Neuer Beitrag

Suhrkamp Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine mysteriöse und mystische Liebesgeschichte

Finnland war Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse und auch in dieser Leserunde dürfen wir uns über einen finnischen Ehrengast freuen: Gemeinsam mit der Autorin Miina Supinen laden wir Euch ein zur Lektüre eines packenden und außergewöhnlichen Buches. Supinens Roman Drei ist keiner zu viel ist ein Dreiecksdrama, in dem Wissenschaft und Glauben, Liebe und Sex zusammenprallen – unkonventionell, intelligent, amüsant und voller Witz, spannend bis zur letzten Seite.

Über das Buch:
Bevor Victor Allcock ins Jenseits hinübertritt, muss er von seiner Liebe, seiner Amour fou zu Stella, der Strahlenden, berichten. Wie vom Blitz war er getroffen, als er sie bei Ausgrabungen in Griechenland kennenlernte. Als seine alte Studienfreundin Voula ihn zu Grabungen nach Finnland einlädt, bedingt er sich Stella als Assistentin aus. Die charismatische Voula ist von einer bunten Schar von Jüngern umgeben, die ihr Faible für finnische Mythologie, finnische Urgötter und New Age teilen. Und Stella lässt sich auf Voulas Vorlieben ein, ohne den Blick auf Victor oder auf ihren Freund Autti, einen  Computerfreak, zu verlieren. Und etwas Seltenes stellt sich ein: eine Menage à trois, bei der keiner zu viel ist. Bis Victor stirbt … Hier geht's zur Leseprobe »

Die Autorin Miina Supinen freut sich schon auf die Leserunde auf Euch:



Wenn Ihr Lust habt, Stella, Victor und Antti kennenzulernen und sie von den Ausgrabungsstätten unter der griechischen Sonne bis zu den Göttern in den kalten finnischen Wäldern zu begleiten, dann beantwortet uns bis zum 21. Oktober folgende Frage:

Welche Rolle spielt die Mythologie in Deinem Leben?

Zu gewinnen gibt es insgesamt 25 Exemplare von Drei ist keiner zu viel. Wir freuen uns auf Eure Antworten!

Über die Autorin:
Miina Supinen, geboren 1976, machte mit ihrem 2007 erschienenen Debütroman Liha tottelee kuria (Das Fleisch ist folgsam) über einen ganz normalen Familienalltag Furore. Die studierte Journalistin schreibt Kolumnen für die finnische Trendzeitschrift Image und publizierte 2013 einen humoristischen Karriereratgeber. Supinen schreibt außerdem einen Blog und lebt in Helsinki.

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließenden Rezension verpflichtet.

Autor: Miina Supinen
Buch: Drei ist keiner zu viel

Rosen-Rot

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Mythologie spielt in meinem Leben eigentlich keine Rolle. Ich liebe es aber, darüber zu lesen, und ich finde Mythologie immer wieder faszinierend.

Das Buch klingt sehr interessant, und ich wäre gern bei der Leserunde dabei.

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Mythologie spielt in meinem Leben eine große Rolle, weil ich zum einen Archäologie und Geschichte studiert habe und zum anderen vielfältig kulturell interessiert bin. So kenne ich mich nicht nur mit der griechischen und römischen Mythologie, sondern auch mit der ägyptischen und nordischen Mythologie sehr gut aus - die einzelnen Göttergeschichten sind immer ein Fest!

Ich würde das Buch gern lesen, weil's eine pikante Story ist, die u. a. auch Mythologie und Archäologie behandelt.

Beiträge danach
307 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

seschat

vor 3 Jahren

Fazit: Deine Rezension
Beitrag einblenden

Danke, dass ich mitlesen durfte. Leider hat mich das Buch überhaupt nicht angesprochen und ich musste mich redlich durchkämpfen.

Hier meine rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Miina-Supinen/Drei-ist-keiner-zu-viel-1120018076-w/rezension/1125922012/

Beste Grüße
seschat

Estrelas

vor 3 Jahren

Fazit: Deine Rezension

Ich hatte ausgesprochen großen Spaß mit diesem Buch und möchte nun noch meine Rezension nachreichen: http://www.lovelybooks.de/autor/Miina-Supinen/Drei-ist-keiner-zu-viel-1120018076-w/rezension/1128658145/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Fazit: Deine Rezension

Es tut mir unglaublich leid, dass ich so spät bin. Durch Umzug und Schlamperei meines wundervollen Internetsanbieters bin ich ZWEI Monate nicht an Internet gekommen.

Meine Rezension steht, aber ich habe anscheinend Probleme diese über lovelybooks fertig zu stellen, wisst ihr wieso?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt (S. 204 bis S. 299)
Beitrag einblenden

Ich muss gestehen, dass mich selten ein Ende so wenig interessiert hat, wie das der drei Hauptcharaktere. So ein Gewirre am Ende. Irgendwie ist nichts geklärt. Was sollte das mit der Grabung? Was soll das alles mit Voula? Was genau ist der Erzähler? Ich mochte wirklich die Sprache und die Bilder bei dem Roman, aber mit den Personen und ihren Beziehungen konnte ich mich gar nicht identifizieren.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Fazit: Deine Rezension
Beitrag einblenden

Ich schließe mich meiner Vor-Schreiberin an. Bei mir waren es leider berufliche Veränderungen. Auch von mir ein großes Entschuldigung und hier ist meine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/autor/Miina-Supinen/Drei-ist-keiner-zu-viel-1120018076-w/rezension/1133904268/

Liebe Grüße

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Fazit: Deine Rezension
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Miina-Supinen/Drei-ist-keiner-zu-viel-1120018076-w/rezension/1134688314/

hat endlich geklappt :)

Insel_Verlag

vor 2 Jahren

Pünktlich zum Erscheinungstermin von Miina Supinens neuem Buch »Endlich zu fünft« starten wir wieder eine Leserunde mit der Autorin, und zwar hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Miina-Supinen/Endlich-zu-f%C3%BCnft-Roman-einer-fast-perfekten-Familie-1159156801-t/leserunde/1221008760/. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Autor: Miina Supinen
Buch: Endlich zu fünft - Roman einer fast perfekten Familie
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks