Michelle Paver Und wäre die Liebe nicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und wäre die Liebe nicht“ von Michelle Paver

Um aus London raus und über ihre gescheiterte Liebe hinweg zu kommen, nimmt Sarah Charity Dalton den Auftrag einer amerikanischen Universität an, die Geschichte des alten Landsitzes Harlaston Hall in Lincolnshire niederzuschreiben, den sie aus Erzählungen ihres verstorbenen Vaters kennt. Als sie dort eintrifft, ist sie zunächst erstaunt: Was soll dieser riesige dunkle Kasten mit ihrer Familie und vor allem mit ihrer Großmutter Charity zu tun haben? Alex, Bruder ihres Verflossenen, lebt in dem nahegelegenen Dorf und erklärt sich bereit, bei der Recherche zu helfen. Je mehr Sarah herausfindet über die Geschichte des Hauses und vor allem über Robert, den letzten Lord Harlaston, desto klarer wird ihr, dass sie kurz davor steht, endlich ein lang gehütetes Geheimnis der Familie zu zu lüften. Raffiniert auf zwei Zeitebenen erzählt, verbindet die Autorin Sarahs Geschichte mit der ihrer Großmutter Charity zu einer wundervollen Familiensaga und zu einem großen, spannenden Roman über die Liebe. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Blasse Helden

Episodenroman über das wilde Russland der 90er Jahre und das nackte Gesicht des Kapitalismus. Schockierend, philosophisch und amüsant.

alasca

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Wahre Freundschaft und Liebe kennen keine Hautfarbe

Klusi

Kleine Feuer überall

Eindrucksvolle Menschenporträts

Jonas1704

Schwestern für einen Sommer

Das war mir zu viel Drama, Herzschmerz und Klischee.

Newspaperjunkie

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.