Miguel R Montanez Das Kolumbus-Mysterium

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Kolumbus-Mysterium“ von Miguel R Montanez

Plünderer dringen in das Kolumbus-Mausoleum in Santo Domingo ein. Doch die Räuber rühren den Grabschatz nicht an, einzig die Gebeine des Entdeckers stehlen sie. An ihrer Stelle findet die Polizei einen rätselhaften Buchstabencode. Eine Spur? In der gleichen Nacht wird ein weiteres Kolumbus-Grab geplündert: Auch in der Kathedrale von Sevilla stehlen die Diebe nur die Überreste des Entdeckers und hinterlassen den gleichen Code. Drei Menschen ahnen, dass es um mehr als simple Plünderungen geht: Sie wissen, dass die Entschlüsselung der Buchstaben der einzige Weg ist, das Diebesgut wiederzufinden.

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich habe ihn getötet

Kurzweilig und mal was Anderes - aber das gewissen Etwas hat irgendwie gefehlt und die Auflösung lässt mich irgendwie enttäuscht zurück...

tanteruebennase

Ich bin nicht tot

Ein Thriller, bei dem auch die Ermittlungsarbeit nicht zu kurz kommt, der aber besonders durch die Wendungen beeindruckt

aly53

Der Todesmeister

Vielschichtig, grausam und hochspannend,- der Auftakt einer Thriller Reihe, die unter die Haut geht.

ChattysBuecherblog

Origin

Ein typischer Langdon - mit neuen spannenden Elementen

JsBookSight

Flugangst 7A

Wieder ein echter Fitzek

JsBookSight

Die Brut - Die Zeit läuft

Die Fortsetzung erscheint im nächsten Jahr. Zum Abschluss der Reihe werde ich sie sicherlich lesen.

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Kolumbus-Mysterium" von Miguel R Montanez

    Das Kolumbus-Mysterium

    Carol-Grayson

    04. May 2012 um 07:13

    Die Geschichte hat durchaus Potential. Der Schreibstil jedoch (oder die Übersetzung?) erinnert teilweise an einen Schulaufsatz. Begebenheiten werden erzählt, abgehakt, weiter geht´s. Dem Buch fehlt es an Atmosphäre. Es mangelt an Einfühlungsvermögen und Esprit in den Zeilen, so dass keinerlei echte Spannung aufkommt. Auch die Liebesgeschichte, die sich entwickelt bzw. entwickeln soll, wirkt irgendwie erzwungen. Dafür erfährt man sehr viele interessante, historische Fakten über Christoph Kolumbus. Schade um eine so gute Story!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks