Micol Ostow

 3,8 Sterne bei 199 Bewertungen

Lebenslauf von Micol Ostow

Die Legende des Kinder- und Jugendbuchs: Micol Ostow, geboren am 29.April 1976 in New York, ist eine amerikanische Autorin, Editorin und Pädagogin. Sie wuchs in New Jersey auf und besuchte dort eine Jüdische Ganztags-Schule. Nach ihrem College Abschluss arbeitete sie in einem Verlag  in New York City als Editorin. Sie hat schon über 50 Werke veröffentlicht. Ihr Debüt „Emily Goldberg learns to salsa“, wurde zum „New York Public Library Book fort he Teen Age“ ernannt. Sie arbeitete auch lange Zeit als Ghostwriterin für Fernsehrserien wie „ Buffy the Vampire Slayer“, „Charmed“ und „Fearless“. Weltweiten Erfolg erlangte sie auch durch die Riverdale-Bücher, sowie die Serie. Die Autorin lebt heute in Brookyln mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Alle Bücher von Micol Ostow

Cover des Buches RIVERDALE - Der Tag davor (ISBN: 9783570312957)

RIVERDALE - Der Tag davor

 (126)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches RIVERDALE - Raus aus der Stadt (ISBN: 9783570313039)

RIVERDALE - Raus aus der Stadt

 (21)
Erschienen am 12.08.2019
Cover des Buches Ricky Ricardo, mein Handy und ich (ISBN: 9783800057276)

Ricky Ricardo, mein Handy und ich

 (22)
Erschienen am 07.03.2013
Cover des Buches Nancy Drew - Der Fluch (ISBN: 9783570314319)

Nancy Drew - Der Fluch

 (6)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches RIVERDALE - Tod auf dem Festival (ISBN: 9783570313473)

RIVERDALE - Tod auf dem Festival

 (7)
Erschienen am 11.11.2019
Cover des Buches RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord (ISBN: 9783570313794)

RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord

 (5)
Erschienen am 10.08.2020
Cover des Buches Elfenkind (ISBN: 9783802534874)

Elfenkind

 (10)

Neue Rezensionen zu Micol Ostow

Cover des Buches RIVERDALE - Der Tag davor (ISBN: 9783570312957)freie_buchelfes avatar

Rezension zu "RIVERDALE - Der Tag davor" von Micol Ostow

Es ist toll Riverdale nun auf Papier besuchen zu können
freie_buchelfevor 4 Monaten

AUTORIN
Ich finde Micol Ostow hat die Stimmung der Serie perfekt eingefangen. Das Buch ließt sich nämlich genauso wie sich die Serien anschauen lässt. Der Ton der Charaktere ist super eingefangen, dadurch bekommt man quasi gleich Kopfkino, das auch perfekt in die Serie passt.

GESTALTUNG
Das Cover ist ziemlich unauffällig, ich finde aber, dass es durchaus zum Stil der Serie passt. Was ich persönlich aber mega cool finde ist die Innengestaltung, mit den Chats, Plakaten und E-Mails. Es ist zwar alles schwarz weiß, aber es bietet für nur 10,00 EUR optisch echt viel geboten, was den Unterhaltungswert wirklich hoch setzt.

CHARAKTERE
Die Charaktere kennen wir ja schon aus der Serie, in diesem kleinen Prequel bekommt man aber nochmal einen komplett anderen Eindruck von ihnen. Besonders Archie zeigt eine ganz andere Seite an sich, eine die wir in der ersten Staffel so noch gar nicht kennenlernen, aber es zeigt mir wieder warum ich ihn echt nicht mag (auch wenn er ein super authentischer Charakter ist, den die Serie wirklich braucht).

MEIN LESEHIGHLIGHT
Mir hat es vor allem gefallen mal durch ein anderes Medium nach Riverdale zu kommen, denn ich empfinde Lesen immer nochmal intensiver als sehen. Es ist außerdem richtig schön gewesen mal in die Vorgeschichte zu schauen, die wir im Laufe der Geschichte mal aufdecken werden. Und obwohl wir nichts wirklich Neues erfahren, erweitert das Buch schon unsere Sicht auf die Dinge und lässt vielleicht auch Meinungen, die man sich vorher gebildet hat, überdenken.

GEDANKEN & FAZIT
Wenn ich ein Buch lese, möchte ich vor allem unterhalten werden und das wurde ich mit diesem Buch absolut! Natürlich ist immer die Angst da, das ein Buch zu einer Serie dieser nicht gerecht wird, die Sorge muss man hierbei aber wirklich nicht haben.
Es ist eine superschöne Ergänzung dazu und sorgt für ein paar schöne Lesestunden.
Wir bekommen zwar exklusives Bonusmaterial versprochen bekommen, von dem man sich zwar mehr versprechen könnten, ich persönlich aber absolut ok finde. Ein paar mal war ich echt überrascht, dass es vorher schon kleine Zusammenhänge gegeben hat, die man so vielleicht nicht erwartet hätte. Besonders spannend war aber vor allem die Geschichte rund um Veronica, die auch die meisten neuen Einblicke gegeben hat.
Ich liebe Riverdale mit all seinen Geschichten und so bekommt auch dieses Buch von mir 𝟝 𝕧𝕠𝕟 𝟝 𝔼𝕝𝕗𝕖𝕟 🧝🏻‍♀️ .

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord (ISBN: 9783570313794)YaBiaLinas avatar

Rezension zu "RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord" von Micol Ostow

Die Schnüffler sind bereit für neue Abenteuer ;)
YaBiaLinavor 6 Monaten

Ich verfolge die Serie, sowie die Buchreihe von Riverdale schon seit Anfang an und finde es in den Büchern besonders toll, das die Geschehnisse immer zur aktuellen, beziehungsweise vor kurzem abgeschlossenen Staffel passen.


Bei "Der Cheerleader-Mord" ist Fred Andrews leider auch nicht mehr unter den Lebenden und Jughead ist noch an der Stonewall Prep. Abwechslung ist angesagt und so kommt es bei den Jungs zu einem Pokerabend, der völlig ausartet und bei Betty, Veronica und Cheryl geht es in ein Cheerleader Camp, bei dem es nicht mit rechten Dingen zu geht. Fehlende Pokereinsätze, ein Unfall, ein verschwundener Couch, Stromausfälle und weiße Schatten sind nur der Anfang dieser Geschichte. Aber hey, kein Problem ist zu groß für die Bewohner von Riverdale, denn mit ihrer Spürnase haben Betty, Jughead und Co. schon jedes Rätsel gelöst 


Den Schreibstil von Micol Ostow finde ich sehr angenehm, denn durch den ständigen Perspektivenwechsel, sowie SMS Nachrichten und dem spannenden Geschehen, kommt man super flüssig durch das Buch und hat es im Nu ausgelesen


Ich hoffe sehr, das es zur neuen Staffel, auch wieder ein Buch geben wird :)

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches RIVERDALE - Der Tag davor (ISBN: 9783570312957)lion1381s avatar

Rezension zu "RIVERDALE - Der Tag davor" von Micol Ostow

Riverdale-der Tag davor von Micol Ostow
lion1381vor 7 Monaten

Klappentext:

Die exklusive Vorgeschichte zu DEM Netflix-Serien-Hype

Die Legende nimmt ihren Anfang: Archie, Jughead, Betty und Veronica verraten ihre tiefsten Geheimnisse…
Willkommen in Riverdale – einer Bilderbuchstadt, hinter deren Fassade dunkle Geheimnisse schlummern… Hast du dich je gefragt, was für ein Leben Veronica in New York geführt hat, bevor sie nach Riverdale kam? Warum Jughead und Archie eigentlich zerstritten waren? Und wie lange Betty wirklich schon in Archie verliebt ist? Deine vier Lieblings-Charaktere verraten in dieser Vorgeschichte ihre Geheimnisse und erzählen in ihren eigenen Worten, was passiert ist, bevor RIVERDALE seinen Anfang nahm…

Meine Meinung:

Es war super interessant und man konnte sofort Verbindungen zur ersten Staffel finden. Zusätzlich enthält es außerdem noch viele weitere, spannende Fakten und man bekommt noch weitere Einblicke in das Leben der Protagonisten.

Bewertung und Fazit:

5 Sterne und eine Empfehlung auch für Nicht Fans.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Vom Sommerparadies Florida in die eisige Kälte Alaskas

Schlimmer könnte es nicht kommen: Aggie führt im sonnigen Miami ein glückliches Leben an der Seite ihrer besten Freundin Chloé – des beliebtesten Mädchens an der High School! –, bis ihre Eltern beschließen, in die Einöde Alaskas zu ziehen.

Von nun an wird sie auf sommerliche Wärme, leichte Klamotten und soziale Kontakte verzichten müssen – oder?

Zu allem Überfluss verliert sie ihr Handy, das zu jeder Stunde ihr verlässlicher Kontakt zur Außenwelt war.

Kennt ihr das Gefühl, von diesem kleinen technischen Apparat abhängig und ohne ihn völlig aufgeschmissen zu sein?

Dann schreibt uns bis zum 15.05.2013, in welchen Situationen des Alltags das Handy am wichtigsten für euch ist und bewerbt euch damit um eines von 15 Leseexemplaren von „Ricky Ricardo, mein Handy und ich“!

Begleitet uns bei der Leserunde zu diesem unterhaltsamen Jugendbuch und lasst uns gemeinsam herausfinden, ob Alaska einem mehr Möglichkeiten bietet, als sich kuscheligwarm unter vielen Schichten Decken zu verkriechen und wie es gelingt, auch ohne Handy zu überleben!

 

Mehr zum Inhalt:

Aggie, 16, pummelig, ungeschickt, durchschnittliches Aussehen, aber mit umso mehr Selbstironie und Witz ausgestattet, findet die Idee ihres Vaters, nach Alaska zu ziehen, gelinde gesagt, bescheuert. Aber da sogar ihre sonst so schrille Mutter eingewilligt hat, gibt es nun kein Zurück mehr. In dem attraktiven und witzigen Duncan findet Aggie schon am ersten Tag einen besten Freund. Das kann nur noch von dem Schwarm der Schule getoppt werden, bei dem es natürlich nicht lange dauert, bis er auftaucht. Und in den sich Aggie prompt verknallt. Die beiden laufen sich immer öfter über den Weg. Das verunsichert Aggie. Und ausgerechnet jetzt ist ihr Handy verschwunden ihr Halt, ihr Anker, ihre Verbindung nach Miami und zu ihrer besten Freundin Chloé.

 

Hier könnt ihr euch die Leseprobe herunterladen!

295 BeiträgeVerlosung beendet
Ich möchte dieses Buch lesen, weil es genau das ist, was ich gerne lese. :) Also, bitte, bitte, bitte, lasst mich mitlesen :)
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Micol Ostow wurde am 29. April 1976 in New York City (Vereinigte Staaten ) geboren.

Micol Ostow im Netz:

Community-Statistik

in 316 Bibliotheken

von 80 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks