Neuer Beitrag

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wer hat Lust, das neue Jahr mit einer spannenden Geschichte um ein großes Familiengeheimnis zu beginnen?

Der Knaur-Verlag stellt 15 kostenlose Exemplare für eine Leserunde zur Verfügung, die auf Wunsch von der Autorin auch persönlich signiert werden.

Zum Buchinhalt: Die junge Amerikanerin Dinah kann es nicht glauben: Ihre Ururgroßmutter soll Anfang des 20. Jahrhunderts als Mörderin hingerichtet worden sein, obwohl es eindeutige Beweise gibt, dass die Dame in San Francisco in hohem Alter friedlich starb.
Ihr Vater – ein aufstrebender Politiker mit Aussicht auf eine glänzende Karriere – will von dieser brisanten Entdeckung nichts wissen, damit kein Schatten auf seine Familie fällt. Gegen den Willen ihrer Eltern macht Dinah sich auf nach Cornwall, um das Rätsel um die Vorfahrin zu lösen und deckt einen unglaublichen Skandal auf, der auch ihr Leben nachhaltig verändern wird.

Die Bewerbungsfrist endet am 6. Januar 2014 um 24 Uhr.

Die Leserunde startet am 13.01.2014.

Die Autorin Michelle Ross wird an der Leserunde teilnehmen.

Weitere Informationen zu dem Roman auf der Verlagswebseite:

http://www.droemer-knaur.de/buch/7773338/die-verlorene-zeit

 

Autor: Michelle Ross
Buch: Die verlorene Zeit
1 Foto

Buchraettin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

keine Bewerbung, ich habe mir das zu Weihnachten gewünscht. Oh wenn ichs schaffe, würde ich gern mitlesen

Gela_HK

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Familiengeheimnisse finde ich immer besonders spannend. Hier scheint sich ein richtiges Drama abgespielt zu haben.
Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Beiträge danach
715 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Kapitel 28 - Ende
@Schnauzhaar

Danke für Deine Worte - so beginnt der Tag doch bestens ....;-).
Ja, ich schreibe gerade an einem weiteren Roman in diesem Genre, der allerdings erst im Frühjahr 2015 erscheinen wird. Dazu wird es aber auf jeden Fall hier wieder eine Leserunde geben.

Liebe Grüße
Michelle

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Kapitel 28 - Ende
@JojoMaus

Danke für Deine offenen Worte. Deine Meinung deckt sich mit weiteren Postings hier, z.B. von Krisse. Es tut mir leid, dass Dir das Ende nicht sog ut gefallen hat, ich wollte hier aber ein so richtig klassisches Happy-End haben.
An anderer Stelle schrieb ich schon, dass ich mal einen Roman ähnlichem Genres geschrieben habe ("Tochter der Schuld" unter dem Namen Ricarda Martin), da habe ich es offen gelassen, was mit der Person aus der Gegenwart geschehen wird. Das brachte mir zum Teil auch Kritik ein, weil viele Leser ein "rundes" Ende besser gefunden hätten.
Man kann natürlich nicht jeden Lesergeschmack zu 100% treffen. Ich freue mich aber, dass Dir der Roman sonst gut gefallen hat, und danke Dir fürs Mitlesen und Deine Kommentare.

Liebe Grüße
Michelle

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Kapitel 28 - Ende
@Krisse

Auch Dir danke für Deine ehrliche Meinung. Ich habe zum Ende gerade bei JojoMaus, die eine ähnliche Meinung vertritt, geschrieben. Es freut mich aber auch hier, dass Dir der Roman bis auf den Schluss gefallen hat und Dich Ellen Geschichte in den Bann ziehen konnte.

Liebe Grüße
Michelle

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Kapitel 15 - 19
Beitrag einblenden

Schnauzhaar schreibt:
Das erste Mal fällt mir so richtig auf, dass die Schreibstile zwischen den Zeitebenen leicht verschieden sind. Was super ist. Man fühlt sich sofort in der Zeit von Ellen und Belinda anhand des - ich nenne es jetzt mal "nobleren" - Schreibstils.

Danke! Es war mir sehr wichtig, die Zeitebenen auch sprachlich voneinander abzugrenzen, denn vor 100 Jahren hat man schon anders gesprochen als heute. Toll, dass es bei Dir auch so angekommen ist!

Liebe Grüße
Michelle

Krisse

vor 4 Jahren

Faszit / Resensionen

Hier ist endlich auch meine Rezi, tut mir leid, dass die erst so spät kommt...:/
Danke sehr, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Ross/Die-verlorene-Zeit-1064091200-w/rezension/1082310515/

JojoMaus

vor 4 Jahren

Faszit / Resensionen

Hier kommt auch endlich meine sehr verspätete Rezi, tut mir sehr leid, dass Sie so lange darauf warten mussten.
Danke für das Leseexemplar und dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.

http://designerjojo.blogspot.de/2014/03/rezension-die-verlorene-zeit-von.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Ross/Die-verlorene-Zeit-1064091200-w/rezension/1082465628/

LG, Joanna :)

MichelleRoss

vor 4 Jahren

Faszit / Resensionen

Verzeiht bitte, dass ich mich erst heute wieder melde. Ich war verreist und dachte, dass die Leserunde abgeschlossen wäre. Gut, dass ich heute nochmal hereingeschaut habe ...:-)

Ich danke auch Euch, JojoMaus und Krisse, ganz herzlich fürs Mitlesen und den lebhaften Austausch hier. Auch wenn mein Roman Euch nicht vollständig überzeugen konnte, hat der Austausch und das Mitverfolgen sehr viel Freude gemacht! So eine Leserunde gibt es ja nicht immer.

Ich wünsche Euch weiterhin ganz viel Freude beim Lesen. Eine befreundete Autorin hat mal gesagt: "Ein Leben ohne Bücher ist möglich, aber nicht empfehlenswert". Das kann ich nur unterschreiben!

Seid lieb gegrüßt
Michelle

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks