Soul Deep (Lyons Ranch 1)

von Michelle Raven 
4,7 Sterne bei16 Bewertungen
Soul Deep (Lyons Ranch 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jasmin_Bergers avatar

Spannender Cowboy Roman

jennifer_tschichis avatar

heißer Cowboy und noch spannenderes Buch

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Soul Deep (Lyons Ranch 1)"

Als Dank an meine treuen Leser für kurze Zeit zum Einführungspreis!

Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr …

Achtung! Dieses Buch enthält tiefe Gefühle, Spannung und Erotik!

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Ein Wiedersehen mit der Lyons-Familie und all den anderen Bewohnern von Lyons Creek gibt es in weiteren Bänden!

Leseprobe:

Wayne gab einen amüsierten Laut von sich. „Erst kannst du es kaum erwarten, mich auszuziehen, und jetzt stehst du nur da und guckst?“
Jenna rieb über ihren Mund, um sicherzustellen, dass sie nicht sabberte. „Ich bin sicher, dass dir das schon öfter passiert ist.“
Jetzt lachte er. „Das eine oder andere Mal. Aber meist haben sich die Frauen sofort auf mich gestürzt, sowie etwas Haut zum Vorschein kam.“
„Das hole ich gleich nach.“ Ihr Blick glitt wieder nach unten. „Wenn du dich ganz ausgezogen hast.“
Seine Augenbraue hob sich. „Du bist zuerst dran.“
Jenna nahm ihren Hut vom Kopf und warf ihn auf den Sessel. „Fertig.“
„Hey, das ist unfair!“
„Wer hat gesagt, dass es hier fair zugeht? Und jetzt strippe für mich, Cowboy.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CS14SHW
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:30.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jasmin_Bergers avatar
    Jasmin_Bergervor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Spannender Cowboy Roman
    Deep Soul

    #Klappentext
    Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr …
    #MeineMeinung
    Ich mag den fesselnden schreibstiel der mich von Anfang an in den Bann gezogen hatte, so das ich sehr schnell in der Geschichte drin War. Ich wae von anfang an in das Cover verschossen und als ich den Klappentext gelesen habe wusste ich das Buch muss ich lesen und ich wurde Nicht enttäuscht.
    Mit Humor, Hoffnung, etwas Drama und Viel Liebe ist der Autorin Ein Super Buch gelungen. Das Mann gelesen haben Muss.
    Das Buch bekommt von mir eine Absolute Leseempfehlung ♥️

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    jennifer_tschichis avatar
    jennifer_tschichivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: heißer Cowboy und noch spannenderes Buch
    mehr :)

    Was soll ich sagen außer 🤤 und Schmacht und das ich eine Schwäche für Cowboys 🤠 habe.

    Jenna kehrt in ihre alte Heimat zurück um zu erfahren warum und wohin ihre Mutter damals verschwunden ist.
    Doch als sie ihre Kinderliebe wieder trifft wird alles nur noch schwerer und komplizierter.
    Und wo ist Jenna da rein geraten den plötzlich ist sie in großer Gefahr.

    Ich habe mich sofort in die beiden Protas verliebt und auch die ganze Familie von Wayne ist so wunderbar das man sich schon auf ein Wiedersehen freut.

    Wieder ein wunderschönes Buch zum weglesen und nicht mehr aus der Hand legen und natürlich trauern wenn es zu Ende ist.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Leneorys avatar
    Leneoryvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Für mich eine sehr spannende Geschichte untermalt mit erotischen und herzlichen Szenen. Eine Story, die mich mitgerissen und unterhalten hat
    Eine heiße Cowboystory mit viel Gefühl und Action.

    +++ Inhalt +++

    Jenna findet einfach keine Ruhe. Sie kehrt in ihre Heimat zurück, um dem Verschwinden ihrer Mutter auf den Grund zu gehen. Als sie 5 Jahre alt ist, verschwindet ihre Mum so ganz ohne Abschied und jeglichen erkennbaren Grund. Dieses Ereignis verändert ihr Leben als Kind grundlegend, denn ihr Vater widmet sich dem trinken und Jennas schöne harmonische Kindheit ist vorbei. Das kann sie ihrem Vater einfach nicht verzeihen. Auch auf ihre Mutter ist sie immer noch wütend, warum sie einfach ohne sie gegangen ist.

    In ihrer Heimat hat sich nicht viel verändert. Sie hat einen Job als Tierarzthelferin gefunden und möchte so die Nähe der Leute nutzen, um mehr über das Verschwinden ihrer Mum heraus zu finden. Dabei trifft sie auf Wayne, ihr Schwarm aus Jugendzeiten. Ihm wollte sie aus dem Weg gehen, da sie nicht ahnen kann, was für Gefühle bei einem Wiedersehen in ihr hoch kochen werden. Doch zu spät. Sie fühlt sich von ihm angezogen und als er sich in der Bar neben sie setzt, ist es um sie geschehen. Nach einer heißen Nacht ist Wayne hin und weg von Jenna, sein Interesse und Beschützerinstinkt ist geweckt. Als Jenna nach Schüssen einen Reitunfall erleidet, muss sie sich fragen, ob es jemand auf Sie abgesehen hat? Sollte sie lieber die Stadt verlassen? Wer möchte sie loswerden? Kann sie sich auf Wayne einlassen? Oder sollte sie doch lieber die Stadt verlassen?


    +++ Fazit +++

    Ich war sehr gespannt auf mein erstes Buch von Michelle Raven. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte hat mich schnell in ihren Bann gezogen. Ich habe mich mit Jenna verbunden gefühlt und konnte ihre Beweggründe nachvollziehen, habe mit ihr mitgefiebert und gelitten. Spannende Unterhaltung bis zur letzten Seite. Natürlich habe ich auch mitgeraten, was hinter dem Verschwinden ihrer Mutter stecken könnte. Das Ende war für mich sehr actionreich und unvorhersehbar, was mir sehr gefallen hat. Auch die sich vielleicht anbahnende Beziehung mit ihren Höhen und Tiefen finde ich sehr authentisch.

    Die Story wird aus der Sicht einer dritten Person erzählt. Trotzdem bin ich bestens über die verschiedenen Personen und deren Gefühle informiert. Durch detailreiche Beschreibungen von Personen und Umgebungen kann ich mich bestens in der Geschichte zurecht finden und fühle mich wohl. Der rote Faden ist sichtbar und die Story geht auf. Es ist definitiv nicht das letzte Buch, was ich von der Autorin lesen werde. Und ich bin nun leider auf den Geschmack von Cowboy-Geschichten gekommen und MUSS auf jeden Fall mehr davon lesen.

    Für mich eine sehr spannende Geschichte untermalt mit erotischen und herzlichen Szenen. Eine Story, die mich mitgerissen und mehr als nur unterhalten hat. In meinen Augen ein sehr guter Mix aus Abenteuer, Erotik und Thriller. Ein Buch, was man ungern aus der Hand legt – klare Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    charmingbookss avatar
    charmingbooksvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Eine spannungsgeladene Geschichte die auch mit prickelnder Leidenschaft, viel Gefühl und Liebe aufwarten kann
    ich bin restlos begeistert

    Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr …

    Achtung! Dieses Buch enthält tiefe Gefühle, Spannung und Erotik!

    Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Ein Wiedersehen mit der Lyons-Familie und all den anderen Bewohnern von Lyons Creek gibt es in weiteren Bänden!

     

    eBook: 2,99 € oder kostenlos per Kindle Unlimited

    Print: 9,95 €

    288 Seiten

    erschienen am 30. April 2018

     

     

    Meine Meinung:

     

    Die Autorin Michelle Raven hat ein neues Werk herausgebracht – Soul Deep und es ist der erste Teil der Reihe um die Lyons Ranch. Die Autorin ist mir durch vorherige Werke wie die Turt/le Reihe oder die Hunter Reihe natürlich schon durchaus ein Begriff und vor allem ist Sie für mich einfach ein Garant für ein gutes Buch.

     

    Wenn ich eine Schwäche neben Vampiren und Werwölfen habe, sind es Cowboys – Ranch und Pferde. Hier kommt noch hinzu, dass das Cover richtig toll gemacht wurde und mich von Anfang an direkt in seinen Fängen hatte. Und hat mich ein Cover erstmal und dazu noch ein wirklich toll klingender Klappentext – dann muss ich dieses Buch  lesen. Wie auch dieses ….

    Das Buch wird aus der Sicht von Jenna und Wayne geschildert. Ich finde solch eine Aufteilung, wenn es um zwei Hauptprotagonisten geht, absolut toll. Man bekommt Szenen geschildert, die man ansonsten nie mitbekommen würde und erhält viel mehr Einblicke in die Gefühls- und

    Gedankenwelt des einzelnen. Anfangs erfährt man viel aus der Sicht von Jenna – lernt sie dadurch näher kennen und merkt was für ein Typ Frau sie ist. Jenna ist selbstbewusst und stark – sie geht ihren Weg und lässt sich dabei nicht beirren. Erst im Verlauf der gesamten Geschichte erfährt man auch mehr über das Schicksal, welches Jenna früh ereilte.

     

    Auch zu Wayne bekommt man schnell einen Draht. Wayne ist ein gestandener Mann –

    unverblümt und eigentlich so wie ich mir einen Cowboy vorstelle. Er hat einen absoluten

    Beschützerinstinkt und geht für die Menschen die er liebt durchs Feuer, auch wenn er sich selbst in Gefahr bringen würde.

     

    Der Verlauf der Geschichte ist grandios. Es fängt seicht an und mit einigen Hintergrundfakten – aber auch mit vielen Fragezeichen vor Augen. Man möchte doch wirklich gerne erfahren, was wohl mit Jenna’s Mum passiert ist und warum Jenna ihre Heimat verlassen hatte… aber ich verrate euch was, alle Fragezeichen werden im Lauf der Geschichte geklärt.

    Die Geschichte hat unfassbares Spannungspotenzial und birgt Wendungen auf, mit denen man nicht sofort rechnet. Aber nehmen diesem spannungserfülltem Knistern verbirgt sich auch viel Gefühl, prickelnder Liebe und Emotionen.

     

    Das Ende war für mich bombastisch – kam genau im richtigen Tempo und war absolut perfekt. Ich wurde vollkommen von dieser Geschichte zufriedengestellt und bin wahnsinnig auf die weiteren Bände gespannt. Also liebe Michelle, ran an die Schreibfeder  - ich brauch sofort weiteren Lesestoff rund um die Lyons Ranch und Ihre Cowboys.

     

    Fazit:

    Eine spannungsgeladene Geschichte die auch mit prickelnder Leidenschaft, viel Gefühl und Liebe aufwarten kann. Ich bin begeistert und scharre mit den Hufen …. In freudiger Erwartung auf den nächsten Band.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Tine76s avatar
    Tine76vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: sehr gelungener Auftakt
    gelungener Auftakt

    Es ist noch nicht lange her, dass ich mich von den „Hunters“ einer wirklich tollen Familie und ihren Freunden und deren Abenteuer verabschieden musste. Daher war ich sehr gespannt, wen Michelle Raven nun ins Feld zu ihren Lesern schicken wird. Die Erwartungen waren hoch und dennoch wollte ich der Geschichte auch eine reelle Chance geben.


    Mit Soul Deep begeben wir uns auf eine Ranch in Lyons Creek. Ziemlich beschaulich lebt dort die alteingesessene Familie der Lyons. Als ältester Sohn ist Wayne dem Familienbetrieb verpflichtet. Und er entspricht genau dem richtigen Klischee als gutausehender Rancher mit fazinierender Ausstrahlung. Jenna dagegen wirkt anfangs wie eine graue Maus. Genau dies beabsichtigt sie auch. Erst nach und nach verstand ich sie und wurde mit ihr warm.


    Insgesamt finden wir hier einen spannenden, sehr erotischen und kurzweiligen Liebesroman mit ausgeprägten Charakteren. Der Handlungsverlauf ist authentisch und lässt sich gut nachvollziehen. Obwohl man einiges vorausahnen konnte, bleibt es spannend bis zum Schluss. Eine wirklich gelungene Romantic-Thrill Kombination, wo ich schon gespannt bin wie es weitergeht.


    @Tine Schweizer

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    M
    mandy1976vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Grosse Klasse,muss man einfach lesen.Wer es noch nicht hat ich kann es nur empfehlen.
    Ein Muss

    Wie jedes Buch von Michelle ist auch dieses ein Volltreffer.Habe es an einem einzigen Tag gelesen .Konnte es nicht mehr weglegen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Zeilenschmiedes avatar
    Zeilenschmiedevor 5 Monaten
    Spannender und prickelnder Auftakt

    Dies war das erste Buch welches ich von Michelle Raven gelesen habe. Ich habe aber schon sehr viel gutes über diese Autorin gehört. Daher war ich sehr gespannt was mich erwartet.

    Aber mir wurde nicht zu viel versprochen, der Schreibstil der Autorin ist wirklich angenehm. Er ist flüssig und sie hat eine sehr detailreiche Art die Szenen zu beschreiben.

    Dies merkt man auch an ihren Charakteren. Sie sind toll ausgearbeitet und man kann ihre Entscheidungen sehr gut nachvollziehen. Vor allem finde ich es sehr angenehm, das sie miteinander sprechen. Das stört mich oft in anderen Büchern wenn es Probleme gibt, nicht gesprochen wird und dann alles ausartet.

    Jenna habe ich als sehr emotional kennengelernt. Sie kämpft für ihre Ziele und das macht sie in meinen Augen sehr stark, auch wenn sie in dieser Geschichte viel verkraften musste.
    Wayne ist der gut aussehende Cowboy in diesem Buch. Er ist seiner Familie und seinen Freunden gegenüber absolut loyal. Er ist stark, oft dickköpfig aber er hat auch eine weiche Seite, man kann ihm seine Probleme immer anvertrauen. Und gerade diese Mischung finde ich so anziehend.

    Durch den Schreibstil sind die Seiten nur so dahin geflogen und auch der Inhalt der Geschichte hat mich sehr angesprochen. Es ist sehr viel Spannung enthalten und gerade auch als es zum Ende hin ging dachte ich, dass ich ungefähr weiß wie es enden wird. Aber gerade dann hat die Autorin noch einmal an Fahrt aufgenommen und das Ende wurde noch einmal richtig spannend.

    Fazit:

    Michelle Raven ist ein wahnsinnig spannender und prickelnder Auftakt ihrer Lyons Ranch Reihe gelungen. Die Geschichte wie auch die Charaktere ziehen einen in seinen Bann. Von meine Seite auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    laraundlucas avatar
    laraundlucavor 5 Monaten
    Soul Deep

    Inhalt:


    Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr … 

    Meine Meinung:

    Mein erstes Buch der Autorin und ich bin restlos begeistert. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Das Buch hat mich gepackt und mitgerissen, ich bin innerhalb kürzester Zeit durch die Seiten geflogen, konnte es nicht zur Seite legen.

    Der Schreibstil ist einfach, leicht und locker, einnehmend und spannend, fesselnd und mitreißend, gefühlvoll und lebendig, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen, ich war direkt mittendrin im Geschehen.

    Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist aufregend, atemberaubend, faszinierend, packend und bewegend. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite um dann in einem fulminanten Finale zu enden. Der Thriller-Anteil nimmt zum Schluss hin enorm zu, obwohl schon zuvor immer wieder kleine, aber wichtige Details eingestreut werden.
    Die Gefühle kochen richtig hoch. Der Autorin ist es wunderbar gelungen, die Emotionen greifbar und lebendig zum Leser zu transportieren. Ich habe gehofft und gebangt, mit Jenna und Wayne gezittert und gefühlt. 

    Eine absolut gelungene Mischung aus Krimi, Thriller, Romantik und viel Gefühl, die komplett meinen Geschmack getroffen und mich vollkommen überzeugt hat. Dazu eine Tiefgründigkeit, die ich nicht vermutet hätte.

    Die Charaktere sind sehr lebendig und facettenreich gezeichnet. Sie wirken sehr natürlich, handeln authentisch und nachvollziehbar. Die Lyons sind eine wunderbare Familie, ich habe die Eltern und die Brüder ins Herz geschlossen, eine Familie, die füreinander einsteht und ihr Herz auch für andere weit öffnet.
    Jennas Lebensgeschichte ist von Verzweiflung, Verlust und Wut geprägt. Ihre Mutter hat sie ohne ein Wort bei ihrem Vater zurückgelassen, ist verschwunden und sich nie mehr gemeldet. Bis heute. Jenna will dem Verschwinden endlich auf die Spur kommen und kehrt in ihre Heimat zurück, an die sie eine guten Erinnerungen hat. Und was sie entdeckt ist wirklich tragisch. Und doch findet sie dort so viel mehr als Erklärungen und Frieden.

    Eine wunderbare, ergreifende, bewegende und spannende Geschichte voller Gefühl, die mich gepackt und gefesselt hat,mir eine unterhaltsame und wundervolle Lesezeit beschert hat. Ich bin begeistert und freue mich, mehr von der Familie Lyons zu lesen.

    Fazit:

    Ein absolut gelungener und überraschender Reihenauftakt. Absolute Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    jesslie261s avatar
    jesslie261vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: ein wunderbarer neuer Auftakt
    spannend, emotional, einfach klasse

    Inhalt:
    Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr …

    Achtung! Dieses Buch enthält tiefe Gefühle, Spannung und Erotik!

    Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Ein Wiedersehen mit der Lyons-Familie und all den anderen Bewohnern von Lyons Creek gibt es in weiteren Bänden!

    Cover:
    Nachdem das Cover veröffentlicht wurde, war ich schon hin und weg und mehr als gesapannt auf dieses Buch. Ich find es absolut toll und ich liebe Cowboys.

    Meine Meinung:
    Wie schon erwähnt war ich ja schon sehr gespannt auf dieses Buch und habe schon sehnsüchtig auf den neuen Reihenauftakt der Autorin gewartet. Der Klapptext klang schon mega interessant und vielversprechend. Ich konnte es kaum abwarten bis es erscheint. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich dieses Buch dann schon vorab lesen durfte. Das hat meine Meinung aber keinesfalls beeinflusst.

    Die Autorin schreibt hier aus der Sicht der beiden Protagonisten Jenna und Wayne. Man erfährt schnell, dass Jenna keine einfache Kindheit hatte und in Lyons Creek ist um etwas heraus zu finden. Sie ist eine einsame, verletzte Seele , die noch nicht viel Glück in ihrem Leben erfahren durfte und Angst hat Beziehungen einzugehen um nicht enttäuscht zu werden. Trotz allem ist sie mutig, stark und gibt nicht auf. Ich mochte sie unglaublich gern. Von Anfang an war sie mir symphatisch und ich hatte sofort einen Draht zu ihr und habe unglaublich mit ihr mitgefieber tund wollte mit ihr zusammen mehr über ihre Vergangenheit raus finden.

    Aber auch Wayne hatte mich sofort in seinen Bann gezogen. Jede Frau braucht einen Wayne. Er hat mich ein wenig an Clint Hunter erinnert( den ich ja abgöttisch liebe und der mein Liebling aller Charaktere von den Büchern der Autorin ist) . Er ist einfülsam, sexy, liebenswürdig, stark, loyal und er macht alles für die Menschen die er liebt. Aber man sollte ihn halt nicht belügen oder hintergehn.

    Die Charaktere konnten mich auf ganzer Linie überzeugen, sie sind gut ausgearbeitet und nicht so 0815. So wie halt die ganze Geschichte, die hier gut durchdacht ist. Ich war bis zum Ende hin die ganze Zeit auf einer völlig falschen Spur. Ich liebe es wenn eine Autorin/Autor mich so verwirrt und ich am Ende überrascht werde. Und das Hat Michelle Raven hier auf ganzer Linie geschafft. Das Buch hat jede Menge Charme, liest sich einfach toll und man fliegt nur so durch die Seiten. Es ist witzig, emotional, erotisch und sehr spannend. Genau die richtige Michung. Sie schreibt so authentisch und bildlich das ich mir alles genau vorstellen konnte. Sie bringt das ganze einfach super rüber.

    Fazit:
    Die Autorin überzeugt hier wieder mit ihrem gewohnt flüssigen und sehr spannenden Schreibstil, der eine tolle Prise Erotik enthält. Wer die Hunters liebt wird die Lyons genauso in sein Herz schließen. Michelle Raven zaubert hier einen überraschenden Auftakt einer neuen Reihe!!

    Inhalt:
    Jenna Thompson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein Ziel: Sie will herausfinden, warum ihre Mutter vor vielen Jahren spurlos von der Ranch verschwand. Niemand in dem kleinen Ort kennt Jennas wahre Identität, und so soll es auch bleiben. Doch dann trifft sie Wayne Lyons wieder - den heißesten Cowboy unter der Sonne Virginias. Wayne, den sie schon immer zum Anbeißen fand und der sie stets ignorierte. Trotz aller Versuche, sich seiner Anziehungskraft zu widersetzen, verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm und muss sich entscheiden: Sind ihr die Antworten wirklich noch so wichtig oder soll sie sich auf eine Zukunft mit Wayne konzentrieren? Doch dann wird ihr klar, dass die Vergangenheit sie längst eingeholt hat. Obwohl Wayne Jenna zu beschützen versucht, gerät sie in tödliche Gefahr …

    Achtung! Dieses Buch enthält tiefe Gefühle, Spannung und Erotik!

    Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Ein Wiedersehen mit der Lyons-Familie und all den anderen Bewohnern von Lyons Creek gibt es in weiteren Bänden!

    Cover:
    Nachdem das Cover veröffentlicht wurde, war ich schon hin und weg und mehr als gesapannt auf dieses Buch. Ich find es absolut toll und ich liebe Cowboys.

    Meine Meinung:
    Wie schon erwähnt war ich ja schon sehr gespannt auf dieses Buch und habe schon sehnsüchtig auf den neuen Reihenauftakt der Autorin gewartet. Der Klapptext klang schon mega interessant und vielversprechend. Ich konnte es kaum abwarten bis es erscheint. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich dieses Buch dann schon vorab lesen durfte. Das hat meine Meinung aber keinesfalls beeinflusst.

    Die Autorin schreibt hier aus der Sicht der beiden Protagonisten Jenna und Wayne. Man erfährt schnell, dass Jenna keine einfache Kindheit hatte und in Lyons Creek ist um etwas heraus zu finden. Sie ist eine einsame, verletzte Seele , die noch nicht viel Glück in ihrem Leben erfahren durfte und Angst hat Beziehungen einzugehen um nicht enttäuscht zu werden. Trotz allem ist sie mutig, stark und gibt nicht auf. Ich mochte sie unglaublich gern. Von Anfang an war sie mir symphatisch und ich hatte sofort einen Draht zu ihr und habe unglaublich mit ihr mitgefieber tund wollte mit ihr zusammen mehr über ihre Vergangenheit raus finden.

    Aber auch Wayne hatte mich sofort in seinen Bann gezogen. Jede Frau braucht einen Wayne. Er hat mich ein wenig an Clint Hunter erinnert( den ich ja abgöttisch liebe und der mein Liebling aller Charaktere von den Büchern der Autorin ist) . Er ist einfülsam, sexy, liebenswürdig, stark, loyal und er macht alles für die Menschen die er liebt. Aber man sollte ihn halt nicht belügen oder hintergehn.

    Die Charaktere konnten mich auf ganzer Linie überzeugen, sie sind gut ausgearbeitet und nicht so 0815. So wie halt die ganze Geschichte, die hier gut durchdacht ist. Ich war bis zum Ende hin die ganze Zeit auf einer völlig falschen Spur. Ich liebe es wenn eine Autorin/Autor mich so verwirrt und ich am Ende überrascht werde. Und das Hat Michelle Raven hier auf ganzer Linie geschafft. Das Buch hat jede Menge Charme, liest sich einfach toll und man fliegt nur so durch die Seiten. Es ist witzig, emotional, erotisch und sehr spannend. Genau die richtige Michung. Sie schreibt so authentisch und bildlich das ich mir alles genau vorstellen konnte. Sie bringt das ganze einfach super rüber.

    Fazit:
    Die Autorin überzeugt hier wieder mit ihrem gewohnt flüssigen und sehr spannenden Schreibstil, der eine tolle Prise Erotik enthält. Wer die Hunters liebt wird die Lyons genauso in sein Herz schließen. Michelle Raven zaubert hier einen überraschenden Auftakt einer neuen Reihe!!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    santinas avatar
    santinavor 6 Monaten
    Auftakt der neuen Reihe ist sehr gelungen

    Die Lyons Ranch – Serie

    Mit „Soul Deep“ startet Michelle Raven eine neue Serie um vier Brüder, die auf einer Ranch in Virginia leben. Der fünfte Bruder, Gray, ist Detective in New York und ist Michelle-Raven-Fans aus der Riverside Club – Reihe bekannt.

    Die Protagonisten von Band 1 und ihre Geschichte

    Jenna Thompsons Mutter ist vor fast 20 Jahren spurlos verschwunden, Jenna war damals gerade fünf Jahre alt und konnte nie begreifen, warum ihre Mutter sie verlassen hat. Ihr Vater wurde zum Alkoholiker und hat Jenna das Leben zur Hölle gemacht. Als sie zwölf Jahre alt war, hat er die Ranch verkauft und mit seiner Tochter die Heimatstadt verlassen. Zwölf Jahre später kehrt Jenna nach Lyons Creek zurück, um herauszufinden, warum ihre Mutter damals verschwand. Aus dem kleinen Mädchen ist eine erwachsene Frau geworden und so kann Jenna unerkannt Nachforschungen anstellen.

    Für Wayne Lyons hat Jenna schon in ihrer Kindheit geschwärmt und als sie ihn nun wieder trifft, muss sie feststellen, dass sie sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen kann. Nach einer gemeinsamen Nacht steht sie vor der Entscheidung, ob sie Wayne offenbaren will, wer sie wirklich ist oder ob sie weiter unerkannt Nachforschungen betreiben möchte. Die Entscheidung wird ihr abgenommen, als sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und plötzlich ist sie in Gefahr.

    Meine Gedanken zum Buch

    Ich habe die Lyons direkt ins Herz geschlossen. Die Eltern sind ganz wunderbare Menschen und die Brüder stehen ohne wenn und aber füreinander ein.

    Wie ich es von Michelle Raven gewohnt bin, gelingt ihr der Spagat zwischen Thriller und romantischer Beziehungsgeschichte souverän.  Ich mag es sehr, wie sie es schafft, genau die richtige Portion Erotik in ihre Romane einfließen zu lassen, ohne, dass es billig und geschmacklos wirkt.

    In diesem Roman habe ich außerdem noch eine Tiefgründigkeit entdeckt, die ich von der Autorin so bislang nicht kannte, da ich ihre Geschichten in der Vergangenheit eher als leichte Lektüre empfunden habe. Michelle Raven beschäftigt sich intensiv mit der Verzweiflung, die Jenna bis heute verspürt, weil ihre Mutter sie ohne ein Wort bei ihrem Vater zurückgelassen und sich nie mehr gemeldet hat.

    Den Thrill-Anteil behält sich die Autorin bis gegen Ende der Geschichte auf, bis dahin hat mich aber Jennas Lebensgeschichte und der Grad zwischen Schwermut und Lebensfreude, auf dem sie sich bewegt, so in den Bann gezogen, dass ich auch ohne die Spannungselemente das Buch nicht aus der Hand legen wollte.

    Ich finde den Auftakt dieser neuen Reihe sehr gelungen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks