Mies van Hout

 4.8 Sterne bei 29 Bewertungen
Autor von Heute bin ich, Freunde und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Überraschung! – Miniausgabe

Neu erschienen am 29.08.2018 als Buch bei aracari.

Alle Bücher von Mies van Hout

Sortieren:
Buchformat:
Heute bin ich

Heute bin ich

 (14)
Erschienen am 01.02.2012
Freunde

Freunde

 (5)
Erschienen am 01.08.2012
Überraschung!

Überraschung!

 (4)
Erschienen am 20.02.2014
Ri-Ra-Romnibus

Ri-Ra-Romnibus

 (1)
Erschienen am 01.08.2012
Pappbuch "Heute bin ich"

Pappbuch "Heute bin ich"

 (1)
Erschienen am 02.07.2015
«Hallo», sagt die Katz‘

«Hallo», sagt die Katz‘

 (1)
Erschienen am 31.03.2016
Guck-Guck!

Guck-Guck!

 (0)
Erschienen am 28.02.2018
Spielplatz

Spielplatz

 (0)
Erschienen am 27.02.2017

Neue Rezensionen zu Mies van Hout

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Freunde" von Mies van Hout

Ein außergewöhnliches auch kunstvolles Buch über die Freundschaft
Kinderbuchkistevor 2 Jahren

Mies van Hout, eine unglaublich kreative Illustratorin/Künstlerin, die weiß wie man Farben einsetzten muss um Emotionen zu wecken. Auf jeder Doppelseite  steht immer nur ein Wort bzw.eine Emotion die Geschichte drum rum erzählen die eindrucksvollen Bilder- eine Interaktion zweier liebenswerter Monster. Bunte Monster auf schwarzem Untergrund , kräftige, leuchtende Farben im Kontext zu dem Emotionen und Anlässen. Gute Freunde. was machen gute Freunde? Gute Freunde spielen miteinander, manchmal hängen sie auch nur so rum. Es passiert auch das sie sich ärgern und miteinander kämpfen. Vielleicht heulen sie dann weil sie wütend sind oder schmollen. Manchmal schämt man sich für etwas oder zweifelt vielleicht an der Freundschaft aber gute Freunde verzeihen auch. Sie vertrauen einander, könne miteinander lachen und vieles mehr.
(die rot unterlegten Wörter stammen aus dem Buch und sind Teil der Geschichte)
Ob man es als Geschichte bezeichen sollte bleibt dahin gestellt aber wenn man die Abfolge mit den Kindern betrachtet werden die Kinder schnell ihre eigene Geschichte dazu erzählen. An meiner kurzen Darstellung sieht man schon wie einfach es.
Kaum zu beschreiben sind die wundervollen Bilder. Wieso kaum zu beschreiben?
Sie sind so voller Ausstrahlung, Emotionalität und Kraft, dass man regelrecht ins schwärmen kommt und sich darin verliert. Zuviel könnte man hierzu schreiben dabei sollte man nur das wesentlich beschreiben und die Neugier wecken dieses Buch selbst zu betrachten. Schon allein das Cover ist so wunderschön mit dem kleinen grünen Monster und dem roten Fuchs/oder Wolf ( die Kinder sind da immer sehr unterschiedlicher Ansicht schließlich sind es ja alle irgendwie Monster). Das kleine grüne Monster hat es mir persönlich angetan. Wenn ich es betrachte kommt gleich ein Lächeln über mein Gesicht und Wärme und Zufriedenheit, Glück in meinen Körper. Klingt komisch? Ich weiß aber ich bin ein Farbenmensch, das kommt wohl noch hinzu. Dieses leuchtende Grün auf schwarzem Untergrund die kleinen schelmischen Augen und die große, grüne, eiförmige Nase. Es ist so lebendig und genau das finden wir im gesamten Buch. Die Bilder erscheinen, einigen, auf den ersten Blick vielleicht einfach, andere sagen:".. das kann doch jedes Kind... aber genau das  nicht. Farbe und Formen so einzusetzen ist eine Kunst. Die Bücher von Mies van Hout sind Kunstwerke. Und so werden die Kinder beim Betrachten gleichzeitig  in diese Welt  der Kunst und der Auseinandersetzung und Wirkung von Farben geleitet.
Anlässe für kreative Projekte bietet dieses Buch, wie auch die anderen von Mies van Hout in schier unendlicher Form. Schön ist zu sehen wie die Kinder in diese Welt eintauchen, die Bilder interpretieren und auch transportieren..
Zu recht sind diese Bücher mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden.
Das Buch besticht zudem durch seine Größe, Kinder nehmen gern große Bücher zur Hand.
Bei uns in der Bücherei ist dieses Buch seit Jahren ein absolutes Lieblingsbuch.

Kommentieren0
0
Teilen
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "«Hallo», sagt die Katz‘" von Mies van Hout

traditionelle und moderne Kinderlieder im Mix
Normal-ist-langweiligvor 2 Jahren

Unsere Meinung:

Ich habe dieses Buch mitsamt der CD und dem Textbuch mit meiner Tochter (11 Jahre) und den beiden Kindern (Zwillinge, 4) meiner Freundin getestet!

Zuerst haben wir uns das Buch und dessen Bilder angeschaut und waren alle sehr davon angetan. Die Bilder sind alle bunt und sehr sympathisch! Sie wirken sehr lebendig und machen einfach Spaß!

Wir haben dann vorerst nur mal in jedes Lied hineingehört und nur die ganz gehört, die uns von den ersten Klängen her schon begeistert haben.

Da ist vor allem das Lied „Zappelfische“ hervorzuheben! Dieses Lied macht einfach Spaß, ist schwungvoll und lädt zum Tanzen und Mitsingen ein! Sogar meine 11-Jährige fand das Lied genial! Auch ich habe noch lange die Melodie gesummt! Ein richtiger Ohrwurm!

Das Lied „Tausendfüßler haben viel zu tun“ konnte uns auch überzeugen!

Danach haben wir alle Lieder ganz gehört und dabei das Buch bzw. die Bilder betrachtet!

Insgesamt kamen und kommen die modernen Lieder viel besser an. Das mag daran liegen, dass sie deutlich mehr „Pep“ und Schwung haben und vielleicht auch daran, dass man sie noch nicht kannte/kennt! Die Kinder hatten aber auch Spaß daran, einfach bei den traditionellen Liedern mitzusingen!

Das Lied „Bruder Jakob“ wurde am wenigsten gemocht – auch da waren/sind wir uns alle einig. Viel zu hoch und laut meiner Tochter „so leidend“!

Als Kritikpunkt würde ich anführen, dass der Inhalt auf dem Booklet die Seiten angibt, auf denen man die Lieder im Buch findet. Ich persönlich hätte dort die Tracks angegeben, an denen die einzelnen Lieder auf der CD gefunden werden können! Das wäre für die Kinder hilfreicher und einfacher gewesen!

******************

Fazit:

Insgesamt sicherlich ein ansprechendes Buch. Man findet 5 traditionelle und 7 moderne Lieder im Buch und auf der CD! Den Abschluss bildet eine Traumreise. Wir haben beim Hören, Mitsingen und Tanzen Spaß gehabt und ich bin mir sicher, dass das Buch auch ohne CD angeguckt werden wird. Für uns könnten für den Preis jedoch noch ein paar mehr neue, moderne Lieder enthalten sein! Ansonsten empfehlenswert!

Aufmachung/ Illustrationen:  (5 / 5)

Preis-Leistung (Anzahl und Mix der Lieder):  (3 / 5)

Gesang:  (4 / 5)

 @books-and-cats.de

Kommentieren0
2
Teilen
hi-speedsouls avatar

Rezension zu "Heute bin ich" von Mies van Hout

Fröhlich, wütend, traurig, überrascht - wie fühlst du dich?!
hi-speedsoulvor 4 Jahren

Mies van Houts Bilderbuch "Heute bin ich" kommt mit sehr wenig Text aus - es sind nicht einmal Sätze vorhanden, sondern immer nur ein einzelnes Wort, ein Gefühl, zu dem betreffenden Fisch vorhanden.

Auf jeder Bilderbuchseite "schwimmt" uns ein mehr oder weniger gut gelaunter Fisch entgegen. Die Fische sind im Großformat auf schwarzem Hintergrund gezeichnet, es befinden sich nur Fische im Buch, keine nette Unterwasserlandschaft oder ähnliches - da es eben nur um die Fische und ihren Gefühlszustand geht - und genau das finde ich super, nichts lenkt davon ab!

Ich arbeitete mit meinen Volksschulkindern anlässlich des Themas "Gefühle" mit dem Bilderbuch und zeigte ihnen nur die Fische, ohne das dazugehörige Gefühl und die Kinder erkannten meist recht gut, wie sich der Fisch fühlt. Natürlich sind manche Gefühle schwerer zu erkennen, da sie auch oft für Kinder noch keine so große Rolle spielen oder das Gefühl nicht bennen können.

Weiters schätze ich als Pädagogin, Bilderbücher mit denen sich gut weiterarbeiten lässt. Es versteht sich von selbst, dass wir natürlich sofort selbst Fische und ihre Gemütszustände malen mussten und auch noch Geschichten dazu schrieben, wie es wohl zu diesem Gefühlszustand kam.

Die großen, farbenfrohen Bilder sprühen nur so vor Energie. Sie kommen bei den Kindern, und auch bei mir, sehr gut an. Das Buch  ist eines der beliebtesten Bilderbücher in unserer Klassenbücherei.

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks