Turt/le - Tödliche Bedrohung

von Michelle Raven 
4,5 Sterne bei11 Bewertungen
Turt/le - Tödliche Bedrohung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lissiannas avatar

spannende Story

T

Auch der 6. Teil der Reihe ist super. Eine sehr gelungene Mischung aus Spannung und Romantik. Es geht direkt spannend los und der Leser ist

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Turt/le - Tödliche Bedrohung"

Spannung, Action und heiße Leidenschaft - Romantic Thrill vom Feinsten

Als an verschiedenen Einsatzorten TURT-Agenten getötet werden, fällt der Verdacht schnell auf den deutschen Kollegen Christoph Nevia. Henning Mahler, Mitglied der Elitetruppe KSK, ermittelt auf eigene Faust, um seinen Freund zu entlasten, und erhält unerwartete Hilfe von der TURT/LE-Agentin Julie Sanders, die auf einige Ungereimtheiten gestoßen ist. Schnell kochen die Gefühle hoch, doch dann gerät Julie ins Visier der Ermittler und Henning muss sich fragen, ob sie ihn die ganze Zeit nur benutzt hat -

Band 6 der erfolgreichen TURT/LE-Serie von Michelle Raven

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736305403
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:560 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:24.11.2017
Teil 6 der Reihe "TURT/LE"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lissiannas avatar
    Lissiannavor 8 Monaten
    Kurzmeinung: spannende Story
    spannende Story


    Teil 6 der Reihe konnte mich leider nicht ganz überzeugen, so hat es leider nur für 4 Sterne gereicht.
    Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt super und leicht zu lesen. Es geht spannend los, so das man direkt mitten in der Story ist. Ich konnte das Buch kaum weglegen da die Spannung die ganze Zeit über aufrecht erhalten wurde.
    Die Story an sich ist super ausgearbeitet und es warten einige Überraschungen und Wendungen auf den Leser, aber leider ist die Liebesgeschichte ein wenig untergegangen. Die Gefühle der beiden kamen nicht so richtig rüber, was vielleicht daran lag das es ein wenig schnell ging. Aber ansonsten fand ich die Charaktere und das Buch gut.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    T
    Tini86vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Auch der 6. Teil der Reihe ist super. Eine sehr gelungene Mischung aus Spannung und Romantik. Es geht direkt spannend los und der Leser ist
    Spannung, Liebe, Action

    Auch der 6. Teil der Reihe ist super. Eine sehr gelungene Mischung aus Spannung und Romantik. Es geht direkt spannend los und der Leser ist direkt mitten im Geschehen. Die Spannung hält während des gesamten Buches an, so dass man es kaum aus der Hand legen kann. Unerwartete Wendungen und Entwicklungen, tolle Charaktere, Romantik,... Ein rundum gelungenes Buch und mein persönlicher Lieblingsteil!!! Ich hoffe auf weitere tolle Geschichten !!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Mika_liests avatar
    Mika_liestvor 8 Monaten
    Spannend!

    Tödliche Bedrohung ist mein erster Roman von Michelle Raven. Ich war sehr gespannt auf die Mischung zwischen Liebesroman und Thriller.

    An unterschiedlichen Orten werden TURT-Agenten getötet und es ist klar das ein Insider das TURT-Team verraten hat. Doch wer genau ist der Feind und kommt er tatsächlich aus dem eigenen Team?
    Henning Mahler wird in die Ermittlungen hineingezogen und erhält dabei Hilfe von Julie Sanders. Doch auch Julie gerät ins Visier der Täter und Henning muss alles riskieren um ihr Leben zu retten.

    Das Buch vermittelte an manchen Stellen Spannung und es bleibt bis zum Ende hin unbekannt wer der Täter ist.
    Die Liebesgeschichte hat mich leider nicht so sehr überzeugt. Julie und Henning verlieben sich so schnell, das die Gefühle für den Leser etwas auf der Strecke bleiben.

    Trotz kleiner Schwächen ist "Tödliche Bedrohung" lesenswert und bekommt von mir vier Sterne.

    Kommentieren0
    40
    Teilen
    vicky_1990s avatar
    vicky_1990vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Toller sechster Band!!
    ein Mal ein SEAL, immer ein SEAL

    Das Cover ist toll gestaltet - und das obwohl ich normalerweise keine 'echten' Menschen auf Covers mag. Außerdem passt es gut in die Optik der anderen Bände der Reihe.

    'Tödliche Bedrohung' ist bereits der sechste Band der TURT/LE-Reihe, er besteht aus einem Prolog, siebenundvierzig Kapiteln und einem Epilog. Zu Anfang kann man sich bereits unter 'Zu Diesem Buch' einen kurzen aber recht guten Vorgeschmack auf den Roman holen. Außerdem liefert einem das Glossar einen guten Überblick über die verschiedenen Abkürzungen.

    Der Prolog ist in meinen Augen ein guter und vor allem gelungener Einstieg. In jedem Teil steht immer ein anderes 'Liebespaar' im Mittelpunkt, hier liegt der Fokus dieses Mal auf einem alten Bekannten aus den bisherigen Teilen und einer bisher unbekannten Agentin – ihr dürft euch auch Henning und Julie freuen. Die Annäherung der beiden zu lesen macht wie immer Spaß allerdings wird dies durch die Ereignisse drum herum überschattet und auch belastet. Ich freue mich dass man auch wieder viele ‘alte‘ Bekannte sieht. Die Geschehnisse in diesem Band sind sehr interessant und auch dramatisch! Der Epilog rundet diesen Teil gut ab – aber ich will trotzdem mehr von den TURTs!

    Fazit: Spannend wie immer. Die Autorin Michelle Raven hat mit süchtig nach der Reihe gemacht - ich fiebere bereits weiteren Bänden entgegen!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Gremlins2s avatar
    Gremlins2vor einem Jahr
    Reiht sich wunderbar in die Serie ein

    Das Cover reiht sich mit einem Wiedererkennungswert nahtlos in die Turt/le Reihe ein.
    An unterschiedlichen Einsatzorten werden TURT Agenten getötet und der Verdacht fällt auf Christoph Nevia. Sein Freund Henning Mahler Mitglied der KSK Elitetruppe glaubt nicht an seine Schuld und ermittelt auf eigene Faust um Beweise zu sammeln. Während seiner Recherchen trifft er auf die TURT Agentin Julie, die ebenfalls auf eigene Faust Ungereimtheiten aufklären will. Beide fühlen sich magnetisch voneinander angezogen, doch plötzlich steht Julie selbst im Visier der Ermittler. Henning weiß nun nicht mehr wem oder was er noch trauen kann und ist Julie Freund oder Feind?
    Ich habe das Buch angefangen und erst dann wieder weggelegt als ich den Buchrücken vor Augen hatte.
    Ein flüssiger, fließender und sehr angenehm zu lesener Schreibstil lässt den Leser förmlich zur nächsten Seite fliegen.
    Der aufgebaute Spannungsbogen liesst mich ein ums andere Mal den Atem anhalten. Die Protagonisten sind authentisch, sympathisch und sehr gut ausgearbeitet. Auch gefielen mir die Beschreibungen, da glaubt man fast daneben zu stehen. Na und als Romantikfan kam ich hier ebenfalls auf meine Kosten .
    Ein rundherum stimmiges Buch, das perfekte Lesevergnügen und klar verdiente fünf Sterne!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Lesefee_booklovers avatar
    Lesefee_booklovervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mega spannend
    Michelle Raven schreibt auf hohem Niveau weiter

    Dies ist nun der sechste Teil der TURT/LE-Reihe und man sollte unbedingt die vorherigen Bände gelesen haben, bevor man mit diesem Buch anfängt. Denn Michelle Raven gibt "alten" Charakteren wieder viel Platz in dem Buch und davon bin ich ein großer Fan.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mich anfangs mehr auf die Stellen mit den Charakteren aus den Teilen 1-5 gefreut habe, als auf die eigentliche Hauptgeschichte von Henning und Julie. Das ging mir zu Beginn einfach zu schnell. Bei mir ist die knisternde Spannung zwischen den beiden nicht angekommen. Das hat schon eine Weile gedauert, bis ich mit den beiden warm wurde, aber wenn es dann passiert, mag man die beiden fast genau so gerne, wie die anderen Pärchen aus dem Team.

    Ansonsten ist die Geschichte mega spannend. Denn es gibt nicht nur ein Opfer, sondern sehr, sehr viele und der Verräter muss aus den eigenen Reihen kommen. Von der Spannung her, war dieser Teil der beste der ganzen Reihe.

    Man merkt beim Lesen einfach immer, wie gut Michelle Raven recherchiert oder/und informiert ist. Die Geschichten sind authentisch und wenn mir einer sagen würde, dass das genau so passiert ist, würde ich fast nicht daran zweifeln.

    TURT/LE ist eine der wenigen Romantic-Thrill-Reihen, die ich ewig weiterlesen könnte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    tinca0s avatar
    tinca0vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Rasant, spannend, nichts für schwache Nerven.
    Kommentieren0
    Lesefreudes avatar
    Lesefreudevor 6 Monaten
    Mcducks avatar
    Mcduckvor 7 Monaten
    corinna_heinrichs avatar
    corinna_heinrichvor 7 Monaten

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks