Michelle Sacks

 3.9 Sterne bei 16 Bewertungen
Autorin von Die perfekte Lüge.

Lebenslauf von Michelle Sacks

Die Leidenschaft fürs Schreiben: Michelle Sacks wurde in Kapstadt, Südamerika geboren. Sie studierte Literatur und Film an der University of Cape Town. Zu dieser Zeit gab sie dann ihr Debüt als Autorin. Sie wurde zweimal für den HSBC / SA PEN Literary Award nominiert. Außerdem wurde sie für den Commonwealth Short Story Prize für die Geschichte All Them Savages und 2018 für Hitler Hates You nominiert. Heute lebt die Autorin in der Schweiz.

Alle Bücher von Michelle Sacks

Cover des Buches Die perfekte Lüge (ISBN: 9783442718238)

Die perfekte Lüge

 (16)
Erschienen am 08.04.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michelle Sacks

Neu
B

Rezension zu "Die perfekte Lüge" von Michelle Sacks

Super!
buecher_nerdy24vor 18 Tagen

Spannender Thriller in gemütlicher Umgebung Schwedens. Leider an manchen Stellen etwas zäh, aber insgesamt ein super Buch!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die perfekte Lüge" von Michelle Sacks

Nichts als Lügen
misery3103vor 6 Monaten

Merry und Sam haben ihr Leben in Amerika aufgegeben und sind in ein geerbtes Haus in Schweden gezogen. Sie haben einen Sohn und leben das perfekte kleine Leben mitten in der schwedischen Idylle. Doch ist wirklich alles so idyllisch, wie es auf den ersten Blick scheint? Als Merrys beste Freundin zu Besuch kommt, kommen einige unschöne Wahrheiten ans Licht – und alles endet in einer Katastrophe.

Zuerst will ich sagen, dass ich den Schreibstil wirklich gut fand. Durch die Art des Aufbaus ist man immer versucht, noch ein Kapitel zu lesen, da man immer erwartet, dass eine unschöne Wahrheit ans Licht kommt. Die Kapitel sind im Wechsel zwischen Merry und Sam und später auch Frank geschrieben und erzählt, so dass man alle Ereignisse aus wechselnden Perspektiven erfährt.

Dabei hat mich das Buch auch sehr mitgenommen, denn es passieren Dinge, die man nicht lesen will. Insgesamt ist es wohl so, dass alle Beteiligten ernsthaft einen an der Waffel haben. Das hat mich allerdings gerade fasziniert, denn miteinander sind alle so „normal“, dass es schon unschön ist.

Insgesamt hat mir das Buch gefallen, aber irgendwie erwartet man als Leser noch mehr, gerade weil das Buch so geschrieben ist, dass man auf jeder Seite eine unschöne Wahrheit erwartet. Am Ende hat es mich etwas enttäuscht, deshalb bleibt es bei 3 von 5 Sternen!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die perfekte Lüge" von Michelle Sacks

Spannende Geschichte
Asen0501vor einem Jahr

Ich fand die Geschichte dahinter sehr interessant aber die Umsetzung war ein wenig vewirrend. Der Schreibstil der Autorin ist gewöhnubgsbedürftig aber gut und leicht zu lesen. Es gab Stellen die sich gezogen haben und nicht immer verständlich waren. Aber es gab auch spannende Stellen. Die Autorin erzählt abwechsend aus der Sicht der Hauptprotagonisten. Man kann sich dadurchbgut in die Gefühle hineinversetzen Ich fands im Großen und Ganzen ok.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Michelle Sacks im Netz:

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 13 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks