Neuer Beitrag

MichelleNW

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser,

es ist wieder so weit - mein neuer Roman »Meister der Masken« ist frisch veröffentlicht und ich würde ihn gerne mit euch gemeinsam lesen. 

Leser von »Der Fluch des Drachen« haben eine der Hauptfiguren schon kennengelernt, wenn auch in der Rolle des nicht sonderlich netten Schurken. ;-) Diesmal spielt also Aerios die Hauptrolle. Der Halbgott, der nicht sterben darf und einiges anstellt, um einen Weg zu finden, seinem Leben ein Ende zu setzen.

Wieder ist es romantische Fantasy - und ihr müsst den Vorgänger nicht kennen, um an der Leserunde teilzunehmen, denn das Buch ist in sich abgeschlossen. Aber natürlich freue ich mich auch diesmal sehr, wenn sich bekannte Gesichter einfinden.

Ich vergebe 10 eBook Exemplare im .mobi oder .ePub Format, die nach dem Ende der Bewerbungsfrist als Download über die Nachrichtenfunktion der Seite verschickt werden. Falls ihr schon vorher über das Buch gestolpert seid, könnt ihr natürlich gerne trotzdem teilnehmen.

Voraussetzung ist auch diesmal der Spaß an dem Genre und die aktive Teilnahme an der Leserunde. Die Bewerbungsfrist endet am 03.06. und beginnen würde ich gerne am Samstag, dem 06.06.

Auch hier wie immer die Bitte, euch nur zu bewerben, wenn ihr ganz sicher seid, auch wirklich Zeit zu haben und tatsächlich Lust habt, teilzunehmen. Und natürlich vergebe ich auch diesmal am Ende wieder Printexemplare an zwei aktive Teilnehmer.

So, und zu guter Letzt kommt hier der Link zur Leseprobe zum reinschnuppern.

Ich freu mich auf euch!

Klappentext

Sein Blick fiel auf ihre Stirn und er erstarrte. Es war ein heller, glühender Flecken. Ein kleiner, vollkommener Kreis, der über ihren Brauen saß. 

Einhorntochter. Die Erlösung. So nah. 

Wer trägt die Schuld daran, dass von ihrer Schwester nicht mehr als eine leere Hülle geblieben ist? Wer hat das Horn der Einhorntochter geraubt und sie als lebendige Tote zurückgelassen? Es ist die Suche nach Antworten, die Sylveine nach Elorean treibt, in die Stadt des geheimnisvollen Meisters der Masken. Doch nur allzu schnell schwebt sie ebenfalls in Gefahr, denn auch in ihren Adern fließt Einhornblut, der Schlüssel zu Unsterblichkeit und ewiger Jugend. 

Als sie dem Adeligen Aerios begegnet, ahnt sie nicht, wie nah sie der Lösung gekommen ist. Denn Sylveine besitzt, was er am meisten begehrt - das mächtige Horn auf ihrer Stirn, die einzige Waffe, die das Leben des Unsterblichen zu beenden vermag. Aber Aerios ist nicht der Einzige, der ein Interesse an ihr hegt. Durch eine Intrige gelangt ihr Geheimnis in die Hände des Puppenspielers, eines finsteren Magiers, der in ihr das Mittel zur Erfüllung all seiner Wünsche gefunden hat. Denn so wie es Aerios nach dem Tod verlangt, dürstet es den Puppenspieler nach dem ewigen Leben. 

Ein erbitterter Kampf entbrennt und droht, Sylveine ebenso ins Verderben zu reißen, wie ihre Schwester. 

Autor: Michelle Natascha Weber
Buch: Meister der Masken

Jashrin

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da hüpfe ich doch auch ganz schnell mit in den Lostopf. Die Buchbeschreibung klingt toll und das Cover ist wunderschön. Da wäre ich liebend gerne mit dabei!

anke3006

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Michelle 😃
ich muss mich doch gleich bewerben 😃
Feenblut und Der Fluch des Drachen war so toll.
Ich springe sofort in den Lostopf und drücke fest die Daumen. 😃

Beiträge danach
233 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jashrin

vor 2 Jahren

Eindrücke
Beitrag einblenden

Liebe Michelle,

hier nun auch endlich meine Rezension. Nochmals vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte. Es hat mir wirklich sehr gefallen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Meister-der-Masken-1159576157-w/rezension/1163440243/

MichelleNW

vor 2 Jahren

Eindrücke
@Jashrin

Das freut mich wirklich sehr - vielen Dank, dass Du so aktiv dabei gewesen bist, das hat auch mir viel Spaß gemacht. :-)

Mine_B

vor 2 Jahren

3. Teil - Kapitel 11: Entscheidungen bis Kapitel 14: Schuld
Beitrag einblenden

ein wirklich toller Abschnitt..mir gefällt es recht gut, dass auf die Entwicklung der Charaktere Wert gelegt wird und mir gefällt auch der Ort, wo alles stattfindet - aber gerne würde ich einfach auch mehr von dieser Welt erfahren..
die Charaktere gefallen mir wirklich gut - ich mag Lucian - wie bereits andere meiner VorrednerInnen - total gerne..
auch Sylveine macht sich in diesem Abschnitt - sie kommt nicht nur noch wie ein verwöhntes Püppchen rüber - dass sie selber (wenn auch zuerst ungewollt) ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt, gefällt mir recht gut..
Auch erfährt man etwas mehr über Aerios und ich bin gespannt, was das Buch noch für ihn bereit hält..
auch Aureanne ist ein interessanter Charakter - hier gefällt mir, dass sie nicht nur Schwarz oder Weiß ist - das mag ich sehr geren
und natürlich der Puppenspieler - eine beeindruckende Person, der man nicht begegnen möchte..
allgemein bin ich auch gespannt, in welche Richtung das Buch noch gehen wird und lese fleißig weiter

Samy86

vor 2 Jahren

6. Teil - Kapitel 27: Der letzte Akt bis Kapitel 29: Die Augen des Schicksals
Beitrag einblenden

Die neue Perspektiven die Aureanne ergriffen hat in ihrer Rolle gefallen mir richtig gut und so wurde sie auch zu einem meiner Lieblingscharaktere, denn sie hat in meinen Augen den größten Wachstum durchgemacht.
Sylveines Befreiung bietet nicht nur eine super spannende Unterhaltung, sondern vielleicht auch einen kleinen Vorgeschmack wie es weiter gehen könnte?!
Das Ende war wunderschön und ich hoffe, dass es so unterhaltsam bald in die nächste Runde geht!

Jashrin

vor 2 Jahren

6. Teil - Kapitel 27: Der letzte Akt bis Kapitel 29: Die Augen des Schicksals
Beitrag einblenden

Samy86 schreibt:
Die neue Perspektiven die Aureanne ergriffen hat in ihrer Rolle gefallen mir richtig gut und so wurde sie auch zu einem meiner Lieblingscharaktere, denn sie hat in meinen Augen den größten Wachstum durchgemacht.

Ja, Aureanne war wirklich komplex und ihre Entwicklungen spannend. Ein toller Charakter.

Lizzy_Curse

vor 2 Jahren

3. Teil - Kapitel 11: Entscheidungen bis Kapitel 14: Schuld
Beitrag einblenden
@Mine_B

Da kann ich dir nur zustimmen :) auch ich finde die Entwicklung der Geschichte sehr angenehm. Ich würde nicht mit Fakten bombardiert sondern immer mit kleinen "Häppchen" bei der Stange gehalten, die meine Neugier weckten.

Von den Chsrakteren finde ich Lucien immer sehr toll. Ich muss immer grinsen wenn er auftaucht. Auf jeden Fall zieht sich die Geschichte zusammen und Spannung wird aufgebaut. Von daher Freu ich mich wirklich aufs weiter lesen.

Aber ich muss dir recht geben, Mine -von der Welt würde ich auch gerne mehr erfahren bzw eine Karte zur Orientierung wäre auch nicht verkehrt :) dieAutorin beschreibt so viele Orte ...

Lizzy_Curse

vor 2 Jahren

Eindrücke

Hier nun (endlich) auch meine Rezension. Das Buch hat mir super viel Spaß gemacht und vermochte mich toll zu unterhalten. Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte =)

http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Meister-der-Masken-1159576157-w/rezension/1169426912/

Neuer Beitrag