Mick van Hint 1974 in Love

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1974 in Love“ von Mick van Hint

Mit 1968 fing eine „neue Zeit“ an: Sie schmeckte nach mehr Freiheit -
und alles, was die Jugendlichen bis dorthin eingeengt hatte, ging über
Bord – in der Musik, im Lebensstil und im Sexuellen. Lange Haare und
Emanzipation, Widerstand gegen Autoritäten und das Establishment – das
alles hatte den Hauch einer „Revolution“, die es galt mit Leben zu füllen.
Mick van Hint war damals mit dabei. Er hat nun ein kleines, feines Buch
geschrieben über diese Zeit, als die Revolution auch nach Deutschland
kam, in die Kleinstädte und in die Dörfer. Mit vielen Alltags-Details
macht der Autor diese Zeit lebendig: Um die erste Liebe geht es und die
großen Gefühle. Und die neue Musik gehörte dazu - keine deutschen
Schlager mehr, sondern Rock-Musik! Namen wie Led Zeppelin, Deep Purple,
Uriah Heep und Frank Zappa klangen in den Ohren. Jede Vinyl-Scheibe war
eine neue Offenbarung und brachte bis dahin ungehörte und unerhörte Sounds.
Die Spezialität des Autors: Nicht nur seine riesengroße Leidenschaft zur
Rockmusik ist zu spüren. Er lässt auch die sportlichen Veränderungen
dieser Zeit lebendig werden: Im Fußball wurde es anders – nicht mehr
die harten, kurzgeschorenen Männer rannten dem Ball hinterher, sondern
sexy Idole. Der Brasilianer Francisco Marinho, genannt „Die weiße Hexe“, machte
damals Furore und gab dem Buch den Namen.
1974 in Love – ein rundum gelungenes Büchlein voller
Freiheits-Atmosphäre, das denen, die damals noch nicht geboren oder zu
jung waren, eine Ahnung gibt, wie sich der Aufbruch angefühlt hat. Und
für alle, die dabei waren, ist es ein wundervolles Wiedererkennen und
Jugend-Reminiszenz, ein Buch also für alte und neue Fans.

Stöbern in Biografie

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks