Mihaly Krause , Beate Mihály Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte“ von Mihaly Krause

Aus Respekt vor den Tieren, der Umwelt und der Natur, zur Förderung des eigenen Wohlbefindens und aus purer Freude am Kochen entwickelten die Autorinnen vegane Rezepte, die Gerichten aus der herkömmlichen Küche nachempfunden sind und diesen in nichts nachstehen, was ihren Geschmack anbelangt. Darüber hinaus sind sie nicht belastend für unseren Körper: ein wirklicher Genuss ohne Reue also! Vegan kochen gibt einen Überblick über alle Küchenutensilien, über Zutaten, Kräuter und Gewürze sowie Hinweise auf ihre Verwendung und ihre Hauptinhaltsstoffe; führt in einer Tabelle die veganen Ersatzstoffe für tierische Produkte auf; stellt 300 einfache, mittelschwere und anspruchsvolle vegane, herzhafte und süße Kochrezepte sowie verschiedene Grundrezepte vor für Salatdressings, Suppen und Soßen, deftig Gebratenes (z.B. Gulasch, Klopse, Braten, Schnitzel aus rein pflanzlichen Zutaten) und Pizzen, aus denen die Leser ihre persönliche Lieblingsmahlzeit frei zusammenstellen können, und versammelt viele Empfehlungen (so einen 14-Tage-Plan mit einfachen Gerichten zur Umstellung auf vegane Kost), Tipps und Hinweise zum Einstieg in die vegane Kochkunst, die auf Erfahrungen vieler Jahre veganen Lebens- und Ernährungsstils gründen.
Ein umfangreiches veganes Kochbuch mit 300 Rezepten aus der herzhaften und süßen herkömmlichen Küche, vegan interpretiert von drei überzeugten und versierten veganen Köchinnen. Hier findet der „bewusste“ Genießer alles, was er zum Thema „veganes Kochen“ wissen muss. Mit zahlreichen Tipps und Tricks zum Thema „veganes Kochen“ – für Anfänger, Hobbyköche und Profis geeignet.

Tolle Einführung in die vegane Küche mit wertvollen Tipps

— Sunrise11

Stöbern in Sachbuch

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Veganes schmackhaft und fantasievoll

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

    Sunrise11

    Dieses Buch bietet einen guten Einstieg in die Vegane Küche. Manche Menschen entscheiden sich bewusst für eine vegane Ernährung um die Natur zu unterstützen andere Menschen müssen ihre Ernährung umstellen, um Allergien oder Krankheiten zu heilen oder zu umgehen. Was bietet dieses Buch dem Leser? Warum ist dieses Buch anders als andere Kochbücher? Das Buch Vegan kochen gliedert sich in gut durchdachte Kapitel. Nach einer kurzen Einführung in die vegane Ernährung werden die verwendeten Lebensmittel erklärt mit Tipps zur richtigen Lagerung. Ebenfalls folgt eine kurze Erklärung, welche Haushaltsgeräte benutzt werden können. Kleine hilfreiche Tipps helfen dem Leser, bestimmte Kochvorgänge richtig anzuwenden. Jetzt kommen die Rezepte, die auch wieder clever strukturiert sind. Es ist aufgeteilt in Bereiche wie Salate, Dressings und Dips, Suppen und Eintöpfe, Snacks, Bratlinge, Brot, Fingerfood, Gemüsegerichte, Hülsenfrüchte, Deftige Köstlichkeiten, Soßen, Beilagen, Aufläufe, Süße Hauptgerichte, Desserts und Aufstriche. Alle Rezepte werden sehr gut beschrieben, nur Bilder sind leider nicht vorhanden um einen ersten Blick auf das Gericht zu werfen. Das Gute bei den Rezepten ist, dass sie alltagstauglich sind und jeder Leser die meisten verwendeten Zutaten im Haus hat - also es werden keine speziellen und extrem teuren Zutaten benötigt. Mir persönlich hat es gefallen, dass die Rezepte die eigene Fantasie anregen und ich bin kreativer im Kochen geworden. Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich wieder bewusster esse und es auskosten. Ich habe auf die Vegane Ernährung umgestellt, um meinen Körper zu entlasten und um eine Krankheitsursache bewusst zu untersuchen. Für mich ist dieser Einstieg in die Veganer Küche sehr schwierig gewesen, denn es erforderte ein komplettes Umdenken in der Einkaufs- u. Kochweise. Aber nach und nach habe ich festgestellt, dass ich bestimmte Produkte einfach nicht brauche und problemlos durch Veganer Produkte ersetzen kann. Das hätte ich früher nie gedacht. Ich muss aber auch sagen, dass einige Produkte, z.B. Tofu, nicht meins sein werden. Ein paar Rezepte habe ich damit getestet aber es hat nicht meinen Geschmacks Nerv getroffen. Dafür habe ich für mich die Vielfalt der Gemüsesorten und der Früchte entdeckt. Ich habe mir einen Mixer gekauft und leckere Smoothies gemacht. Ich kann anschließend sagen, dass mir das Buch sehr gut gefällt und ich werde es nicht so schnell zur Seite legen. Es ist ein hilfreicher Ratgeber und Nachschlagewerk.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte" von Stefanie Krause

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

    MihalyKrause

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte Suppen & Eintöpfe, Gemüse- & Pfannengerichte, Aufläufe, Pizzen, Soßen & Dips sowie Desserts mit Herz zubereiten und genießen ISBN: 978-3-86264-334-9 Aus Respekt vor den Tieren, der Umwelt und der Natur, zur Förderung des eigenen Wohlbefindens und aus purer Freude am Kochen entwickelten die Autorinnen vegane Rezepte, die Gerichten aus der herkömmlichen Küche nachempfunden sind und diesen in nichts nachstehen, was ihren Geschmack anbelangt. Darüber hinaus sind sie nicht belastend für unseren Körper: ein wirklicher Genuss ohne Reue also! Vegan kochen gibt einen Überblick über alle Küchenutensilien, über Zutaten, Kräuter und Gewürze sowie Hinweise auf ihre Verwendung und ihre Hauptinhaltsstoffe; führt in einer Tabelle die veganen Ersatzstoffe für tierische Produkte auf; stellt 300 einfache, mittelschwere und anspruchsvolle vegane, herzhafte und süße Kochrezepte sowie verschiedene Grundrezepte vor für Salatdressings, Suppen und Soßen, deftig Gebratenes (z.B. Gulasch, Klopse, Braten, Schnitzel aus rein pflanzlichen Zutaten) und Pizzen, aus denen die Leser ihre persönliche Lieblingsmahlzeit frei zusammenstellen können, und versammelt viele Empfehlungen (so einen 14-Tage-Plan mit einfachen Gerichten zur Umstellung auf vegane Kost), Tipps und Hinweise zum Einstieg in die vegane Kochkunst, die auf Erfahrungen vieler Jahre veganen Lebens- und Ernährungsstils gründen. Ein umfangreiches veganes Kochbuch mit 300 Rezepten aus der herzhaften und süßen herkömmlichen Küche, vegan interpretiert von drei überzeugten und versierten veganen Köchinnen. Hier findet der „bewusste“ Genießer alles, was er zum Thema „veganes Kochen“ wissen muss. Mit zahlreichen Tipps und Tricks zum Thema „veganes Kochen“ – für Anfänger, Hobbyköche und Profis geeignet. Das zweite Buch der Autorinnen. Im Frühjahr 2014 ist Vegan backen - 300 Lieblingsrezepte erschienen. Wenn ihr zu den glücklichen Gewinnern eines der Bücher gehört, dann sichert ihr damit eine Teilnahme am Austausch in dieser Lese- und Kochrunde zu. Ihr solltet bereit sein, innerhalb von 6 Wochen mindestens 5 Rezepte aus unterschiedlichen Katagorien auszuprobieren, hier darüber zu berichten und möglichst Fotos von den Ergebnissen mit uns zu teilen. Wenn ihr schon mal ein bisschen stöbern und ausprobieren möchtet, stellen wir euch hier bereits eine kleine Leseprobe mit einigen Rezepten aus dem Buch zur Verfügung: http://nietsch.de/images/4800.pdf Wenn Ihr auf das Buch Lust bekommen habt, dann beantwortet uns doch folgende Fragen, um an der Verlosung teilzunehmen: Was steckt für Euch hinter dem Wort VEGAN? Seid Ihr Veganer oder denkt Ihr darüber nach, Eure Ernährung umzustellen? Habt Ihr schon einmal vegane Speisen zubereitet? Wieviel Freude macht Euch das Kochen? Bei Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung und werden auch in den Leserunden versuchen, Eure Beiträge und Fragen möglichst schnell zu beantworten! Viel Vergnügen beim Kochen und Schlemmen!

    Mehr
    • 92
  • Vegan kochen leicht gemacht

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

    ManuelaBe

    Mit ihrem Kochbuch Vegan kochen bieten die Autorinnen Beate Mihály, Stefanie Krause und Maria Mihály eine gute Möglichkeit die vegane Küche kennen zu lernen. 300 Rezepte aus vielen Bereichen geben Anregungen und Hilfen rund ums vegane Kochen. Sehr gut finde ich das Kapitel Allgemeines vorab, dort wird vieles erklärt und man bekommt gute Tipps und Hinweise. Die Rezepte selber sind leicht nachzukochen und auch nicht allzu exotisch, so das man die Zutaten gut einkaufen kann. Vor jeder Rezeptrubrik gibt es noch mal Hinweise und Tipps zum Thema. Was mir ein wenig gefehlt hat, sind Fotos der fertigen Gerichte, aber das hätte die Produktionskosten des Buches wahrscheinlich zu stark erhöht und so bekommt man für günstige 14,90 Euro ein ausgezeichnetes Kochbuch, das mir die vegane Küche ein gutes Stück näher gebracht hat und mir auch Anregungen für eigene Rezeptkreationen gegeben hat.

    Mehr
    • 2
  • Tolles Kochbuch der veganen Lebensweise

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

    Athene100776

    Das Buch beinhaltet 300 Lieblingsrezepte der Autorinnen, welche von Vorspeise, über Suppe hinzu verschiedenen Pfannengerichten bis zum Dessert und vielen mehr reichen. Persönlich fand ich die Aufmachung des Buches sehr schön, es ist kein typischer "Schnickschnack", sondern eher eine vertraute Weitergabe von leckeren Gerichten. Sehr schön fand ich, dass zu Beginn des Buches eine Erklärung zu empfohlenen Zutaten vorhanden ist. Jeder kann sicher frei entscheiden, aber was ist eben das Besondere an dieser oder jener Zutat. Auch Gewürze ,Kräuter und Gemüse werden kurz und bündig erklärt, zum Beispiel, wie sie schmecken, wo sie erhältlich sind oder wie man sie am sinnvollsten lagert. Zudem ist ein 2-Wochen-Plan für den Einstieg in die vegane Welt enthalten, den finde ich sehr gut und es hat Spaß gemacht, die verschieden Gerichte zu lesen, sich Anregungen zu holen, Speisen zu zubereiten, diese im Freundes- und Familienkreis zu präsentieren . Dieses Buch kann ich allen neuen Veganer nur empfehlen oder auch Menschen, die hin und wieder mal etwas Veganes essen möchten und natürlich den alteingessenen Veganer, die einfach mal wieder über den Tellerrand schauen wollen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte" von Mihaly Krause

    Vegan kochen - 300 Lieblingsrezepte

    MihalyKrause

    28. July 2015 um 16:51

    Herzlichen Glückwunsch an: Athene100776 Sunrise11 ManuelaBe Frosch91 Ihr bekommt die Exemplare in wenigen Tagen zugeschickt. Damit sichert Ihr die Teilnahme an der Lese- und Kochrunde zu. Damit verbunden ist das Ausprobieren von mindestens 5 Rezepten innerhalb von 6 Wochen (aus unterschiedlichen Katagorien), darüber zu berichten und wenn es geht Fotos mit uns in der Leserunde zu teilen. Außerdem schreibt Ihr eine Rezension über das Buch (Titelbild, Informationen, Kategorien, Vielfalt und Verständlichkeit). Wir bedanken uns bei allen anderen Teilnehmern, die sich beworben haben. Leider konnten wir nicht alle Bewerber für einen Gewinn auswählen. Allerdings habt Ihr ja noch Chance bei "Vegan Backen - 300 Lieblingsrezepte". Wir laden Euch dennoch ein, an der Lese- und Kochrunde teilzunehmen und Eure Beiträge mit uns zu teilen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks