Mick Saunter

 4,2 Sterne bei 165 Bewertungen
Autorenbild von Mick Saunter (©)

Lebenslauf

Mick Saunter flog mit sechzehn vom Gymnasium, wurde Eisenwarenkaufmann, war Funker beim Bund, fuhr Lkw, verkaufte Versicherungen und reparierte Autos. Lernte das Tischler-Handwerk, gründete eine Familie, studierte Holztechnik, und plante über viele Jahre Läden. In der Lebensmitte lernte er eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung kennen. Das veränderte in seinem Leben alles: Er begann mit ihnen zu arbeiten, leitete die Arbeitstherapie in einer Suchthilfeklinik, und lebte als Heimleiter gemeinsam mit Menschen, die ständige Betreuung brauchen. Lernte, wie unendlich wichtig es ist das Leben mit dem zu verbringen, was man wirklich will - und fing mit fast Sechzig an zu schreiben. Er ist leidenschaftlicher Motorradfahrer, singt manchmal, und kocht gerne und gut.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Am Abgrund der Schuld (Manner ermittelt 2) (ISBN: 9783985950607)

Am Abgrund der Schuld (Manner ermittelt 2)

Erscheint am 30.05.2024 als Taschenbuch bei Nova MD.
Cover des Buches Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2) (ISBN: B0CTQTHSYV)

Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2)

 (19)
Neu erschienen am 30.04.2024 als eBook bei Empire-Verlag.
Cover des Buches Der Irrtum: Ein unfassbar fesselnder Psychothriller voller Twists und Wendungen (ISBN: B0CX3R9VL6)

Der Irrtum: Ein unfassbar fesselnder Psychothriller voller Twists und Wendungen

 (29)
Neu erschienen am 24.04.2024 als eBook bei Empire-Verlag.

Alle Bücher von Mick Saunter

Neue Rezensionen zu Mick Saunter

Cover des Buches Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2) (ISBN: B0CTQTHSYV)
Melanoes avatar

Rezension zu "Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2)" von Mick Saunter

Absolute Empfehlung
Melanoevor 2 Tagen

Ich bin eigentlich eine versierte Krimi- und Thriller-Leserin und meist ganz gut im Raten und Rätseln. Aber die Geschichte von Bartholomé hat mich von Seite 1 an in seinen Bann genommen.

Die Abgründe der Menschheit, die Verzweiflung und das Unerwartbare waren auf jeder Seite spürbar und haben mich immer wieder überrascht. Manche Aspekte sind mehr als detailiert beschrieben, das ist nichts für zarte Nerven :)
Dennoch eine klare Empfehlung für alle, die Lust haben in die Geschichte abzutauchen, mitzuraten und dabei von überraschenden Wendungen in Bann gezogen zu werden! Klare 5/5 Sternen!  

Cover des Buches Der Irrtum: Ein unfassbar fesselnder Psychothriller voller Twists und Wendungen (ISBN: B0CX3R9VL6)
CharlieKayas avatar

Rezension zu "Der Irrtum: Ein unfassbar fesselnder Psychothriller voller Twists und Wendungen" von Mick Saunter

Toller, spannender Plot, leider mit Längen
CharlieKayavor 2 Tagen

Diese Geschichte ist wirklich sehr spannend. Der Plot ist extrem gut ausgedacht; vielleicht zuu viel... Die Geschichten zweier Generationen von einer Hand voll Familien sind überraschend miteinander verwoben. Die Wendungen sind sehr gut gelungen. Inhaltlich alle Daumen hoch.


Leider ist das Buch UNFASSBAR lang und die Personenanzahl alles andere als übersichtlich. Zum einen sollte man sich Notizen machen, wer wer ist. Und zum anderen sollte man das Buch nicht zu lange beiseite legen, da man nicht mehr reinkommt...

Gerade am Anfang beschreibt der Autor handlungsirrelevante Dinge ... Tipp: Das ganze Thema "Backen" ist nervig, unangebracht, sinnlos und daher überblätterbar. Ernsthaft, da verpasst man nichts.

Alles in allem hat der Autor eine unfassbar gute Idee heillos überfrachtet - an Seiten, an Personen, an Ideen. Ich wollte aber trotzdem unbedingt wissen, wie es aus geht... Und das spricht definitiv für 4 Sterne.

Cover des Buches Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2) (ISBN: B0CTQTHSYV)
piatras avatar

Rezension zu "Im Angesicht der Angst (Kommissar Bartholomé 2)" von Mick Saunter

Starker Krimi mit brisanten Themen!
piatravor 3 Tagen

Der zweite Teil der Thriller-Reihe um den belgischen Ermittler Bartholomé und seinem Kollegen Glauber. Nach einer Selbstverbrennung am Drachenfels wird eine weitere über zugerichtete Leiche ganz in der Nähe gefunden und es gibt einen merkwürdigen Typhusausbruch. Jede Menge Arbeit für die Ermittler, wobei sie von der Tochter des Chefs, die ein Praktikum bei ihnen macht, tatkräftig unterstützt werden.

Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite wirklich spannend. Die verarbeiteten Themen sind aktuell und brisant. Die Geschichte ist logisch aufgebaut und wird nach einigen Wendungen und Irrwegen glaubhaft aufgeklärt. Sie lässt einen nachdenklich zurück. Die Ermittler sind mit ihren Ecken und Kanten sehr sympathisch und auch das Privatleben kommt nicht zu kurz. Der leicht zu lesende und flüssige Schreibstil lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Eine wirkliche Leseempfehlung von mir! Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

Gespräche aus der Community

*** 40  E-Books zu gewinnen! ***

Der Empire-Verlag lädt zusammen mit Autor Mick Saunter zur Leserunde ein. Lust auf eine spannende Verbrecherjagd? Dann bewirb dich jetzt!

181 BeiträgeVerlosung beendet
Khepris avatar
Letzter Beitrag von  Kheprivor 9 Stunden

Jetzt zum Schluss konnte ich mich mit den Charakteren anfreunden und fand diese sehr angenehm. Ich hätte auch niemals mit der Auflösung gerechnet. Nur das Ende finde ich etwas zu schnell vorbei, da hätte ich mir mehr Ausführungen gewünscht. Sonst fande ich es total spannend und fesselnd zu lesen.

*** 50 E-Books zu gewinnen! ***

Der Empire-Verlag lädt zusammen mit dem Autor Mick Saunter zur Leserunde ein. Bist du bereit, eine schreckliche Wahrheit ans Licht zu bringen? Dann bewirb dich jetzt!

325 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  Dydivor 14 Stunden

Ich bleibe dabei - krasse Geschichte und in diesem Abschnitt gibt es auf einmal so viele Tote, mit denen ich nicht gerechnet habe. Was haben diese mysteriösen SMS damit zu tun? Was haben die Toten alle zu verbergen? Was hat Amber damit zu tun?

Und wie hängt alles mit dem "Objekt" und dessen "Besitzer" zusammen?

Aber ich hätte mir auch gewünscht, dass dieser Abschnitt in weitere aufgeteilt worden wäre, es gehen einem so viele Gedanken durch den Kopf bei dieser Story, die konnte ich mir gar nicht alle merken ;-)

Herzlich willkommen zur Leserunde!

Der Empire-Verlag und Mick Saunter verlosen 30 E-Books von seinem neuen Thriller „Im Angesicht des Zorns".

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch Mick und das Empire-Verlag-Team!

 

143 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  immerlesenvor 4 Monaten

Was für ein Verschwörungsdurcheinander. Es scheint keiner der Beteiligten die volle Wahrheit zu sagen. Gibt es hier überhaupt Opfer und Täter oder sind die Opfer in gewisser Weise alle auch Täter oder zumindest Mitwisser.

Community-Statistik

in 152 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Mick Saunter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks