es ist eine Welt, in der tapfere Männer waghalsige Duelle austragen, Piraten über die Weltmeere segeln und sich Liebespaare heimlich im Mondschein treffen, weil ihre Liebe nicht sein darf. Es ist die Welt der schönen Kurtisanen, die hinter den mächtigen Männern stehen und geschickt die Fäden der Politik im Hintergrund ziehen. Finstere Schurken schmieden düstere Pläne, um ihre Macht zu erweitern, Intrigen werden gesponnen, um einen Konkurrenten zum Fall zu bringen und die Zunge ist schärfer als jeder Dolch und kann Leben ebenso schnell beenden, wie sie Menschen ruinieren kann. Es ist eine Welt der Magie, in der die geheimnisvollen Artiste mit leichten Pinselstrichen Schicksale verändern, ein Lied nicht nur die Herzen berührt, sondern auch den Willen eines Menschen lenken kann. Und wer die Hüften einer schönen Tänzerin betrachtet, der sollte sich vor ihren Schleiern in acht nehmen. Denn nur zu schnell kann es geschehen, dass man aus ihrem Bann niemals wieder erwacht.

    Mehr
    • 139
  • Ein abenteuerlicher Traum aus 1001 Nacht

    Kurtisanen leben gefährlich

    Ruby85

    05. February 2014 um 14:51

    Wir befinden uns im Jahre 1592 in Porto di Fortuna, der Heimatstadt der wundervollen Kurtisane Lukrezia. Allseits beliebt und als gern gesehener Gast auf wichtigen Bällen in toller Begleitung lebt sie ein ruhiges und sorgenfreies Leben als strahlender Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Stadt. Bis zu dem Tag, an dem Andrea Luca Santorini in ihr Leben tritt und dieses gehörig durcheinanderwirbelt. Aus der geschäftsmäßigen Liebe wachsen ehrliche Gefühle, denen jedoch Etikette und eine nicht zu unterschätzende Rivalin in Form der Verlobten Andrea Lucas – die Artista Alesia – gegenüberstehen. Scheint diese Verlobung auch nicht von Bestand zu sein, droht Gefahr von ganz anderer Seite: Eines Tages legt ein Schiff im Hafen von Porto di Fortuna an und bringt die wundervolle orientalische Prinzessin Delilah in die Stadt. Neue Pläne werden geschmiedet und Delilah wird Andrea Luca versprochen. Ein Fakt, mit dem sich Lukrezia und Andrea nicht abfinden wollen. An Bord des Schiffes von “Narbenmann” Domenico Verducci heißt es dann für die junge Kurtisane die edlen Kleider gegen Degen und Hose zu tauschen und dem Abenteuer ihres Lebens entgegenzusegeln, welches sie an weit entfernte, wundersame Orte führen wird. Michelle Natascha Weber ist mit ihrem Roman Kurtisanen leben gefährlich ein wahres Wunderwerk gelungen. Sie entführt den Leser in ferne Welten, in denen Magie herrscht, von denen noch nie ein Mensch gehört hat. Ein Märchen von 1001 Nacht im neuen Gewand nimmt den Leser mit auf die Reise durch die Welt – Terra Edea – der jungen Lukrezia. Eine Reise, die begleitet wird von wundersamen Gestalten und besonderer Magie. Auf der einen Seite haben wir die Artiste – Künstlerinnen, deren Magie darin besteht, die Schicksale der Menschen durch ihre Pinselstriche zu beeinflussen und tief in deren Gedanken einzudringen. Auf der anderen Seite magische Lieder, die den Willen beeinflussen können und Tänzerinnen, deren Schleier die Menschen in ihren Bann ziehen und eine nicht zu verachtende Gefahr darstellen. Dazu kommt noch eine tüchtige Portion Abenteuer in Form des Wüstenprinzen Bahir und des Piraten Verducci, sowie durch kunstvoll gefochtene Duelle zwischen den Männern, die an die früheren Mantel und Degen Filme erinnern. Die Reise führt uns jedoch nicht nur nach Marabesch, wo sie erhofft, ihre große Liebe retten zu können, sondern auch in Lukrezias eigene Vergangenheit, die im Verlauf der Handlung peu à peu aufgedeckt wird. Die Handlung: einzigartig und vielschichtig. Michelle Natascha Weber ist ein wundervoller und mitreißender Plot gelungen, der von der ersten bis zur letzten Seite mitreißt. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen  Dazu kommen noch die vielen wundervollen Charaktere, die mit vielen Details und spezifischen Charaktereigenschaften gezeichnet wurden und eine wahre Bilderflut beim Lesen verursachen! Allen Freunden von romantischen und phantasievollen Märchen und Abenteuern im Mantel und Degen Stil sei dieser Lesegenuss unbedingt ans Herz gelegt! Lasst Euch verzaubern und in ferne Welten entführen, die ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, nur zu gern selbst einmal sehen würde  Satte 5 von 5 Sterne mit Extrasternchen!!! Danke liebe Michelle und lass uns nicht zu lange auf neuen zauberhaften Lesestoff warten!!

    Mehr
  • gute Geschichte, ab und an etwas zu ausgeschmückt

    Kurtisanen leben gefährlich

    Binchen84

    25. January 2014 um 18:54

    Inhalt:  Kurtisanen leben gefährlich - besonders dann, wenn sie sich mit dem falschen Mann einlassen. Diese leidvolle Erfahrung muss auch Lukrezia machen, als der geheimnisvolle Adelige Andrea Luca Santorini in ihr Leben tritt und der Kurtisane eine Menge neuer Feinde beschert. Ohne jede Vorwarnung findet sich Lukrezia in einer neuen Rolle wieder, für die sie keineswegs so gründlich ausgebildet wurde wie für die Verführung reicher und mächtiger Männer, und muss ihre wertvollen Kleider aus Samt und Seide gegen oftmals schmutzige Hosen und ein Rapier eintauschen, mit dessen Gebrauch sie kaum vertraut ist. Zu allem Überfluss machen ihr auch noch echte Gefühle für Andrea Luca das Leben schwer, die es einfach nicht zulassen, seine anstehende Hochzeit mit der Prinzessin aus dem fernen Marabesh tatenlos zu akzeptieren. So gelangt die Kurtisane auf das Schiff des schweigsamen »Narbenmannes« Domenico Verducci, das in Richtung des exotischen Landes segelt. Eine Reise, auf der sie die Wahrheit über ihre Herkunft und die in ihr schlummernde magische Macht erfährt, die sie immer wieder an die Schwelle des Todes bringt.  Meine Meinung: Dieses Buch ist voll von Magie, Spannung, Intrigen, Liebe und Hoffnung. Michelle Natascha Weber hat einen tollen und sehr detailgetreuen Schreibstil der einen richtig in das Jahr 1592 eintauschen lässt. Durch ihre Liebe zum Detail kann man sich alles sehr gut vorstellen und die Protagonisten wirken sehr real.  Auch sind die Gespräche an die damalige Situation angepasst, so das alles noch viel echter wirkt. So macht es richtig viel Spaß dieses Buch zu lesen. Die Spannung ist von Anfang an gegeben und lässt auch im Verlauf der Geschichte nicht nach und man möchte das Buch eigentlich gar nicht aus der Hand legen.  Leider ist es an manchen Stellen meiner Meinung nach etwas zu sehr ausgeschmückt oder langwierig, daher gibt es leider einen Schmetterling Abzug. Das Cover fällt einem sehr schnell ins Auge. Es zeigt eine maskierte Frau mit einem Fächer und passt so sehr gut zum Thema Kurtisane. Die Maske ist in einem auffälligen Blau gehalten, was den Blick unweigerlich anzieht. Der Mund ist auch rot geschminkt und der Rest hält sich in schwarz und helleren Farben. Ich finde das Cover wirklich sehr gelungen und passt wirklich toll zum Buch. Der Titel lässt sich sehr gut lesen, leider finde ich dass der Name der Autorin in den Schnörkeln des Fächers etwas untergeht.  Ansonsten kann ich das Buch wirklich sehr empfehlen.  www.binchensbuecher.blogspot.de

    Mehr
  • Sehr empfehlenswert! Voller Spannung und Magie!

    Kurtisanen leben gefährlich

    Samy86

    10. January 2014 um 12:17

    Inhalt: Wir schreiben das Jahr 1592. Kurtisanen leben gefährlich - besonders, wenn sie sich auf den falschen Mann einlassen. Auch diese Erfahrung sammelt Lukrezia , die sich strikt an die Regeln und das Leben als Kurtisane hält, als Andrea Luca Santorini und ihr Leben tritt. Ihr bisher glückliches Leben nimmt eine starke Wendung, so befindet Sie sich von der einen auf die andere Sekunde, auf der Flucht vor dem Fürsten Santorini Pascale dem Onkel von Andrea Luca´s. Entführt und gedemütigt von dessen Angetrauten, der Prinzessin von Marabesh und verfolgt in ihren Träumen von ihrer Erzfeindin einer Artista namens Alesia. Doch sie zweifelt, ob dies alles Sinn ergibt, denn kämpft sie um die Liebe eines Mannes für den Sie keine Gefühle empfinden darf... Meinung: Der Autorin Michelle Natascha Weber ist mit dem Roman " Kurtisanen leben gefährlich" ein echtes Meisterwerk voller Spannung, Magie und in sich stimmigen Handlung gelungen. Die einzelnen Szenen und auch die Protagonisten werden sehr detailgetreu beschrieben, so dass man das Gefühl bekommt, sich mitten im Jahr 1592 zu befinden. Wenn es um Einzelheiten geht wie zum Beispiel die Kleider von Lukrezia oder die Bilder und Machenschaften der einzelnen Charaktere, legt die Autorin sehr viel wert auf eine detaillierte Schilderung und so gelinkt es ihr auch, dass man sich alles sehr bildlich vorstellen kann und auch so den Charakteren und ihren Eigenschaften näher kommt. Der Schreibstil der Autorin spiegelt auch die ganzen gewonnen Eindrücke wieder und ermöglicht so, dass schnelle und auch super verständliche Lesen. Durch die konstant anhaltende Spannung wird der Roman zu einem richtigen Schmankerl und auch an der Magie , die einen selbst verzaubert, fehlt es kein bisschen! Fazit: Der Autorin ist mit diesem Roman ein zauberhafter und richtig spannender Eindruck in das Leben einer Kurtisane gelungen. Ich konnte gar nicht mehr das Buch aus der Hand legen, so gefesselt war ich von ihrem Schreibstil und auch der Protagonisten, die alle mit ihren einzelnen Szenen, ein Teil ihrer eigenen Geschichte preisgeben. Schade, dass man nur 5 Sterne vergeben kann, denn ich wäre gerne bereit gewesen weitaus mehr zu verteilen!

    Mehr
  • Kurtisanen leben gefährlich

    Kurtisanen leben gefährlich

    wiebykev

    05. January 2014 um 22:05

    Lukrezia ist eine Kurtisane, (steht in adligen Kreisen für Liebesdienste zur Verfügung), in Terrano. Der junge Adlige Andrea Luca Santorini hat sie ihren vorherigen Begleiter Baldassare Lorenzini wie er sagt für viel Geld abgekauft. Ohne es auszusprechen entwickelt sich zwischen den beiden echte liebe. Zum jährlichen Maskenball seines Vaters, lädt Andrea Luca sie ein und dort begegnet sie Alesia, seine zukünftige Frau. Alesia ist eine Artista (Malerhexe) und ihr Hass auf Lukrezia ist geweckt. Andrea Luca nimmt es gelassen, hat er doch noch ein Jahr Zeit die von seinem Onkel mit Nachdruck gewünschte Heirat einzugehen. Wenige Tage später wendet sich das Blatt, im Namen seines Onkels Fürst Pascale Santorini überbringt Andrea Luca eine persönliche Einladung zum Ball. Was niemand weiß und alle Anwesenden völlig überrascht ist das der Fürst die Verlobung zwischen seinen Neffen Andrea Luca und der Prinzessin von Delilah bekannt gibt. Das ist der Anfang von Abenteuer, Spannung, Hexerei,Familiengeschichte, Intrigen um Liebe und Macht, Hass und Eifersucht uvm. in denen die Kurtisane Lukrezia verwickelt wird. Lukrezia erzählt in Ich- Form wobei die Anreden immer in der förmlichen Sie Form bleiben. Gerade am Anfang empfand ich die förmlichen Anreden und vielen Namen sehr viel, dazu kommt und das fand ich besonders störend, dass es für ein und die Selbe Person gleich mehrere Bezeichnungen gibt die ständig wechseln. Insgesamt finde ich den Fantasyroman etwas langwierig. Ein Unglück jagt das nächste. Wird sie am Tage in ein sicheres Versteck gebracht, wird sie bereits in derselben Nacht entführt, wird wieder gerettet um dann gleich, sofort erneut in Gefahr zu kommen. Männer, die es auf ihren Körper abgesehen haben gibt es mehrfach. Trotzdem ziehe ich nur 1 Stern ab, zum einen da es sich ja um einen Fantasy Roman handelt, da kann ich das tolerieren zum anderen ist es Michelle Natascha Weber sehr gut gelungen, jedenfalls für mich, die Spannung durch das gesamte Geschehen aufrecht zu erhalten und ich war immer gespannt wie es weiter geht. Zum Cover kann ich nichts sagen, da ich das E Book gelesen habe und schwarz/ weiß Fotos nichts aussagen. Von mir eine Leseempfehlung, ich kann mir aber gut vorstellen, das es bei den Roman zu sehr unterschiedlichen Meinungen kommen wird.

    Mehr
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet

    sursulapitschi

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    Mehr
    • 13263
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.