Neuer Beitrag

Arwen10

vor 6 Jahren

Die Lesegruppe Vamps und mehr startet am 11.03. 2012 eine Leserunde zu Ghostwalker-Ruf der Erinnerung (5.Band der Serie) von Michelle Raven. Die Leserunde wird in Begleitung der Autorin stattfinden.
Vielen Dank an dieser Stelle an den Lyx Verlag, der uns für diese Leserunde 3 Freieexemplare zur Verfügung gestellt hat. Ab sofort könnt ihr euch unter Bewerbung dafür bewerben, Bewerbungsschluß ist der 21.02.2012 12 Uhr.
Ich hätte auch noch gerne gewußt, ob ihr schon Bücher von Michelle Raven gelesen habt und wenn ja welche ?
Die Gewinner des Freieexemplars verpflichten sich, an dieser Leserunde teilzunehmen und eine Rezension zu schreiben.

Leseprobe:

http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p4410_ghostwalker_band_5.html

Zusätzlich wird es ein kleines Quiz geben, in dem ihr Bücher von Michelle Raven gewinnen könnt. Dabei handelt es sich um ältere Ausgaben, ältere Auflagen von Büchern, die neu überarbeitet wurden. Die Bücher sind dann noch nicht überarbeitet !! Das sind dann Einzelexemplare, Raritäten, über die sich jeder Fan gewiß freut.

Nun würde ich mich freuen, wenn viele mitmachen, auch die die kein Exemplar gewinnen. Es ist jeder herzlich willkommen !

Autor: Michelle Raven
Buch: Ghostwalker: Ruf der Erinnerung

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Würde gerne teilnehmen, das Buch klingt sehr interessant. Da ich bisher noch keine anderen Bücher von ihr gelesen habe, hoffe ich dass man sie auch unabhängig von einander lesen kann? ;)

Subway

vor 6 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Ich habe schon ein Buch aus der Reihe gelesen. Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gern und wäre liebend gern bei dieser Leserunde dabei.

Beiträge danach
90 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MichelleRaven

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension
@katja78

Danke für die schöne Rezension, Katja. Ich freue mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. :-)

katja78

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension
@MichelleRaven

na ich mich auch, Bücher die so fesselnd sind, haben Seltenheitswert bekommen.

katja78

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension

Total am Thema vorbei, aber endlich gehts voran ;-)
Beweisfoto

1 Foto

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 6-Kapitel 14
Beitrag einblenden

Das Menschenmädchen Isabel ist verschwunden.
Keira, Dave und Sawyer machen sich auf die Suche nach dem Mädchen mit der besonderen Gabe und auch Bowen sucht nach ihr.
Keira, Sawyer und Dave auf der Reise zu begleitet fand ich schon sehr spannend und super, vor allem weil ich das zusammenspiel zwischen Keira und Sawyer sehr toll finde, da macht es einfach Spaß ihnen auf Schritt und Tritt zu folgen, denn durch ihren Umgang und der Witz der in sie gesteclt wurde, muss man sich schon das ein oder andere Mal zusammenreißen um nicht laut aufzulachen. ;)
Auch an dieser Stelle wäre für mich interessant die Vorgänger zu kennen, einfach um die Beziehung der Protagonisten zueinander besser nachzufühlen - aber das ist ja kein Kritikpunkt an das Buch.
Während die Suche also läuft, steckt Isabel in einem Labor fest in der Gefangenschaft von Lee.
An diesem Teil hat mir gut gefallen, wie Isabells Gabe zum Ausdruck gebracht wurde, auch wenn sie einem dadurch ziemlich Leid tut, hat sie das interessant gemacht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 15-Kapitel 21
Beitrag einblenden

In diesem Teil merkt man wirklich die Komplexität der Geschichte. Ich hatte hier wirklich das Gefühl, dass absolut alles irgendwie miteinander verwoben ist, vielleicht hat sich das im Laufe der vielen Bände entwickelt, aber für mich war es doch ziemlich interessant und überraschend wie sich zwischen all den Charakteren alles ineinanderfügt.
Das ist ein riesen Kompliment an die Autorin.
Keira und Sawyer kommen sich ziemlich nahe, nicht nur auf die körperliche Art und Weise sondern auch auf emotionaler Basis.
Es scheint als würden sie endlich zusammenfinden und zu dem baut sich eine große Vertrautheit auf, als Keira seine Geschichte erfährt.
Doch die neue Zweisamkeit lässt sich nicht all zu lange genießen, denn Bowen hält das warten nicht aus zu sehr spürt er ihr Leid und so dringt er in das Labor von Lee ein ohne wirklich über die Konsequenzen nachzudenken.
Mutig, mutig. Bowen gefällt mir generell sehr, weil er eine Sanftheit austrahlt, aber sicherlich auch ein echt harter Kerl sein kann. Außerdem mag ich seine Bindung zu Isabel und ich hoffe sehr, dass die beiden vielleicht zusammen kommen.. :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Kapitel 22- Kapitel 28
Beitrag einblenden

Vampir-Fan schreibt:
ich bin gerade mitten im 22. kapitel und bin begeistert wie toll michelle das mit isabell und bowen gemacht hat. die gestige verbindung nutzen um den beiden etwas intimität zu verschaffen und dabei aber ihrem alter angemessen. ih hatte teilweise bedenke wie michelle das mit den beiden so jungen protas lösen würde und bin sehr begeistert. ich würde den hut ziehen wenn ich einen hätte.

Das fand ich auch sehr schön nicht nur wegen der Angemessenheit der Nähe, sondern einfach weil die Idee so wahnsinnig toll ist.
Ich glaube darauf wäre ich nicht unbedingt gekommen.^^
Und natürlich war die Szene auch einfach schön zu lesen.

Generell gefällt mir der Schreibstil des Buches ziemlich gut - er ist humorvoll und sorgt für Spannung, zu dem versprühenn die intimeren Szenen (zumindest die von Keira und Sawyer) meiner Meinung nach die richtige Dosis von Erotik und Leidenschaft. Und auch romantisch fand ich sie.
Die Sprache ist auch sehr toll und meiner Meinung nach intelligent, dennoch kommt man zügig voran. :)
(Eher ein Teil, das in die Rezi kommen sollte.^^)

Bowens versuch Isabel zu befreien, funktioniert wohl nicht 100% so wie erhofft. Doch die beiden geben einander in dieser Situation Stärke.
Und Hilfe naht, denn Keira und die anderen, machen sich auf den Weg um die beiden zu befreien..

Sehr spannender Teil bei dem ich besonders gefreut habe, dass man mehr über die Gefangenen Gestaltwandler erfahren hat. Lustig, dass da sogar bekannte Gesichter dabei sind. ;) Nein irgendwie musste es so kommen, dass das vielleicht Probleme zwischen Keira und Sawyer auslösen könnte, hatte ich schon fast erwartet. Dennoch war die Hoffnung da, dass man die beiden erst mal ihr Glück ein weniglänger genießen lässt.^^

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Raven/Ghostwalker-609563002-w/rezension-938928697/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks