Mick O'Hare Was macht die Mücke beim Wolkenbruch?

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was macht die Mücke beim Wolkenbruch?“ von Mick O'Hare

Was macht eine Mücke bei einem wirklich schweren Wolkenbruch? Warum krähen Hähne fast immer am Morgen? Und wieso sind Eier eiförmig? Unsere Welt ist voller kleiner Rätsel, über die die Menschen staunen. Für alle, die solche Fragen bewegen, hat die berühmte englische Zeitschrift »New Scientist« eine Seite eingerichtet. Dort antworten Leser auf Leserfragen aus aller Welt. Der Herausgeber hat die skurrilsten und hintergründigsten Fragen und Antworten herausgesucht. Es gibt jede Menge zu staunen und zu lernen!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was macht die Mücke beim Wolkenbruch?" von Mick O'Hare

    Was macht die Mücke beim Wolkenbruch?
    ZwergPinguin

    ZwergPinguin

    07. March 2009 um 22:20

    Dieses Buch ist eine Sammlung von Alltagsfragen, die Leser des New Scientist der Redaktion und anderen Lesern gestellt haben. Aus dieser speziellen Kolumne entstanden zwei Bücher: der erste Band "Warum fallen schlafende Vögel nicht vom Baum?" und dieser zweite Band. Die Fragen sind verschiedenen Breichen zugeordnet (z.B. Pflanzen und Tiere, Die Welt der Physik, Haushaltswissenschaft, Unser Körper etc) und die Antworten stammen teils von Wissenschaftlern teils auch von anderen Lesern. Die Fragen finde ich größtenteils sehr interessant, auch wenn einem einige sicherlich bekannt sind. Mein Missfallen wurde eher erregt durch die Art der Antworten, die sich im Niveau so stark unterscheiden. Es stehen dort spaßige Scherzantworten neben hochwissenschaftlichen Erklärungen und man kann nie sicher sein, welche Antwort tatsächlich die richtige ist. Desweiteren waren mir einige Antworten so wissenschaftlich, dass sie mir als Laien einfach nicht weitergeholfen haben (was sicherlich auch an meinem begrenzten Physik-Wissen liegen kann) - wohingegen eben andere doch recht gut erklärt waren. Letztere waren meiner Meinung nach in der Minderheit. Insgesamt ließen sich die Fragen gut lesen - die Antworten waren aber dann doch oft ermüdend und so wurde das Buch meinen Erwartungen nicht gerecht.

    Mehr