Mies van Hout Heute bin ich

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(12)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heute bin ich“ von Mies van Hout

Heute bin ich zufrieden. Und du? Bist du neugierig? Gelangweilt? Zornig? Mies van Hout hat Fische in leuchtenden Ölpastellfarben gemalt. Jeder Fisch drückt ein anderes Gefühl aus; mal ist es eine schöne, mal eine verwirrende Stimmung, manchmal eine heftige Empfindung, manchmal eine ganz zarte. Das Bilderbuch nimmt einen mit auf eine Reise durch die Welt der Gefühle. Es regt an, über Empfindungen zu reden, sie zu benennen und besser zu verstehen. Durch die großzügige Gestaltung – auf jeder Doppelseite ein Gefühl und ein Fisch – eignet sich das Buch auch sehr gut zum Zeigen in Kindergruppen.

Noch einfacher und treffender kann man Kindern Gefühle nicht näher bringen!

— hi-speedsoul
hi-speedsoul

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fröhlich, wütend, traurig, überrascht - wie fühlst du dich?!

    Heute bin ich
    hi-speedsoul

    hi-speedsoul

    25. January 2015 um 18:27

    Mies van Houts Bilderbuch "Heute bin ich" kommt mit sehr wenig Text aus - es sind nicht einmal Sätze vorhanden, sondern immer nur ein einzelnes Wort, ein Gefühl, zu dem betreffenden Fisch vorhanden. Auf jeder Bilderbuchseite "schwimmt" uns ein mehr oder weniger gut gelaunter Fisch entgegen. Die Fische sind im Großformat auf schwarzem Hintergrund gezeichnet, es befinden sich nur Fische im Buch, keine nette Unterwasserlandschaft oder ähnliches - da es eben nur um die Fische und ihren Gefühlszustand geht - und genau das finde ich super, nichts lenkt davon ab! Ich arbeitete mit meinen Volksschulkindern anlässlich des Themas "Gefühle" mit dem Bilderbuch und zeigte ihnen nur die Fische, ohne das dazugehörige Gefühl und die Kinder erkannten meist recht gut, wie sich der Fisch fühlt. Natürlich sind manche Gefühle schwerer zu erkennen, da sie auch oft für Kinder noch keine so große Rolle spielen oder das Gefühl nicht bennen können. Weiters schätze ich als Pädagogin, Bilderbücher mit denen sich gut weiterarbeiten lässt. Es versteht sich von selbst, dass wir natürlich sofort selbst Fische und ihre Gemütszustände malen mussten und auch noch Geschichten dazu schrieben, wie es wohl zu diesem Gefühlszustand kam. Die großen, farbenfrohen Bilder sprühen nur so vor Energie. Sie kommen bei den Kindern, und auch bei mir, sehr gut an. Das Buch  ist eines der beliebtesten Bilderbücher in unserer Klassenbücherei.

    Mehr
  • Rezension zu "Heute bin ich" von Mies van Hout

    Heute bin ich
    thursdaynext

    thursdaynext

    22. February 2013 um 10:20

    Optisch und künstlerisch wunderbar gelungen ist die Message den Kindern sehr schwierig zu vermitteln. Allein der Unterschied zwischen "fröhlich" und "glücklich" oder der "neugierige" Gesichtsausdruck wird durch die Mimik eines Fisches, wie in diesem Buch gescheehen, gestaltet, für die Kinder teils sehr schwer erkennbar. Auch die Begriffe sind nicht geschickt gewählt. Es gibt bessere Bücher um mit Kindern über Gefühle zu spechen. Im kunsterzieherischen Sinne kann man das Buch via Gruppenarbeit aber sehr effektiv einsetzen.

    Mehr
  • Rezension zu "Heute bin ich" von Mies van Hout

    Heute bin ich
    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    24. March 2012 um 19:53

    Nicht jeden Tag sind wir gleich gelaunt. Mal sind wir glücklich, mal nervös, mal ein wenig neidisch, mal sogar richtig böse. Mies van Hout hält uns in diesem Bilderbuch einen Spiegel vor - wir sind die Fische! Und das macht er ganz grandios. Keiner hätte vorher vermutet, dass Fische zu solchen Gemütsregungen überhaupt fähig wären. Aber in diesem Bilderbuch tummeln sich verliebte, gelangweilte, erschrockene, ängstliche und viele andere Fische. Die Seelenverwandtschaft zu uns liegt nahe - wir alle fühlen wie die Fische oder fühlen sie wie wir? Dieses Bilderbuch ist allerbestens geeignet, um mit Kindern über Gefühle zu reden. Der Hintergrund ist immer schwarz gehalten, umso mehr leuchten Mies van Houts launige Fische. Einfach nur großartig! Ab 3 (sandra rudel)

    Mehr