Michelle Richmond

 3.7 Sterne bei 115 Bewertungen

Lebenslauf von Michelle Richmond

Aller Anfang sind Kurzgeschichten: Michelle Richmond ist eine US-amerikanische Bestsellerautorin. Sie wuchs in Mobile, Alabama auf. Dort besuchte sie die University of Alabama. Anschließend machte sie ihren Master of Fine Arts auf der University of Miami. Sie arbeitete an der University of San Francisco, dem California College of Arts, dem Saint Mary´s College of California, der Bowling Green State University und der Notre Dame de Namur University, als Gastdozentin. In dieser Zeit gründete sie den Verlag „Fiction Attic Press an San Francisco Journal of Books“. Ihre Karriere als Autorin startete sie mit dem Verfassen von Kurzgeschichten. Ihre Bücher sind mittlerweile weltweite Bestseller, die schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. 2007 wurde ihr Buch The Year of Frog von der Library Journal zum besten Buch gewählt. Des Weiteren wurde sie für den Grand prix des lectrices de Elle award nominiert und stand auf der Shortlist des San Francisco Chronicles. Sie gewann den Truman Capote Prize, den Palle Rosenkrantz Prize, Graze Palley Prize for Fiction und weitere. Die Autorin lebt heute in North California mit ihrem Mann und ihrem Sohn.

Alle Bücher von Michelle Richmond

Sortieren:
Buchformat:
Der Pakt – Bis dass der Tod uns scheidet

Der Pakt – Bis dass der Tod uns scheidet

 (49)
Erschienen am 11.02.2019
Niemand, den du kennst

Niemand, den du kennst

 (27)
Erschienen am 05.05.2010
Im blauen Licht der Nacht

Im blauen Licht der Nacht

 (3)
Erschienen am 10.12.2012
Das Bootshaus unten am Fluss

Das Bootshaus unten am Fluss

 (0)
Erschienen am 01.11.2005
Im blauen Licht der Nacht: Ebook

Im blauen Licht der Nacht: Ebook

 (0)
Erschienen am 10.12.2012
The Year of Fog

The Year of Fog

 (36)
Erschienen am 05.07.2011
Dream of the Blue Room

Dream of the Blue Room

 (0)
Erschienen am 16.02.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michelle Richmond

Neu

Rezension zu "Der Pakt – Bis dass der Tod uns scheidet" von Michelle Richmond

da geht noch mehr
Zeilenspiegelvor 10 Tagen

Einen Pakt schließen, ohne die Schattenseiten zu kennen. Wieso nicht? Aber aus diesem Spiel kann auch schnell bitterer Ernst werden, was man in diesem Buch gut sehen kann.

Diese Geschichte ist aus der Sicht von Jake geschrieben, was mir sehr gefiel, da man meist nur die Sicht der Frau mit bekommt. Leider war dieser mir jedoch viel zu naiv und ich konnte einige Gedankengänge und Handlungen nicht komplett nachvollziehen. 

Der Schreibstil war angenehm zu lesen und auch die Thematik gefiel mir sehr gut. Jedoch waren einige unnötige Längen enthalten, auf die man meiner Meinung nach auch hätte verzichten können. Wiederrum, hätte ich mir dafür genauere Inhalte an anderen Stellen gewünscht. Wie z.B. beim Handbuch des Paktes, oder auch mal Einblicke in die Sicht von Alice.

Die Geschichte zieht sich doch dann leider von Anfang an schon. Zwar wurde diese zum Schluss etwas Spannender, doch durch das Ende, das viel zu viele Fragen offen lies, machte es das Ganze dann doch etwas kaputt. Wenigstens ist die Story so gehalten, dass man doch ein wenig ins Rätselraten kommt, was es mit dem Pakt auf sich hat. Das bewerten ist mir hier echt nicht leicht gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen
K

Rezension zu "Der Pakt – Bis dass der Tod uns scheidet" von Michelle Richmond

Mal was anderes
Kathjvor 19 Tagen

Der Pakt hat mich gepackt und nicht mehr los gelassen.😍

Wer allerdings einen spannenden Thriller sucht, der ist bei diesem Buch nicht unbedingt richtig. Es wurde zwar Spannung aufgebaut, aber sie ebbte auch schnell wieder ab. Allerdings war es nicht unspannend. Es war actionreich und ein etwas anderer Thriller, so wie ich ihn noch nie gelesen hab.

Besonders gut fand ich, dass das Buch aus Jakes Sicht geschrieben wurde. Er hatte so eine lockere Art, man musste ihn von Anfang an sympathisch finden. Dadurch lies sich das Buch sehr leicht und flüssig lesen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Pakt – Bis dass der Tod uns scheidet" von Michelle Richmond

Ehesekte
Sago68vor 22 Tagen

Psychotherapeut Jake und Anwältin Alice sind frisch verheiratet, als sie eingeladen werden, einer Organisation beizutreten, die wie ein exklusiver Club wirkt. "Der Pakt" erscheint ihnen gleichzeitig wie ein aufregendes, geheimes Spiel, dessen einziges Ziel es ist, die Ehen der Mitglieder glücklich zu erhalten. Es gibt ein umfangreiches Regelwerk. Viele Vorschriften scheinen sich geradezu aufzudrängen: Die Ehe kommt stets zuerst, Anrufe des Partners immer annehmen, regelmäßige Geschenke und Reisen... Doch bald müssen Ich-Erzähler Jake und Alice feststellen, dass schon kleinste Übertretungen drakonisch bestraft werden, bishin zu psychologischen Quälereien und echter Folter...

Eine originelle Grundidee und eine spannende Umsetzung! Aber auch ein beunruhigendes Buch. Nicht alles war für mich ganz schlüssig. Wer finanziert zum Beispiel den gewaltigen logistischen Aufwand des Paktes? Anders als in herkömmlichen Sekten sind es nicht die Mitglieder. Und dass gerade Anwältin Alice so leichtfertig den Vertragspakt unterschreibt, was mit simpler Abenteuerlust erklärt wurde, fand ich nicht ganz plausibel. Das Ende hätte ich mir weniger offen gewünscht. Dennoch gute Unterhaltung.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Thriller-begeisterte LB-Leser/innen,

heute haben wir etwas ganz Besonderes für Euch - und laden Euch zu dieser Buchverlosungsaktion ein: Diese Woche erscheint der neue Spannungs(!)roman der bekannten USamerikanischen Bestsellerautorin Michelle Richmond, der auf englisch ‘The Marriage Pact‘ heißt. Und darum geht es:

Der neue Sunday Times Bestseller - in 30 Sprachen übersetzt!
Stell dir vor, du bist glücklich verheiratet. Stell dir vor, ein Pakt sorgt dafür, dass es so bleibt.

Ein Paar schwört sich Glück und Treue und besiegelt den Schwur durch einen geheimen Pakt. Ein tödlicher Albtraum beginnt: Alice und Jake sind ein frisch verheiratetes Ehepaar, jung, gutaussehend, erfolgreich. Zur Hochzeit erhalten eine Einladung, dem »Pakt« beizutreten, mit dem Ziel, ihre Ehe glücklich und lebendig zu gestalten. Die Grundregeln klingen vernünftig: Anrufe des Partners immer annehmen. Häufig zusammen verreisen. Geschenke machen. Warum also nicht dabei sein? Doch schon bald ist klar, sie können dem Pakt nicht mehr entkommen, schlimmer noch, die Strafen für Vergehen sind drakonisch. Ein Treueschwur, der zu einem der schlimmsten Albträume wird.


JP Delaney, die SPIEGEL-Bestseller-Autorin von „The Girl Before“ schreibt zu Michelle Richmonds neuesten Thriller: »Was passiert, wenn man das, was man am meisten liebt, zu sehr beschützt? Eine brillante Romanidee, genial umgesetzt!« 

Seid Ihr neugierig geworden? Wollt Ihr erfahren, warum Alice und Jake den 'Pakt' eingehen - und was dahintersteckt? Wir finden, dieser Thriller ist Spannung pur! Wenn Ihr Euch für ein druckfrisches Buchexemplar bewerben wollt, drücken wir Euch die Daumen!

Herzliche Grüße, Euer Team vom Diana Verlag. 
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 235 Bibliotheken

auf 48 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks