Michelle Wan In tödlicher Absicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „In tödlicher Absicht“ von Michelle Wan

Der dritte Band der Krimiserie um Mara Dunn und Julian Wood

Seit einiger Zeit schon testen Innenarchitektin Mara Dunn und Orchideenliebhaber Julian Wood das Zusammenleben, was mal mehr, mal weniger gut gelingt. Dem nicht genug, kümmert Mara sich um den alten Joseph, ihren Nachbarn, der gerade seine Frau verloren hat. Julian versucht, der türkischen Familie Ismet zu helfen, deren erwachsener Sohn Kazim verschwunden ist. Und dann überstürzen sich die Ereignisse: Ein Unbekannter will Joseph nachts im Schlaf ersticken, und ein junger Mann, der scheinbar Kazim ist, wird mit einer Überdosis Heroin tot aufgefunden …

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Klassischer Stil :-)

Ivonne_Gerhard

Dunkel Land

Geheimnisse in Brandenburg

eiger

Niemals

Null Spannung, ein totaler Lesekampf und null Ahnung, was ich da eigentlich über Wochen gelesen habe, schade!

Thrillerlady

Und niemand soll dich finden

Leider nur mittelmässig. Dünne Story und zu viele Protagonisten... hätte man spannender umsetzen können.

EmilyNoire

Das Revier der schrägen Vögel

Eine gelungene Fortsetzung der "Brigade Abstellgleis"

JuliB

Untiefen

Nicht überzeugend erzählt

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "In tödlicher Absicht" von Michelle Wan

    In tödlicher Absicht

    Betty Kay

    05. October 2010 um 20:21

    Ich fand das Buch "In tödlicher Absicht" von Michelle Wan leider viel zu kompliziert und verwirrend aufgebaut. Hat irgendjemandem das Buch gefallen? Gibt es andere Meinungen dazu?

  • Rezension zu "In tödlicher Absicht" von Michelle Wan

    In tödlicher Absicht

    Betty Kay

    20. April 2010 um 14:43

    Dieses Buch hat mich leider enttäuscht. Ich habe die ersten beiden Teile nicht gelesen. Die Vorgeschichte kenne ich daher nicht. Für mich war die Handlung mehr als schwach, weil sie zu vollgepackt ist. Es ist völlig unwahrscheinlich und schwer zu lesen, dass in diesem Buch mehrere unzusammenhängende Handlungsstränge zu einer Auflösung des Falles zusammengezogen werden. Und dann zieht sich die Geschichte noch über mehrere Wochen hin. Allein die Erzählweise macht das Buch lesbar. Schade.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks