Mihrali Simsek

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(8)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    LenaBo

    26. November 2011 um 16:59 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    4,5 Sterne Inhalt: Mihrali sitzt im Gefängnis. Als er 18 war eskalierte ein Streit auf der Straße, Mihrali zückte ein Messer, ein Mensch starb. Mihrali wurde zu sechs Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Doch Mihrali bereut seine Tat, möchte Jugendlichen eine Botschaft vermitteln; vermeintlichen Freunden nicht blind zu vertrauen und etwas Anständiges aus seinem eigenen Leben zu machen. Meine Meinung: 'Mit 18 mein Sturz' ist nun das dritte Buch, was ich aus der 'Mein Leben...' Reihe gelesen habe. Und wie auch die anderen Bände, ...

    Mehr
  • Frage zu "Papillon" von Henri Charrière

    Papillon

    Anja_Hilscher

    zu Buchtitel "Papillon" von Henri Charrière

    Hallo, vor kurzem hab ich mir die Frage gestellt, ob es eigentlich überhaupt Bücher von ehemaligen Knackis über die "Subkultur" des Gefängnislebens in Deutschland gibt. So Wallraffmäßig, also Erfahrungsberichte. Danke - mfG Anja

    • 5
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. August 2011 um 22:37 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mihrali ist 18 Jahre alt und wurde wegen Totschlags zu einer Haftstrafe von 6 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Sein bester Freund hat ihn verraten und Mihali muss damit leben - in Gefangenschaft! Mihrali (der Name wurde von der Redaktion geändert) erzählt seine Geschichte aus der Ich-Perspektive. Allerdings erzählt er sie nicht in Roman-Form und auch nicht in chronologischer Reihenfolge. Er erzählt etwa so von seinem Leben wie man es einem Freund berichten würde, mal aus seinem jetzigen Leben und mal aus der Vergangenheit. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    *cheyenne_girl*

    06. February 2011 um 11:03 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Rezension: Mihrali ein Junge der mit 18 Jahren zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 6 Monaten verurteilt wurde, nicht wegen Diebstahl, Erpressung, Körperverletzung oder ähnliches, nein wegen Totschlag. Ein junger Mann der sich sein komplettes Leben versaut hat, begreift im Gefängnis wo alles zu spät zu scheinen ist, dass er was ändern muss und widmet sich dem schreiben. Er schreibt Gedichte, wahre Erlebnisse im Gefängnis und erzählt seine Erlebnisse in Freiheit die ihn ins Gefängnis gebracht haben. Diese Geschichte zieht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    Cara_Elea

    22. July 2010 um 20:14 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mihrali Simsek ist Türke - obwohl er in Deutschland geboren ist und sich als Deutscher fühlt. Doch für alle anderen ist er ein Türke. Ein Kanake, wie Mihrali selbst sagt. Und das macht das Leben nicht einfach..... Ein Buch über Vorurteile, Ehre, Familie, Freundschaft und das Leben im Gefängnis. In klarer und direkter Sprache schildert Mihrali den Alltag im Gefängnis und erklärt, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Er räumt mit Klischées auf und bringt den Leser dazu, über Vorurteile anderen gegenüber nachzudenken. Eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2010 um 13:24 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit diesem Buch legt der Arena Verlag ein weiteres Buch aus der sehr beachtenswerten Reihe „Mein Leben“ vor. Eigentlich für junge Erwachsene und Teenager gedacht, sollte diese Reihe gerne von Erwachsenen gelesen werden, insbesondere von Eltern, denn sie verschafft Einblicke und Sichtweisen und nimmt Vorurteilen den Raum. Mihrali Simsek beschreibt in seinem Buch immer das Draußen, sprich die Vergangenheit und wie es zur Tat kam und das Drinnen, den Alltag im Knast. Etwa nach zwei Dritteln gibt es einen Wechsel des Draußen in die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    Binea_Literatwo

    15. April 2010 um 09:35 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Drinnen und Draußen. Mihrali Simsek ist drinnen, vorher war er draußen. Er sitzt im Gefängnis und erzählt in neun Kapitel, in denen sich drinnen und draußen abwechseln, wie er von seinem normalen Leben ins Gefängnis gekommen ist. Eigentlich war sein Leben ja für einen „Kanaken“ in Deutschland, so bezeichnet er sich, wirklich okay. Trotz seiner eher zurückgebliebenen und gewalttätigen Freunde geht Mihrali auf das Gymnasium. Er könnte andere Freunde haben, bessere, aber er mag Mahmut, Erman und Han. Mahmut ist sein Blutsbruder, für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Mit 18 mein Sturz

    Träumerin

    01. March 2010 um 16:01 Rezension zu "Mit 18 mein Sturz" von Mihrali Simsek

    Wie landet man im Jugendknast? Und welche Kettenreaktionen sieht man erst dann, wenn es zu spät ist? Sehr authentischer Roman, über das heutige Deutschland und seine eigenen Bürger.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.