Micky Beisenherz

 3,5 Sterne bei 277 Bewertungen
Autorenbild von Micky Beisenherz (©Oliver Vonberg)

Lebenslauf

Micky Beisenherz ist ein deutscher Fernseh- und Hörfunkmoderator, Autor und Satiriker. Geboren 1977 in Recklinghausen, lebt er heute in Hamburg und Bochum. Beisenherz schreibt Kolumnen u. a. für den Stern, die Süddeutsche Zeitung und die Hamburger Morgenpost. Er hostet den Newspodcast „Apokalypse und Filterkaffee“, moderiert eine politische Talkshow bei n-tv, den „Kölner Treff“ im WDR und arbeitet als Autor für Fernsehformate wie „extra3“ oder „Late Night Berlin“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Micky Beisenherz

Cover des Buches Schreib oder stirb (ISBN: 9783426282731)

Schreib oder stirb

 (240)
Erschienen am 30.03.2022
Cover des Buches ... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee (ISBN: 9783499634291)

... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee

 (6)
Erschienen am 19.02.2019
Cover des Buches Bedienungsanleitung Mann (ISBN: 9783596186754)

Bedienungsanleitung Mann

 (4)
Erschienen am 06.05.2010
Cover des Buches Schreib oder stirb (ISBN: B09SVFXT37)

Schreib oder stirb

 (36)
Erschienen am 30.03.2022
Cover des Buches Zum Traumpaar in 30 Tagen (ISBN: 9783468738395)

Zum Traumpaar in 30 Tagen

 (8)
Erschienen am 20.01.2012

Videos

Neue Rezensionen zu Micky Beisenherz

Cover des Buches Schreib oder stirb (ISBN: 9783426282731)
R

Rezension zu "Schreib oder stirb" von Sebastian Fitzek

Ein perfides Katz- und Mausspiel verfeinert mit einer Portion Humor!
Reading_Lovevor 2 Monaten

Also ich muss sagen WOW! Eine Klasse Idee und gut umgesetzt. Darf es gerne mehr geben.

Fitzek und Beisenherz haben sich echt ins Zeug gelegt und eine klasse Idee umgesetzt. Die Geschichte handelt von David Dolla, einem Literaturagenten, der von einem mutmaßlichem Kindesentführer erpresst wird. David, soll ihm einen Buch schreiben und einen Millionen Vorschuss bei einem A-Verlag besorgen, ansonsten würde sein Leben bald andere Wendungen annehmen. In der Tat, David leben wurde zum Thriller.

Die Geschichte wird aus der Perspektive von David erzählt. Er uns seine Freunde versuchen die entführte Pia zu finden und rätseln um das Vorgehen des Kindesentführer und seine Hintergründe. Das perfide Katz- und Mausspiel treibt die Spannung auf den Höhepunkt und ist durchgehend mit Humor gespickt, was den Leser, wenn er den Humor versteht auch eine ganze Menge herzlichst lachen lässt.

Alles im Ganzen ein klasse Werk! Im zweiten Drittel hat mich nur ein wenig gestört, dass der Spannungsbogen abgeschwächt war, was es so dahin dümpelnd erscheinen ließ.

Das Buch bekommt 4 von 5 Sternen.


Cover des Buches Schreib oder stirb (ISBN: 9783426282731)
Magische_Buchwelts avatar

Rezension zu "Schreib oder stirb" von Sebastian Fitzek

Humorvoll. Crazy. Düster
Magische_Buchweltvor 4 Monaten

Meine Meinung: 

"Schreib oder Stirb" ist ein etwas andere Thriller, als wir sie bisher von Bestsellerautor Sebastian Fitzek kennen. Dieses Buch hat er gemeinsam mit dem Komedien Micky Beisenherz geschrieben. Neben düsteren Thrillerelementen gibt es in der diesem Buch auch jede Menge schwarzer Humor. 

Carl Vorlau, mysteriöser Patient einer psychiatrischen Privatklinik, behauptet, vor Monaten die siebenjährige Pia entführt und an einen geheimen Ort verschleppt zu haben. Über seine Tat will Vorlau nur mit einem einzigen Menschen reden - dem ebenso humorvollen wie unkonventionell arbeitenden Literaturagenten David Dolla, dem Vorlau ein diabolisches Angebot macht: Der Agent soll ihm einen Verlagsvorschuss von einer Million Euro verschaffen, für einen Thriller mit dem Titel „Ich töte was, was du nicht siehst“. Ein Geständnis in Form eines True-Crime-Romans über das Schicksal der kleinen Pia! Als Belohnung verspricht Vorlau, Dolla zu einem Helden zu machen, der das Mädchen in letzter Sekunde vor dem sicheren Tod rettet. Sollte Dolla den Auftrag jedoch ablehnen, will Vorlau nicht nur Pia sterben lassen, sondern auch das Leben des Agenten für immer zerstören …


Die Idee diese völlig verschiedene Komponenten in einem Buch zu vereinen. Fande sehr interessant. So etwas habe ich zuvor noch nie gelesen. 

Ich hatte zu Anfang etwas Schwierigkeiten mich mit in die Schreibstile der beiden Autoren hinein zu finden. Diese sind bildhaft und atmosphärisch. 

Der Prolog sorgt gleich zu Anfang für Spannung, da der Protagonist sich in einer Gefahrensituation befindet. Die Leser *innen erfahren dann im Verlauf wie es dazu kam. Und begeben uns mit David Dolla auf ein gefährliches Abenteuer. 

Die skurrilen Charaktere die oft schlagfertige Dialoge haben, sind sehr humorvoll und gruselig zugleich gezeichnet, so dass man sie als Leserin nicht richtig durchschauen kann. Und sich immer wieder fragt was sie wohl als nächstes im Schilde führen. 

Die vielen Wendungen und Herausforderungen, verliehen der Geschichte einen hohen Spannungsbogen der sich über den gesamten Verlauf immer weiter aufbaute, so dass man von der ersten bis zur letzten Seite mit David u nd fieberte. 


Cover des Buches Schreib oder stirb (ISBN: 9783426282731)
Marigolds avatar

Rezension zu "Schreib oder stirb" von Sebastian Fitzek

Gute Unterhaltung
Marigoldvor 6 Monaten

Den Thriller „Schreib oder Stirb“ von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz habe ich trotz vieler negativer Rezensionen gerne gelesen. Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich mir das Buch bewusst nicht Print-Ausgabe gekauft habe, da ich das Cover schrecklich finde. Nichts, was ich mir gerne ins Regal stellen möchte. Aber da mir aber die beiden Autoren durchaus sympathisch sind und ich neugierig auf ihr gemeinsames Werk war, habe ich mir das EBook gegönnt. Und tatsächlich nicht bereut. Das Buch liest sich angenehm flüssig, die Geschichte um den Literaturagenten David Dolla ist spannend 🫣 erzählt und der Humoranteil meiner Meinung nach genau richtig dosiert. Trotz des eingestreuten Humors bleibt das Buch ein fesselnder Thriller mit einer spannenden Story bis zum Ende hin und verkommt nicht zu einer lustigen Komödie. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und war sehr an der Auflösung der Story interessiert. Für mich hat die Kombination eines Fitzek-Thrillers mit dem teilweisen bissigen Humor von Micky Beisenherz gut gepasst. Wer jedoch mit einer anderen Erwartung an das Buch herangeht oder mit der Art des Humors wenig anfangen kann, wird vielleicht enttäuscht sein.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Micky Beisenherz wurde am 28. Juni 1977 in Recklinghausen (Deutschland) geboren.

Micky Beisenherz im Netz:

Community-Statistik

in 427 Bibliotheken

auf 56 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks