Michelle Paver , Geoff Taylor Outcast

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Outcast“ von Michelle Paver

Dazzling entertainment, seamless storytelling - the fourth adventure in Torak's quest to vanquish the terrifying Soul-Eaters. (Quelle:'Fester Einband/06.09.2007')

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Outcast" von Michelle Paver

    Outcast

    Aeryn

    26. January 2010 um 21:42

    Im vierten Teil der Chronik der dunklen Wälder geht es für Torak ums nackte Überleben. Während seines Abenteuers im Norden wurde er von den Seelenessern als einer der Ihren markiert. Zurückgekehrt zum Rabenclan konnte er sein Geheimnis zwei Monate bewahren, doch dann sieht ein Junge eines anderen Clans seine Tätowierung und das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Torak wird verstoßen und wer ihn im Wald trifft, darf ihn töten. Allein auf sich gestellt, verfolgt von den Clans, sucht er verzweifelt nach einem Weg, zu beweisen, dass er kein Seelenesser ist, um wieder aufgenommen zu werden. Doch seine Verbannung war nur ein Teil des Planes seiner Gegner, ihn endlich in ihre Gewalt zu bekommen. Michelle Paver hat es geschafft, die Dramatik der Serie noch zu steigern. Besonders in der Beziehung zwischen Torak und seiner Freundin Renn gibt es einige drastische Veränderungen, die ziemlich unerwartet kommen. Das Einzige, was ein wenig stört, ist, dass die Bücher einem stets gleichbleibenden Grundmuster folgen: Die Hauptfiguren ziehen auf eigene Faust los, wobei sie in arge Schwierigkeiten geraten, dann stoßen sie auf einen anderen Clan, der sich ihnen zunächst mehr oder weniger feindselig entgegen stellt, ihnen dann aber hilft und so wird das Problem schließlich gelöst. Bei den insgesamt sechs Bänden der Reihe ist das akzeptabel und wenn man die Bücher mit etwas mehr Abstand liest, stört es auch nicht. Dieses kleine Manko gleichen die spannende Geschichte und die interessanten Figuren ohnehin locker aus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks