Mickey Spillane

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(13)
(6)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Menschenjagd in Manhattan

Bei diesen Partnern bestellen:

Flucht ist sinnlos

Bei diesen Partnern bestellen:

Regen in der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Töchter der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende der Straße

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod mit Zinsen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache ist mein

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, der Richter

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich, Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Verkorkst

Bei diesen Partnern bestellen:

Jackpot

Bei diesen Partnern bestellen:

Killer

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Kugel kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Mike Hammer: Kill Me, Darling

Bei diesen Partnern bestellen:

Mike Hammer - King of the Weeds

Bei diesen Partnern bestellen:

King of the Weeds

Bei diesen Partnern bestellen:

The Legend of Caleb York

Bei diesen Partnern bestellen:

Marvel Masterworks

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gestatten: Mike Hammer...

    Das Sündenregister: Biblio-Mysteries 13
    parden

    parden

    Rezension zu "Das Sündenregister: Biblio-Mysteries 13" von Mickey Spillane

    GESTATTEN: MIKE HAMMER... Der raubeinige Privatdetektiv Mike Hammer ist überraschenden Besuch in seinem Büro gewöhnt. Doch nun überschlagen sich die Ereignisse. Unbekannte Polizisten und bekannte Gangster geben sich die Klinke in die Hand - und alle sind nervös. Denn Don Nicholas Giraldi ist tot, der Mafia-Pate aus New York. Hier geht es nicht nur um die mögliche Nachfolge, sondern hier geht es vor allem um ein Buch. Ein höchst brisantes Buch, das alle fürchten, denn es handelt sich hierbei um die geheimen Aufzeichnungen des ...

    Mehr
    • 7
  • Rezension zu "Das Ende der Straße" von Mickey Spillane

    Das Ende der Straße
    JimmySalaryman

    JimmySalaryman

    04. January 2012 um 13:01 Rezension zu "Das Ende der Straße" von Mickey Spillane

    Spillane schrieb die ersten 11 Kapitel und starb, Max Collins schrieb den Rest. Tja, was liegt vor? Derbe Kost, wie wir sie lieben. Ein völlig desolates Frauenbild (von Feminismus hatten die bestimmt zu ihren Lebzeiten nie was gehört oder ihn einfach ignoriert) Vigilantismus, dicke Knarren und Rachegedanken, die rasch in die Tat umgesetzt werden (ohne Bedenken wohlgemerkt). Hier durften Männer noch Männer sein, saufen, prügeln, rumhuren, einer femme fatal verfallen, sich gegenseitig abknallen, Autos kaputtfahren, die Kontrolle ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jackpot" von Mickey Spillane

    Jackpot
    TheRavenking

    TheRavenking

    19. December 2010 um 16:44 Rezension zu "Jackpot" von Mickey Spillane

    "Ich kann Leute nicht ausstehen. Und zwar jede Sorte von Leuten. Die meisten sind gemein und fies und machen nichts als Ärger. Also kann ich Leute nicht ausstehen, Sie eingeschlossen. So was nennt man einen Misanthropen." Das ist Mike Hammer, Privatdetektiv, Gerechtigkeitsfanatiker und unter der harten Schale eigentlich ein netter Kerl. Als er Zeuge eines Mordes wird bei dem ein kleiner Junge zurückbleibt schwört er Rache und gibt keine Ruhe bis er die Drahtzieher ins Gefängnis oder auf den Friedhof verfrachtet hat. Hammers Welt ...

    Mehr