Mick Conefrey Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt“ von Mick Conefrey

Das geheime Wissen der großen Abenteurer und Entdecker: Was hilft garantiert gegen Mückenstiche? Wie kann man im letzten Moment seine Urlaubskasse aufbessern? Und was ist auf Gruppenreisen gegen Futterneid oder den berühmten Lagerkoller zu tun? Wie sie ihre Expeditionen anpackten, worin sie scheiterten, womit sie Erfolg hatten und was wir von ihnen lernen können – das Vademekum für alle, die gerne reisen: kompetent, witzig und unterhaltsam.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt" von Mick Conefrey

    Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. August 2009 um 17:03

    Ein Buch das mit den Worten “Na weil er da ist“ endet ist Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt. Die Frage darauf war keine geringere als -warum denn der oder die jenige sich die Arbeit antut und auf den Mount Everest gekraxelt ist?- In diesem Buch beschäftigt sich Mick Conefrey, selbst Dokumentarfilmer und Bergsteiger, mit den Unbilden die unzählige Expeditionen in die weitesten Höhen, an die kältesten Pole oder auch zu den weissesten Flecken auf der Landkarte mitten im Nirgendwo ausstehen mussten. Sein Buch gliedert sich von den Vorbereitungen über die Planung solcher Unterfangen bis hin zur Durchführung, der Rückkehr und, ja, was man danach macht…also wenn man alle Feierlichkeiten hinter sich hat, die Reisetagebücher ein Bestseller sind und vielleicht auch eine Strasse oder ein Platz am Vorhof zum Gottesacker nach einem benannt wurde. All dies ist nett und locker geschrieben aber kaum große Literatur und auch wenn es in dem Buch meist um Erstbesteigungen von 8 000ern und Polarexpeditionen geht ist es eher eine leichte Strandlektüre die trotz aller Makel Spaß und auch Lust auf das eine oder andere Reisebuch macht. Ach ja, wie man nun wirklich bei Windstärke 10, ihr wisst schon was, wird hier nicht wirklich geklärt ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt" von Mick Conefrey

    Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt
    morelaster

    morelaster

    26. September 2007 um 21:40

    Was hilft garantiert gegen Mückenstiche? Wie kann man im letzten Moment seine Urlaubskasse aufbessern? Und was ist auf Gruppenreisen gegen Futterneid oder den berühmten Lagerkoller zu tun? Oder mein Favorite wie verhalte ich mich beim Angriff einer Anaconda? DIe Tipps aus diesen Buch sollte man nicht für allzu ernst nehmen. Sehr unterhaltsame und Interressante Geschichten aus der Welt der Abenteurer und Entdecker diese werden zudem von etlichen Illustrationen begleitet. Von mir 5 von 5 Sternen!

    Mehr