Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(19)
(9)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen“ von Michelle Raven

Als ihr Wagen von der Straße abgedrängt und in einen See geschleudert wird, glaubt Julie, dass sie sterben wird. Doch da kommt ihr der geheimnisvolle Navy SEAL Gabe zu Hilfe und rettet sie aus dem eiskalten Nass. Er bringt die völlig unterkühlte Frau nach Hause und schenkt ihr eine unvergessliche Nacht

SEAL-Erotik à la Michelle Raven mit einem netten Hauch von Romantic Thrill und Handlung von A bis Z.

— SinjeB
SinjeB

Schwacher Plot, heiße Erotikszenen

— Mietze
Mietze
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch hat mich hin und her gerissen

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    Mietze

    Mietze

    31. May 2015 um 10:08

    Huhu, heute gibt es die erste Rezi für den Monat Juni, auch wenn der ja erst morgen beginnt :D Diesmal ist es wieder ein EShort, und zwar wieder aus der Erotik-Reihe des Lyx-Verlags, genannt Lust de Lyx. Bei dieser Kurzgeschichten Reihe mit jeweils ca. 150 Seiten pro Ebook, verfassen verschiedene Autorinnen des Erotik/Romance Genres jeweils einen Band die teilweise auch zusammen hängen. Diesmal von Michelle Raven und ohne Fantasy dafür mit einem heißen SEAL. Amazon Egmont Lyx Lust de Lyx Reihenfolge der Bücher auf LB Als ihr Wagen von der Straße abgedrängt und in einen See geschleudert wird, glaubt Julie, dass sie sterben wird. Doch da kommt ihr der geheimnisvolle Navy SEAL Gabe zu Hilfe und rettet sie aus dem eiskalten Nass. Er bringt die völlig unterkühlte Frau nach Hause und schenkt ihr eine unvergessliche Nacht … Alle Bände der Reihe zeigen entweder Früchte oder Blumen, das Gesamt-Design ist jeweils ähnlich. Mir gefällt die Aufmachung dieser Reihe wirklich gut :=) Bei diesem Band ist es ein leckerer Apfel. Im Gegensatz zum ersten Band der Lust de Lyx Reihe ist hier ein wenig weniger an Plot vorhanden. Julie wird von einem Stalker verfolgt, der dafür sorgt das sie beinahe stirbt und von Gabe, dem sexy SEAL gerettet wird. Unterkühlt und doch erregt werdet sie sich unter der Dusche Gabe zu, der genauso auf ihre Reize anspringt wie sie auf seine blonden Haare und schöne braune Augen. Das ganze ist so ein bisschen Held rettet Prinzessin in Nöten. Finde ich immer ein klein wenig abgedroschen. Natürlich ist es bei 80 Seiten schwer viel Plot einzubauen, aber es gibt auch bei den BitterSweets von Carlsen Autoren denen das super gelungen ist. Ich fand auch Julie was den Unfall anging ziemlich naiv zuerst, auch wenn ich nachher verstanden habe warum sie keine Polizei wollte. Da hier bei diesen EShorts jedoch der erotische Aspekt im Vordergrund steht, bewerte ich das EShort auch danach und weniger nach der Story. Und ich muss sagen die erotischen Szenen waren wirklich heiß. Michelle Raven hat wirklich ein Händchen dafür. Sie schreibt explizit, aber nicht so das es vulgär wäre. Mir haben die Szenen alle gut gefallen und ich konnte mir das ganze auch vorstellen. Dabei bleibt es doch auch immer ein klein wenig romantisch und anscheinend passen die beiden gut zusammen. Heißer SEAL rettet Frau in Nöten die sich ihm voller Freude hingibt. Vom Plot her eher schwach, die Szenen au die es ankommt waren jedoch absolut erotisch und daher hat das EShort eine Pfote gutgemacht. Wollte ich mehr Plot und weniger Sex würde ich ja kein ErotikEshort lesen ;=) Erster Band: Fesseln der Leidenschaftkomplette Rezi hier: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2015/05/rezi-verhangnisvolles-verlangen-von.html

    Mehr
  • Erotik pur

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    10. December 2013 um 21:49

    Grundidee der Handlung:Jeff, ein Verehrer von Julie, verfolgt sie auf Schritt und tritt. Als sie auf dem Weg nach Hause war, sieht sie im Rückspiegel, wie Jeff schon wieder hinter ihr her war. Plötzlich zerreißt Julie das Lenkrad, weil sie von der Straße gedrängt wird, überschlägt sich und landet im See. Durch Zufall fährt gerade der Navy Seal Gabe vorbei und versucht Julie sofort zu retten. Zunächst leblos und ohne Herzschlag schafft er sie wiederzubeleben. Er bringt sie nach Hause und kümmert sich um sie. Während er sie wieder auf die Beine bekommt überkommen beide sexuelle Gefühle und es beginnt eine leidenschaftliche und sehr erotische Liebesnacht. Plötzlich nimmt Gabe Geräusche im Haus wahr. Jeff ist bei Julie eingedrungen und möchte beide töten. Ein schwerer Kampf beginnt, bei der Gabe am Ende gewinnt. Julie und Gabe merken das ihre Gefühle mehr sind, als nur eine kurze Affaire und nun möchten sie sich nicht mehr trennen. Michelle Raven hat wieder mal bewiesen, dass sie eine Meisterin von erotischen Romanen ist. Dieses Buch war Erotik pur, nicht vugär, aber sehr gefühlvoll und leidenschaftlich. Fazit: Die Autorin hat mich bis zur letzten Seite in eine wunderbare und spannende Geschichte  verführt. Meine Bewertung: 5/5Lust de LYX – erotische E-Books mit Gefühl! Im ersten „Sixpack“ erscheinen sechs prickelnde Storys voller Sinnlichkeit und Leidenschaft von bekannten LYX-Autorinnen.

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    tatjanajo

    tatjanajo

    15. February 2013 um 19:03

    Eine super Kurzgeschichte in der es ziemlich heiß her ging. Ich hab sie in einem Rutsch durchgelesen. Michelle Raven hat dem Erotik-Genre mit "Verhängnisvolles Verlangen" alle Ehre gemacht! Ich würde jederzeit wieder eine ihrer Kurzgeschichten lesen. Diese hat mir sehr gut gefallen.

  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    Waldschrat

    Waldschrat

    07. February 2013 um 17:27

    Als ihr Wagen von der Straße abgedrängt und in einen See geschleudert wird, glaubt Julie, dass sie sterben wird. Doch da kommt ihr der geheimnisvolle Navy SEAL Gabe zu Hilfe und rettet sie aus dem eiskalten Nass. Er bringt die völlig unterkühlte Frau nach Hause und schenkt ihr eine unvergessliche Nacht …

    Naja, das war ein ganz schöner Schmarn. Verstehe auch nicht so ganz, warum diese Geschichte der “Lust de Lyx” Reihe so kurz sein musste, das ging ja ganz schön in die Hose – oder ins Wasser.
    Zur Story könnte man etwas ähnliches sagen, wie wahrscheinlich zu der ganzen Kurzgeschichtenreihe, nämlich dass sie ganz schön auf der Strecke geblieben ist. Aber diesmal gewaltig. Julie hat nämlich einen Stalker, wegen dem sie überhaupt erst von der Straße abgedrängt wird, der dann auch gleich noch in der selben Nacht in ihr Haus eindringt, aber unser Navy SEAL hat natürlich auf allen Ebenen besondere Skills und kann das Problem rasch lösen. Ende gut, alles gut!?
    Wie in “Coopers Sehnsucht” ist die Protagonistin allein, lebt von der Welt abgeschieden, hat ein tragisches Schlüsselerlebnis hinter sich, findet sich in ihrer neuen “Heimat” nicht heimisch, sucht oder findet keinen Anschluss, ist chronisch untervögelt und sucht nur den einen Typen, der es ihr mal so… richtig schön gemütlich mit ihr macht seufz Also für den Plot bekommen die guten Geschichten von mir langsam eine “Setzen 6″, habe ja nun auch schon den dritten Band gelesen und der nimmt sich da nicht viel. Von der Erotik her ist “Verhängnisvolles Verlangen” aber noch recht annehmbar, Teil 3 bekommt da von mir noch mehr Abstriche.

    Von daher: wer spannende Erotik lesen möchte und das alles komprimiert auf eine Stunde Lesezeit, der ist auch mit dem Verhängnisvollen Verlangen nicht verkehrt, ansonsten muss man die 2,99€ aber nicht unbedingt investieren. Dazu ist die Geschichte nun wirklich viiieeel zu kurz!

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    DeneraX

    DeneraX

    24. January 2013 um 23:39

    Navy SEAL Gabe ist auf dem Weg zu seinem Bruder. Zum Glück hat er sich verfahren und wird so auf Julie aufmerksam, deren Flucht vor ihrem Stalker im See endet, indem sie zu sterben droht.
    Natürlich kann Gabe die junge Frau nicht alleine lassen, nachdem sie gerade erst dem Tod entronnen ist.

    "Verhängnisvolles Verlangen" gehört definitiv zu den kürzeren Geschichten aus der Lust de LYX - Reihe, trotzdem hat sich Michelle Raven die Zeit für einen Einstieg in die Geschichte genommen, der sich wirklich sehr gut lesen lässt. Überhaupt macht es einfach Spaß den Worten der Autorin zu folgen. Ein überaus angenehmer Schreibstil ;-)

    Julie und Gabe sind ein echt interessantes Paar. Mein Fall waren die beiden und ihre Geschichte nicht zu 100%.In Erinnerung wird mir dieses Pärchen aber dennoch bleiben. Scheinbar finden die beiden jeweils den sexuellen Traumpartner im Gegenüber, was natürlich auch direkt ausgelebt wird. Trotzdem bleibt das ganze irgendwie romantisch und spannend.

    Das Ende ist dann irgendwie von Frau für Frau ;-) Vielleicht ein bisschen übertrieben, aber mit plausiblen Erklärungsversuchen, die wirken, wenn man daran denkt dann es sich um eine erotische Kurzgeschichte handelt.

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    Melanie_J

    Melanie_J

    28. November 2012 um 21:01

    Julie wird von jemandem verfolgt. Es ist ein Stalker, der ihr schon seit Wochen keine Ruhe mehr lässt. Dabei hatte sie dem Mann deutlich zu verstehen gegeben, dass sie nichts von ihm wollte. Dann eines Abends bedrängt er sie auf der Straße. Es kommt zu einem Unfall und Julie stürzt mit ihrem Wagen in einen See.
    Kurz vor dem Ertrinken taucht Navy SEAL Gabe auf, der eigentlich auf den Weg zu seinem Bruder ist und rettet Julie vor dem Tod. Völlig unterkühlt kann er sie wiederbeleben und in ihr Haus bringen. Dort tut er alles darum, dass sich ihr Körper aufwärmt. Doch bald ist sie nicht mehr die Einzige, die sich erhitzt. Gabe ist von der fremden Frau fasziniert und kann sein Verlangen nur schwer zügeln. Da überwindet Julie den letzten Schritt und die beiden finden sich in einem äußerst erhitzten Verlangen wieder. Bald werden sie jedoch aus ihrer Lust gerissen, denn noch immer ist Julie in großer Gefahr …

    LUST DE LYX – Das ist dieses E-Book wortwörtlich. Von der deutschen Autorin Michelle Raven extra für diese Reihe geschrieben, wird man in VERHÄNGNISVOLLES VERLANGEN geradezu in den Strudel von Verlangen und Lust zwischen Gabe und Julie gerissen. Dass Gabe dabei ein SEAL ist, ist wohl für jeden Fan ihrer TURT/LE- oder Hunter-Reihe ein Sahnehäubchen oben drauf.
    Obwohl hier vor allem der Schwerpunkt auf der Erotik liegt, darf dennoch nicht die gewisse Gefahr fehlen, die jedem Raven-Buch anhaftet. Zwar ist sie hier nur gering im Vergleich zu den anderen, aber dennoch gegenwärtig. Aber hier geht es ja vor allem auch darum, dass es heiß zwischen den Protagonisten hergeht und das passiert auf jeden Fall. Man sollte dieses E-Book nicht unbedingt in der Bahn oder so lesen … da würden einem ja die Wangen brennen vor so vielen heißen Szenen. Zuhause genüsslich genießen, würde ich empfehlen, aber natürlich macht jeder das seine.
    Eine absolute Empfehlung für jeden SEAL-Fan, der unbedingt mehr von deren durchtrainierten Körpern haben will oder denjenigen, die sich nach mehr Erotik in Thrill-Büchern sehnen. Tolle Aktion vom Verlag, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

    Herzen: 5 von 5

    (von Mel's Bücherblog)

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    buchverliebt

    buchverliebt

    27. November 2012 um 19:10

    Bei Verhängnisvolles Verlagen handelt es sich um eines der sechs Lust de Lyx-Ebooks, welche, wie der Name bereits sagt, dem Genre der erotischen Liebesgeschichten zuzuordnen ist. LeserInnen der Autorin, Michelle Raven, sind bereits vertraut mit ihrem gekonnten Umgang zum Thema Navy Seals und erhalten hiermit einen kleinen aber feinen Leckerbissen zu eben dieser Thematik.

    Die Protagonistin Julie wird schon seit einiger Zeit, von einem verschmähten Liebhaber, verfolgt. Was anfangs noch an den verzweifelten Versucht doch noch bei ihr zu landen erinnert, entpuppt sich sehr bald als unglaublich gefährlich, denn Jeff mutiert zum vernarrten Stalker, was Julie beinahe das Leben kostet. Als Retter in der Not und zufällig vor Ort befindet sich der Navy Seal Gabe, der durch seine Erfahrung im eiskalten Wasser in der Lage ist Julie aus ihrem versunkenen Wrack zu ziehen. Natürlich treffen hier viele Zufälle aufeinander, denn wäre Gabe kein Seal sondern Mechaniker, wäre er wohl selbst ertrunken oder hätte gar nicht erst versucht sie zu retten. Und was wäre das nur für eine Geschichte geworden ... Doch natürlich ist der Held eine ultimative Sexbombe, vor allem für Julie und so schafft sie es selbst in ihrem geschwächten Zustand sich durchzusetzen und diesen überaus scharfen Typen in ihr Bett zu holen.

    Die erotischen Szenen sind ausschweifend vorhanden und bescheren dem Leser ein gewisses Kopfkino! Besonders der Einsatz von Toys ist selbst im erotischen Genre weniger zu erlesen und doch schafft es Michelle Raven (Achtung, Wortwitz) diese beinahe durch die Hintertür hinein zu schmuggeln, so dass es eine Gewisse Grenze nicht überschreitet. Und so erleben Gabe und Julie gemeinsam eine explosive, funkensprühende und anscheinend niemals endende Nacht miteinander. Wäre da nur nicht der gute alte Stalker … Doch Gabe ist eben ein Seal und Beschützer, so dass er die Gefahr für Julie zu bändigen weiß.

    Eine Nacht, ein Happy End? Michelle Raven lässt dem Leser eine gewisse Interpretationsfreiheit beim Ende ohne, dass es unabgeschlossen erscheint. Mir persönlich gefällt das recht gut, da ich doch offene Enden absolut nicht ausstehen kann. Schon gar nicht bei Kurzgeschichten.

    Heran spaziert, Ebook gekauft und los geschmachtet ihr lieben Navy Seal Fans und die, die es einmal werden wollen. Dieses Ebook überzeugt mit Gefahr, Erotik und einem Bild von einem Mann.

    Mehr
  • Rezension zu "Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen" von Michelle Raven

    Lust de LYX - Verhängnisvolles Verlangen
    Pharo72

    Pharo72

    22. November 2012 um 18:58

    Über ein Online-Dating-Portal führt Julie Paare zusammen. Sie selbst hat bei der Partnersuche allerdings weniger Glück. Ein Treffen mit dem Polizisten Jeff hinterlässt nicht nur wenig Eindruck bei Julie, der selbstverliebte Mann kann auch noch ihr Nein nicht akzeptieren und entwickelt sich zum Stalker. Als er sie schließlich mit dem Auto von der Straße und in einen See drängt, glaubt Julie ihr letztes Stündchen hat geschlagen. Glücklicherweise kommt ihr jedoch der Navy-Seal Gabe zur Hilfe und rettet in letzter Minute ihr Leben. Beim gegenseitigen Aufwärmen erwachen in Julie schnell ganz andere Gefühle, und sie erlebt die aufregendste Nacht ihres Lebens.

    Meine Meinung:

    Dieser erotische Kurzroman ist der zweite aus der „Lust de Lyx“-Reihe, die E-Books mit Gefühl, gepaart mit einem reichlichen Schuss Erotik, von bekannten Autorinnen des Verlages thematisiert.

    Michelle Raven gelingt es hier auf nur wenigen Seiten eine glaubhafte, spannende und vor allem prickelnd heiße Story zu Papier zu bringen, und dabei noch ihren Lieblingsheldentyp, den Navy-Seal, glänzen zu lassen. Die erotischen Szenen, die den Schwerpunkt bilden, sind fantasie- und geschmackvoll und gehen mit ihrer Intensität unter die Haut. Wie immer bei der Autorin schwingt eine gehörige Portion Romantik mit. Ganz ehrlich, wenn ich wüsste, dass mich jemand wie Gabe rettet und die folgende Nacht sich genauso gestaltet, würde ich glatt selbst in einen See steuern.

    Einziges Manko, die wenigen Seiten sind viel zu schnell weggelesen und es bleibt die Lust auf mehr, aber „Lust de Lyx“ hat da ja noch einiges vor. Also Mädels, runterladen und genießen.

    Mehr