Michelle Raven Lust de LYX - Flammende Leidenschaft

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(16)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lust de LYX - Flammende Leidenschaft“ von Michelle Raven

Als die Bibliothekarin Alyssa Thomas unter den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes begraben wird, ist der ehemalige Feuerwehrmann Kyle Barnes der Einzige, der es wagt, sich zu ihr vorzuarbeiten. Kyle ist schon lange von Alyssa fasziniert, hat es bislang aber nie gewagt, sie anzusprechen - aus Angst, sie könne ihn aufgrund seiner tiefen seelischen und körperlichen Narben zurückweisen. Während die beiden nun gemeinsam auf Hilfe warten, kommen sie sich endlich näher

Endlich wieder ein schönes Lust de Lyx

— Mietze

Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit Erotik und Spannung, die verzaubert und berührt. Ich liebe sie.

— Kari_Lessir

Stöbern in Erotische Literatur

Deadly Ever After

Gekonnter Mix aus Thriller- und Erotikanteilen

Niccitrallafitti

Abgrund der Sehnsucht

Die Reihe gefällt mir sehr gut. So auch dieses Buch. Aber ich finde, dass sich jetzt vieles nur noch wiederholt und doch sehr ähnelt.

Susann90

For 100 Days - Täuschung

Nette Geschichte, dennoch ist sehr wenig passiert.

Pii

Touchdown - Er will doch nur spielen

Die he's niche um Delilah Und Brody hat mich direkt am Anfang gefesselt

Astrid_Wirger

Seven Nights - Paris

Unterhaltsamer Liebesroman

bibliophilehermine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konnte mich überzeugen

    Lust de LYX - Flammende Leidenschaft

    Mietze

    29. July 2015 um 15:35

    Und hier die Rezi zum ersten Eshort von Lust de Lyx aus dem 2. Six-Pack und damit No. 7. Dieses Eshort konnte mich nach zwei Flops endlich wieder überzeuge. Zwar nicht 100% aber zumindest fast ;=) Bei dieser Kurzgeschichten Reihe mit jeweils ca. 150 Seiten pro Ebook, verfassen verschiedene Autorinnen des Erotik/Romance Genres jeweils einen Band die teilweise auch zusammen hängen. Diesmal von Michelle Raven und einer jungen Frau mit Komplexen die dennoch ein Faible für heiße Dessous hat und einem Ex-Feuerwehrmann mit schlimmer Vergangenheit. Amazon Egmont Lyx Lust de Lyx Reihenfolge der Bücher auf LB   Als die Bibliothekarin Alyssa Thomas unter den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes begraben wird, ist der ehemalige Feuerwehrmann Kyle Barnes der Einzige, der es wagt, sich zu ihr vorzuarbeiten. Kyle ist schon lange von Alyssa fasziniert, hat es bislang aber nie gewagt, sie anzusprechen – aus Angst, sie könne ihn aufgrund seiner tiefen seelischen und körperlichen Narben zurückweisen. Während die beiden nun gemeinsam auf Hilfe warten, kommen sie sich endlich näher. Alle Bände der Reihe zeigen entweder Früchte oder Blumen, das Gesamt-Design ist jeweils ähnlich. Mir gefällt die Aufmachung dieser Reihe wirklich gut :=) Bei diesem Band ist eine süße Kirsche.   Endlich wieder ein Lust de Lyx das mich nicht enttäuscht hat !  Die Geschichte der ein wenig molligen, und daher nicht mit sehr viel Selbstbewusstsein ausgestatteten  Alyssa hat mir gut gefallen. Sie hat trotz ihrer Komplexe ein Faible für ausgefallene und sexy Dessous. Als eines Tages das Dessous-Geschäft direkt über ihr zusammenstürzt und sie in der Umkleidekabine gefangen ist, kommt ihr der Ex-Feuerwehrmann Kyle zur Hilfe. Dieser hat selbst einige Komplexe nach einer schweren Vergangenheit. Die beiden passen daher super zusammen und helfen sich gegenseitig stärker zu werden. Die Story ist gefühlvoll erzählt, die Erotik diesmal absolut passend und geschmackvoll und auch ein gewisser Spannungsfaktor mit einigen Überraschungen ist vorhanden. Ich mochte die beiden Charaktere von Anfang an und vor allem seine Sichtweise der Dinge habe ich gerne gelesen. Und Alyssa arbeitet in einer Bibliothek ♥ super oder? Und dann auch noch ein gut gebauter Feuerwehrmann... Ein wenig mehr Handlung hätte das Buch zwar noch vertragen können, aber es konnte mich aus dem Lust de Lyx Tief holen ;=) Die Liebe zweier komplexbehafteten Protagonisten die sich durch ein Unglück näherkommen und gemeinsam ihre Schwächen überwinden. Zusammen mit schönen erotischen Szenen für mich gut gelungen, wenn auch wieder sehr kurz. Bisher von Michelle Raven bei Lust de Lyx: Verhängnisvolles Verlangen 

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Flammende Leidenschaft" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Flammende Leidenschaft

    Pharo72

    23. February 2013 um 14:05

    Alyssa Thomas geht in ihrem Beruf als Bibliothekarin auf und zeigt sich dem Klischee entsprechend auch meist als graue Maus. Doch ihre heimliche Leidenschaft sind sexy Dessous. Im Geschäft ihrer Freundin Carrie warten ihre neuen Errungenschaften zur Anprobe, doch diese endet in einem Fiasko als das Haus buchstäblich über ihr zusammenfällt. Als der ehemalige Feuerwehrmann Kyle Barnes per Polizeifunk von dem Unglück und vor allem davon erfährt, dass Alyssa verschüttet ist, der er schon länger Gefühle entgegen bringt, versucht er selbstlos sie zu retten. Er kann sie nicht befreien, aber bis zum Eintreffen der Rettungskräfte bleibt er in ihrer Nähe und beruhigt sie, wobei sie einander näher kommen. Nach der glücklichen Rettung glaubt keiner der beiden, dass diese Beziehung eine Zukunft hat, und erst recht nicht, dass ihnen noch immer jemand nach dem Leben trachtet. Meine Meinung: Die „Lust de Lyx“-Reihe geht in die zweite Runde und wieder darf Michelle Raven eine heiße Geschichte beisteuern. Was mir nicht zum ersten Mal positiv bei der Autorin auffällt ist, dass ihre Figuren nicht dem klassischen Schönheitsideal entsprechen müssen, um ausdrucksstark und interessant zu sein. Alyssa hat ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen und frönt dennoch ihrer Leidenschaft für Dessous. Kyle hat es etwas härter getroffen, ist er doch bei einem Brandeinsatz schwer gezeichnet worden. Deshalb lebt er auch sehr zurückgezogen und frönt seiner Sehnsucht nach Alyssa nur im Geheimen. Das langsame, in dieser Story buchstäbliche, Herantasten der Figuren aneinander, lässt bereits die Funken sprühen, die sich zum einem flächendeckenden Brand entwickeln, als beide ungehemmt ihrer Leidenschaft nachgeben können. Die Lovestory ist an dieser Stelle für mich rund und hätte hier auch enden können. Aber es gibt auch noch einen Thrillerteil, der wie ich eingestehen muss, ein bisschen auf wackligen Füßen steht. Zwar sollte man bei einem Psychopathen nicht von logischem Denken ausgehen, aber ein bisschen blauäugig, um nicht zu sagen dumm, geht dieser dann schon vor. Letzten Endes trübt dies aber den Gesamteindruck der schönen Liebesgeschichte nur wenig, weswegen ich nur ein halbes Pünktchen abziehen möchte. Gerade jetzt in der frostigen Jahreszeit heizt „Flammende Leidenschaft“ so richtig ein und bringt das Blut in Wallung.

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Flammende Leidenschaft" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Flammende Leidenschaft

    Melanie_J

    23. February 2013 um 00:23

    Die Bibliothekarin Alyssa Thomas befindet sich gerade in der Umkleidekabine des Dessous-Geschäfts ihrer Freundin Carrie, als plötzlich das Haus über ihr zusammenbricht und unter sich begräbt. Dieser Vorfall erschüttert die kleine Stadt, in der Alyssa und auch Kyle Barnes leben. Kyle ist ein ehemaliger Feuerwehrmann, der sich nach einem verheerenden Brand in sich zurückgezogen hat. Doch als er von der Katastrophe hört, sucht er sofort den Ort des Geschehens auf. Als er dann auch noch erfährt, dass sich Alyssa, die Frau, die ihm seit langer Zeit schon nicht mehr aus dem Kopf geht, darin befindet, denkt er nicht lange nach und kämpft sich zu ihr durch. Alyssa ist über die Nähe, die Kyle ihr in den Trümmern spendet, zutiefst dankbar und will ihm noch näher kommen, da sie seit ihrer ersten Begegnung sich zu ihm hingezogen fühlt. Bisher hat er aber den Anschein gemacht, dass er sich nicht für sie interessiert. In der Not kommen sie einander näher, wie sie es nie erwartet hätten, doch trotz ihrer brennenden Leidenschaft zueinander, schwebt noch immer eine Gefahr über den Beiden, von der sie nichts ahnen … Auch im zweiten Sixpack der LUST DE LYX – Reihe beschert uns Michelle Raven wieder eine erotische und gefühlvolle Geschichte mit einer Prise Spannung. Alyssa wohnt noch nicht sehr lange in der Kleinstadt, in der sie die Bibliothek führt, doch sie fühlt sich wohl dort. Bis eine Katastrophe sie erschüttert und sie sich inmitten von Trümmern wiederfindet. Das ist wahrlich keine einfache Situation, um dem Mann näher zu kommen, für den sie schon eine Weile Gefühle hegt. Für Kyle ist es wohl nicht anders. Er ist gezeichnet, und das sprichwörtlich, dennoch begibt er sich in die Trümmer, um der Frau zu helfen, die etwas in ihm berührt. Wieder werden die Leser mit einem Helden beglückt, der sich in die Gefahr stürzt, um der Frau zu helfen, die ihm am Herzen liegt (obwohl sie es da meist noch nicht wissen). Diesmal steckt aber weit mehr hinter dem Mann, der die Herzen der Leserinnen höher schlagen lässt. Eine schmerzhafte Vergangenheit lastet schwer auf Kyle und durch Alyssa scheint er endlich wieder am Leben teilzunehmen. Dieses Teilnehmen wird durch erotische Begegnungen wunderbar veranschaulicht und dargestellt, die das Blut ordentlich in Wallung bringen. Ein schönes Lesevergnügen für kalte Wintertage, um sich aufzuwärmen. Herzen: 5 von 5 (von Mel's Bücherblog)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks