Mika Bechtheim

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(6)
(13)
(11)
(7)
(1)
Mika Bechtheim

Lebenslauf von Mika Bechtheim

Mika Bechtheim wuchs in der DDR auf, studierte dort Germanistik und abeitete als Lektorin, bevor sie 1985 ausreiste. Seither schreibt sie als Journalistin für verschiedenen Magazine. Sie hat einen Sohn und lebt in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Bekannteste Bücher

Bruderschatten: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Bruderschatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Zeichen der Angst

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Mika Bechtheim
  • ein gelungener Krimi

    Bruderschatten
    Taluzi

    Taluzi

    23. May 2015 um 15:03 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Julie hat eine Vergangenheit, die sie nicht vergessen kann, aber gerne verdrängen würde. Ihr Bruder wird verdächtigt vor zwanzig Jahren seine Freundin und Julies Freund ermordet zu haben, seit dem fehlt jede Spur von ihm. Ein Familiendrama das in dem beschaulichen Solthaven niemand vergessen kann. Heute arbeitet Julie als Gerichtsreporterin. Ihr Chef ist ihr bester Freund schon seit Schultagen. Ihr Sohn Max ist mittlerweile 10 Jahre alt und kennt seinen Vater nicht. Nun ist Julie wieder schwanger von ihrem Freund Alex. Eines ...

    Mehr
  • Bruderschatten

    Bruderschatten
    Querbeetleserin

    Querbeetleserin

    12. February 2015 um 07:53 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Zwanzig Jahre nach dem Mord an ihrer Jugendliebe wird Julie von der Vergangenheit eingeholt.Ihr Bruder wurde damals als Mörder verdächtigt und verschwand spurlos.Nun erhält Julie neue Informationen und obwohl sie eigentlich mit den damaligen Ereignissen nichts mehr zu tun haben will,siegt ihre Neugier und sie kehrt in ihren Heimatort zurück,wo sie neue Informationen erhält.Wird es ihr gelingen,ihren Bruder zu finden um die Wahrheit zu erfahren? Ich bin ja ein echter Thrillerfan,allerdings konnte mich dieser hier nicht wirklich ...

    Mehr
  • Ende der DDR

    Bruderschatten
    Jule_Blum

    Jule_Blum

    27. November 2013 um 14:28 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Für die 19jährige Julie bricht im Sommer 1989 ihre behütete Welt zusammen. In der verschlafenen DDR-Kleinstadt Solthaven soll ihr Bruder Leo erst den Lover seiner Schwester und dann auch noch seine eigene Freundin umgebracht haben. Leo verschwindet spurlos und Julie versucht ihr aus den Fugen geratenes Leben fernab ihrer durch das Verbrechen gebrochenen Familie in den Griff zu bekommen. Doch zwanzig Jahre später holt die Vergangenheit sie ein und sie muss sich unangenehmen Fragen ebenso stellen wie schrecklichen Wahrheiten. Ist ...

    Mehr
  • Der Bruder wirft einen Schatten auf das weitere Leben seiner Schwester

    Bruderschatten
    Dunkelblau

    Dunkelblau

    27. July 2013 um 18:53 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Vor 20 Jahren, im Sommer 1989, ist Julies Welt zusammengebrochen. Ihre Jugendliebe Charles wird brutal ermordet und ihr Bruder Leo ist der Hauptverdächtige. Auch seine damalige Freundin Claudia soll Leo vergewaltigt und getötet haben. Seit diesen Ereignissen ist Leo verschwunden und Julie lässt die Frage seiner Schuld noch immer nicht los. Als Gerichtsreporterin wird Julie vom Serienmörder Koslowski, der letztlich für den Mord an Claudia ins Gefängnis gegangen ist, nach seiner Haftentlassung um ein Gespräch gebeten. Er eröffnet ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Bruderschatten
    MikaBechtheim

    MikaBechtheim

    zu Buchtitel "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Er ist ihr großer Bruder und ihr Held. Er ist ein Mörder auf der Flucht.  Wer ist er wirklich? Heute laden der Goldmann Verlag und ich euch zu einer Leserunde für meinen zweiten Psycho-Thriller „Bruderschatten“ ein. Ihr könnt euch bis zum 16.10. für eins von 15 Leseexemplaren bewerben.  Inhalt:  Im drückend heißen Sommer 1989 soll Julies älterer Bruder erst ihren Freund und dann seine eigene Freundin ermordet haben. Seither ist er auf der Flucht. Zwanzig Jahre später arbeitet Julie als Reporterin in Hamburg. Ausgerechnet der ...

    Mehr
    • 295
  • Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Bruderschatten
    reading-books

    reading-books

    06. January 2013 um 18:14 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Burderschatten ist ein beeindruckender Thriller, der mit Spannung und einer turbulenten Handlung begeistert. Julie als Hauptperson wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die alles andere als einfach ist. Ihr Bruder soll ein Mörder sein - was sie nur schwer glauben kann. Dennoch hat sie keine Wahl, denn die Polizei scheint ihn eindeutig als den Schuldigen zu sehen. Trotzdem kann er nicht gefasst werden. Erst Jahre später wird der Fall erneut aufgerollt und sie nochmals mit den damaligen Ereignissen konfrontiert. Julie selbst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Bruderschatten
    scarlett59

    scarlett59

    05. January 2013 um 22:31 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Eingeholt … wird Julie von ihrer Vergangenheit, die sie doch so gut verdrängt hatte. Auf einmal sind die Ereignisse aus dem Sommer 1989 in ihrer Heimatstadt Solthaven wieder da: ihr Freund Charles, der brutal ermordet wurde – das Verschwinden ihres Bruders Leo, der sowohl des Mordes an Leo, als auch an seiner eigenen Freundin beschuldigt wurde – ihre Mutter, die sich aufgrund der Schande und nach mehreren Schlaganfällen immer mehr in sich zurückzog. Die Protagonistin wird in einen Strudel von Erinnerungen, dunklen Geheimnissen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Zeichen der Angst" von Mika Bechtheim

    Im Zeichen der Angst
    Thrillerlady

    Thrillerlady

    16. December 2012 um 13:25 Rezension zu "Im Zeichen der Angst" von Mika Bechtheim

    - leider nicht wirklich spannend - Der 476-seitige Krimi scheint das erste Buch der Autorin zu sein. Die Geschichte fing sehr vielversprechend an, so bekommt man Einblicke zu den Zusammenhängen um die Entführung des ersten Kindes von Clara, was auch gut gelungen ist und somit schon für etwas Spannung, bzw. auch Interesse sorgt. Leider war es somit auch schon so ziemlich das Positive an dieser Geschichte, denn sie zieht sich ab dort doch sehr in die Länge, da sehr viele Personen auftauchen, die zwar alle damit in Zusammenhang zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Bruderschatten
    mrsapplejuiice

    mrsapplejuiice

    16. December 2012 um 00:12 Rezension zu "Bruderschatten" von Mika Bechtheim

    Erstmal zum Anfang: Ich hatte echt schwierigkeiten in die Geschichte reinzukommen, bis zum 3 Kapitel hab ich das Buch ständig wieder hingelegt und ich musste mich richtig zwingen es zu lesen. aber ab dem 3 Kapitel wurde es echt spannend! Ich hatte es ständig dabei, hab in der Bahn, in langweiligen Vorlesungen und sogar beim kochen gelesen! Zum Inhalt: Eine tolle Geschichte, gut geschrieben, sehr, sehr interessant und total unerwartet! Was mir total gefallen hat war das ich nie sicher war was passieren würde weil es sehr viele ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Zeichen der Angst" von Mika Bechtheim

    Im Zeichen der Angst
    HelgaR

    HelgaR

    06. December 2012 um 09:04 Rezension zu "Im Zeichen der Angst" von Mika Bechtheim

    Vor 20 Jahren, 1989, hat sich Claras Mutter von der DDR in den Westen abgesetzt. Clara war zu dem Zeitpunkt hochschwanger und konnte überhaupt nicht verstehen, warum die Mutter sie und ihren Vater verlassen hat. Als 1996 Claras 6-jährige Tochter Johanna entführt und tot aufgefunden wird, sie ist an einem Asthmaanfall gestorben, steht für Clara fest, dass sie sich an dem Entführer rächen wird. Dieser vermeintliche Entführer wird erschossen aufgefunden und Clara zu 9 Jahren Haft verurteilt, obwohl sie immer beteuert, dass sie es ...

    Mehr
  • weitere