Miika Nousiainen

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 30 Rezensionen
(21)
(18)
(11)
(1)
(0)

Lebenslauf von Miika Nousiainen

Miika Nousiainen wurde 1973 in Jyväskylä, Finnland, geboren. Er ist in seiner Heimat ein bekannter Autor, dessen vierter Roman "Die Wurzel alles Guten" der erste ist, der auf Deutsch übersetzt wird. Nousiainen ist neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller außerdem TV-Journalist und Drehbuchautor. Er wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Helsinki.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut lesenswert!

    Die Wurzel alles Guten

    _Coco_

    05. June 2018 um 09:17 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Dieses Buch hat mich total überrascht. Normalerweise bewege ich mich nicht unbedingt in diesem Genre, trotzdem gab ich mir einen Ruck und fing an zu lesen. Ich stoppte erst, als ich das ganze Buch gelesen habe! Die Charaktere sind absolut liebenswert, es ist unterhaltsam und es hat eine super Message.  Ich empfehle dieses Buch wirklich jedem.

  • Zahnfleisch und Paarbeziehungen - beide entzünden sich in aller Heimlichkeit

    Die Wurzel alles Guten

    Nusseis

    25. April 2018 um 12:09 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Schon bei der Anmeldung ist es Pekka Kirnuvaara aufgefallen: Sein neuer Zahnarzt trägt denselben ungewöhnlichen Nachnamen wie er. Und dann hat er praktisch die gleiche Nase. Auf Pekkas bohrende Fragen nach Herkunft und Familie antwortet Esko seinerseits mit unablässigem Bohren. Erst kurz vor Ende der Behandlung gibt er endlich zu, dass sie Halbbrüder sein müssen – und willigt ein, mit Pekka nach dem gemeinsamen Vater zu suchen. Schon bald erfahren die beiden, dass sie weitere Halbgeschwister haben. Die Suche führt die Geschwister ...

    Mehr
  • Feel-Good-Geschichte mit Niveau

    Die Wurzel alles Guten

    Pongokater

    25. January 2018 um 18:16 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Der finnische Autor entwirft eine durch und durch positive Geschichte über eine ganz besondere Form von Liebe: die Geschwisterliebe. Dabei wissen alle Geschwister am Anfang nicht voneinander, sie müssen sich erst finden. Und diesen Prozess des Findens beschreibt der Roman, ohne allzu oft unter die Kitschgrenze zu sinken. Eine Feel-Good-Geschichte mit Niveau!

  • Die Wurzel alles Guten

    Die Wurzel alles Guten

    -sabine-

    04. October 2017 um 09:30 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Ich hatte keine großen Erwartungen an die Geschichte, aber schon nach wenigen Seiten war das anders, weil ich mich sofort wohlgefühlt habe - mit der Geschichte und mit dem Schreibstil.Es geht um die beiden Halbbrüder Pekka und Esko, aus deren Sicht immer abwechselnd das Geschehen erzählt wird. Die beiden Brüder haben sich gerade erst gefunden, beide kennen ihren Vater nicht und machen sich nun auf die Suche – und das führt sie ganz schön weit rum, und immer gibt es neue Familiengeheimnisse, die sich eröffnen. Meist ist es Pekka, ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderer Roadtrip

    Die Wurzel alles Guten

    michael_lehmann-pape

    22. September 2017 um 13:16 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Ein ganz besonderer RoadtripSo einiges fällt umgehend zu Beginn der Lektüre überaus positiv ins Auge, nur eine kleinere Schwäche macht sich nach einigen Seiten bereits bemerkbar. Beides sind Empfindungen, die sich durch das gesamte Buch hindurchziehen und die Lektüre zu einem weitgehenden Vergnügen gestalten.Was tun, wenn ein Zahn pocht? Und wenn die Zähne an sich in keinem guten Zustand sind. Woran man im Übrigen auch selbst hohen Anteil trägt, wenn Zahnpflege ungewohnt, lästig und überhaupt nicht anregend wahrgenommen wird.Die ...

    Mehr
  • Wurzelbekämpfung

    Die Wurzel alles Guten

    Ceciliasophie

    19. September 2017 um 09:58 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Pekka Kirnuvaara landet auf dem Zahnarztstuhl eines Arztes, der lustiger Weise den selben ungewöhnlichen Nachnamen trägt wie er. Und schnell ist dem Finnen klar, das es sich bei dem Zahnarzt Esko Kirnuvaara um seinen (Halb-)Bruder handeln muss. Doch dieser ist anfangs gar nicht so begeistert von Pekka. Doch nach und nach kommen sich die beiden so unterschiedlichen Menschen näher und als sie dann von einer möglichen (Halb-)Schwester erfahren, packen die beiden Finnen ihre Sachen und machen sich auf den Weg zu ihr und in die Welt ...

    Mehr
  • Meine Zähne haben ein mieses Karma

    Die Wurzel alles Guten

    Winterzauber

    18. September 2017 um 22:26 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Pekka und Esko beide schon etwas in die Jahre gekommen, begegnen sich zufällig als Patient und Zahnarzt. Pekka ist schon wegen des gleichen Nachnamens sofort überzeugt seinem Bruder gegenüber zu stehen, Esko ist etwas zurückhaltender und lässt sich auf kein Gespräch ein. Pekka ist hartnäckig und dank seiner schlecht gepflegten Zähne, sehen sich die beiden nun öfter. Nach einigen Recherchen stellt sich raus, dass sie in Schweden noch eine Schwester haben und beschließen, ihr einen Besuch abzustatten. Die Familie wird mit der Zeit ...

    Mehr
  • Ahnenforschung

    Die Wurzel alles Guten

    Andrea-Karminrot

    17. September 2017 um 21:41 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Der Finne Pekka Kirnuvaara, getrennt lebender Familienvater, steht vor dem Problem, einen Zahnarzt zu brauchen. Er sitzt auf den Behandlungsstuhl und stellt fest, dass der Doktor glatt sein Bruder sein könnte. Und tatsächlich, sie haben den gleichen Vater. Die Brüder sind sehr unterschiedlich. Pekka ist sehr redefreudig und pflegt seine Zähne nicht. Esko Kirnuvaara, der Ältere, hält dagegen viel von der Pflege der Zähne. Klar, er ist ja auch Zahnarzt. Dafür ist er der Ruhige und redet nicht gerne. Die beiden Männer sind als ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    Die Wurzel alles Guten

    diewortklauberin

    zu Buchtitel "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    »Eine Axt haben und schneller sein, das ist bei einer Schlägerei die halbe Miete.« Dieser Satz ist so gut wie alles, was Pekka von seinem Vater mit auf seinen Lebensweg bekommen hat. Pekka ist drei, als der Vater die Familie verlässt. Die Mutter beschließt, dass es über den "elenden Feigling" fortan nichts mehr zu sagen gibt und so wächst Pekka ohne Wissen über seinen Vater auf. Umso größer die Neugierde, als er als erwachsener Mann überraschend auf seinen Halbbruder trifft – seinen Zahnarzt. Gemeinsam begeben sich die beiden auf ...

    Mehr
    • 612

    Winterzauber

    13. September 2017 um 12:43
    Betsy schreibt Was mir mit am besten gefiel ist der Satz: "Nichts ist so hinterhältig wie Zahnfleisch und Paarbeziehungen - beide entzünden sich in aller Heimlichkeit und machen erst dann auf sich aufmerksam, ...

    Den Satz fand ich auch großartig.

  • Auf den Zahn fühlen

    Die Wurzel alles Guten

    Jessy1189

    10. September 2017 um 22:44 Rezension zu "Die Wurzel alles Guten" von Miika Nousiainen

    „Eine Axt haben und schneller sein, das ist bei einer Schlägerei die halbe Miete.“ Mit diesem sonderbaren väterlichen Ratschlag eröffnet der Roman „Die Wurzel alles Guten“ von Miika Nousiainen. Pekka Kirnuvaara hat starke Zahnschmerzen, eine Wurzelbehandlung ist unvermeidbar und so landet er auf dem Behandlungsstuhl des Zahnarztes Esko Kirnuvaara. Der ungewöhnliche Nachname und die fehlenden „Fünfer“ offenbaren schnell eine Verwandtschaft, die nicht zu leugnen ist. In abwechselnden Kapiteln erzählen die Halbbrüder aus ihrer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.