Michelle Obama

 4.7 Sterne bei 44 Bewertungen
Autorin von BECOMING, BECOMING und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michelle Obama

Die First-Lady der Herzen: Michelle LaVaughn Robinson Obama, geboren am 17.01.1964 in Chicago, ist heute wohl eine der einflussreichsten Frauen der Welt. Sie studierte zunächst Soziologie mit dem Nebenfach Afroamerikanische Studien an der Princeton University. Nach ihrem Abschluss 1985 wechselte sie zur Harvard University, wo sie 1988 ihren Abschluss in Jura machte. Im Anschluss fing sie an als Anwältin zu praktizieren. Dort lernte sie ihren späteren Ehemann Barack Obama kennen, den sie im Oktober 1992 heiratete. Nach ihrem Ausscheiden aus der Kanzlei arbeitete sie als Beraterin des Bürgermeisters und wurde parallel dazu Executive Director der Nichtregierungsorganisation „Public Allies“. Später wurde sie zur Vice Präsidentin for Community und External Affairs und saß gleichzeitig im Aufsichtsrat von TreeHouse Foods Inc. Drei Monate nach Ankündigung der Präsidentschaftskandidatur von Barack Obama unterbrach sie ihre eigene berufliche Karriere und widmete sich ganz dem Wahlkampf ihres Mannes. Sie redigierte regelmäßig seine Reden und unterstützte ihn als Beraterin vor und während seiner Amtszeit als Präsident. So wurde die erste Afro-Amerikanische First Lady zu einer der beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Sie engagierte sich als mächtige Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb die Familienpolitik voran und setzte sich für einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein. Gleichzeitig stärkte sie ihrem Mann den Rücken, zeigte zahlreiche ihrer Dance Moves, verzauberte uns mit ihrem Charakter als Gast in Talkshows und erzog ganz nebenbei ihre zwei Töchter, Malia Ann (*1998) und Natasha (*2001).

Neue Bücher

BECOMING

 (34)
Neu erschienen am 13.11.2018 als Hardcover bei Goldmann.

BECOMING: Meine Geschichte

 (1)
Neu erschienen am 13.11.2018 als E-Book bei Goldmann Verlag.

BECOMING

 (5)
Neu erschienen am 13.11.2018 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

BECOMING

 (1)
Neu erschienen am 13.11.2018 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Michelle Obama

Sortieren:
Buchformat:
BECOMING

BECOMING

 (34)
Erschienen am 13.11.2018
BECOMING: Meine Geschichte

BECOMING: Meine Geschichte

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
BECOMING

BECOMING

 (5)
Erschienen am 13.11.2018
BECOMING

BECOMING

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
BECOMING: Meine Geschichte

BECOMING: Meine Geschichte

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
Becoming (English Edition)

Becoming (English Edition)

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
American Grown

American Grown

 (0)
Erschienen am 29.05.2012
Becoming

Becoming

 (0)
Erschienen am 13.11.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michelle Obama

Neu

Rezension zu "BECOMING" von Michelle Obama

Wie fühlt es sich an die erste schwarze Firstlady der USA zu sein - Flotus @ herself
thursdaynextvor 5 Stunden

Becoming hat mich tief berührt, fasziniert und mir Einblicke gewährt die sehr interessant waren. Erschreckend die Bedachtheit auf Außenwirkung und die Meinung der Menschen, die der „Job“ so mit sich bringt. „Frau von ...“ erschien mir schon immer als der schlimmste Job der Welt und hier bewahrheitet es sich. Michelle Obama hat es ertragen und mit Charme und Intelligenz erfüllt. Fleiß spielt in iher Biographie ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle.
Klare Leseempfehlung, besonders für Mütter, aber auch alle anderen, die wissen möchten was hinter diesen toughen Frau stecken könnte.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "BECOMING" von Michelle Obama

Das Leben der Michelle Obama
Janina84vor 3 Tagen

Michelle Obama schreibt über ihr Leben vor und während Ihrer Zeit als First Lady.


Ich fand Michelle Obama immer schon sehr sympathisch und sie machte auf mich immer einen offenen und ehrlichen Eindruck.
Diese Biografie bestätigt mein Bild von ihr nochmal. 

Mit Anekdoten zum lachen, nachdenken und manchmal auch zum wütend werden führt sie den Leser durch ihr gesamtes Leben.
Angefangen von ihrer Kindheit in Chicago, bis hin zum Auszug aus dem Weißen Haus.

Bereits in ihrer Kindheit hatte sie den Kampf zwischen schwarz und weiß zu spüren bekommen, sich davon jedoch nie unterkriegen lassen.
Mit Fleiß und Ehrgeiz absolvierte sie sämtliche Schulen und Ausbildungen bis hin zum Jurastudium und ließ sich auch von Rückschlägen nicht klein kriegen. 
Viele ihrer Erlebnisse brachten sie später dazu, als First Lady dafür zu kämpfen, dass es Kindern in Schulen an nichts mangelt und auch Mädchen bzw. junge Frauen ihr volles Recht auf Ausbildung und gute Jobs erhalten, falls nötig auch mit einer gewissen Unterstützung durch diverse Einrichtungen und Fonds. 

Besonders toll fand ich die Beziehung zu Barack. Vom ersten kennen lernen bis zur Hochzeit und den Geburten der Kinder, erfährt man wirklich vieles von den beiden.
So schildert sie z.B. ehrlich, dass sie niemals wollte, dass er in die Politik geht und vor allem nicht, dass er Präsident wird. Aber auch diese Phase haben die beiden gemeistert. 
Zudem erfährt man auch vieles über ihre inneren Kämpfe, ob sie für die beiden Kinder alles richtig gemacht hat und wie sie den beiden ein halbwegs "normales" Leben ermöglichen kann, so weit die überhaupt möglich ist.

Auch die Einblicke in das Leben im Weißen Haus fand ich spannend. 


Alles in allem eine klasse Biografie einer beeindruckenden, starken Frau. Ich bin begeistert. 

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "BECOMING" von Michelle Obama

Was für eine Frau!
Caillean79vor 4 Tagen

Michelle Obama war mir schon immer sympathisch und stach für mich positiv aus der Masse der amerikanischen prominenten Frauen hervor. Eine Frau, die mitten im Leben steht, die Dinge anpackt und die scheinbar trotz ihrer Stellung als First Lady nahbar geblieben war… das war der Eindruck, den ich von ihr hatte, bevor ich ihre Biografie als Hörbuch gehört habe.

Das Schöne ist: auch nach dem Hören habe ich diesen Eindruck nicht revidieren müssen – ganz im Gegenteil. Ich bin beeindruckt von dem, was sie erreicht hat, wie sie mit Widrigkeiten und Schicksalsschlägen umgegangen ist und von ihrer zielstrebigen Art – denn als schwarze Frau hatte sie es weiß Gott nicht immer leicht.

Interessiert hat mich vor allem – da bin ich doch ein wenig „Gossip girl“  - das Leben und der Alltag im Weißen Haus (sofern man dort überhaupt einen Alltag haben kann). Davon erfährt man im letzten Drittel des Buches sehr viel und neben ihrer eigenen Autobiografie ist das Buch natürlich auch ein Stück weit eine Biografie ihres Mannes Barack. Und das aus einem Blickwinkel, so nah und privat, wie ihn nur die Ehefrau haben kann. Ich gebe zu, ich fand das sehr interessant. Wie Barack und sie mit Herausforderungen umgehen, wie sie politische Krisen gemeistert haben – aber auch wie sie sich als Paar fast verloren hätten oder Michelle wegen ihres unerfüllten Kinderwunsches Mitte der 1990er Jahre eine tiefe persönliche Krise durchmachen musste.

Als die Familie Obama nach 8 Jahren Regierungszeit das Weiße Haus räumen musste, weil eine Wiederwahl nach den Regeln in Amerika nicht  möglich ist, fand ich das damals sehr schade. Jetzt weiß ich, dass es zwar für die Welt ein Segen gewesen wäre, die Obamas länger dort zu sehen – aber auch, dass es für die persönliche Situation dieser zwei Menschen sicher gut war, nach diesen 8 unglaublich anstrengenden Jahren ein Stück herunterfahren und sich regenerieren zu können.

Mich würde interessieren, ob sie das Buch tatsächlich allein geschrieben hat (was ich vermute) oder ob sie sich – wie das in prominenten Kreisen heute üblich ist – eines Co-Autors bedient hat. Sie erzählt sehr strukturiert und nachvollziehbar – so, dass es die breite Masse der Leute anspricht, aber ohne dabei in Plattitüden und Klischees abzudriften. Ich finde, es ist ihr sehr gut gelungen, die Menschen anzusprechen und auf die ihr wichtigen Probleme aufmerksam zu machen: Diskriminierung von Farbigen und Frauen, Frauenbildung weltweit, gesunde Ernährung etc. Und es ist ihr gelungen, dass ich nun ein „rundes“ Bild von einer wirklich beeindruckenden Frau habe, deren Lebens- und Schaffensweg ich auf jeden Fall weiterverfolgen werde.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Michelle Obama wurde am 17. Januar 1964 in Chicago geboren.

Michelle Obama im Netz:

Community-Statistik

in 158 Bibliotheken

auf 52 Wunschlisten

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks