Mika Sakurano

 4 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor von Lion and Bride 01, Lion and Bride 01 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mika Sakurano

Cover des Buches Lion and Bride 01 (ISBN:9783842043541)

Lion and Bride 01

 (20)
Erschienen am 18.01.2018
Cover des Buches Lion and Bride 01 (ISBN:9783842040212)

Lion and Bride 01

 (12)
Erschienen am 14.09.2017
Cover des Buches Lion and Bride 02 (ISBN:9783842040229)

Lion and Bride 02

 (9)
Erschienen am 14.12.2017
Cover des Buches Lion and Bride 03 (ISBN:9783842040236)

Lion and Bride 03

 (8)
Erschienen am 15.03.2018
Cover des Buches Be my Slave 01 (ISBN:9783842018556)

Be my Slave 01

 (7)
Erschienen am 10.08.2015
Cover des Buches Be my Slave 02 (ISBN:9783842018563)

Be my Slave 02

 (4)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Be my Slave 03 (ISBN:9783842025875)

Be my Slave 03

 (2)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Be my Slave 04 (ISBN:9783842040250)

Be my Slave 04

 (1)
Erschienen am 10.08.2017

Neue Rezensionen zu Mika Sakurano

Neu
B

Rezension zu "Lion and Bride 01" von Mika Sakurano

HIER KOMMT DIE BRAUT!
booklove-kittenvor 4 Monaten

Nachdem plötzlichen Tod ihrer Großmutter hat die junge Schülerin Yua niemanden mehr – niemanden außer Ryota. Um für Yua da zu sein und für sie zu sorgen beschließen die beiden zu heiraten. Nur gibt es da ein kleines Problem…Ryota ist Yuas Lehrer! Und nicht nur das, er hat auch noch ein Sohn von dem Yua nichts weiß, der zu ihrem Schrecken auch noch ihr Klassenkamerad ist!

Die Mangaserie Lion and Bride von Mika Sakurano, hat insgesamt drei Bände. 

Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen. Ich finde es wirklich absolut hübsch.

Der Zeichenstil von Mika Sakurano gefällt mir sehr gut. 

Yua finde ich, obwohl sie sehr eigenständig und auch bodenständig für ihr Alter ist, viel zu verträumt und naive. Sie ist in ihren Lehrer verliebt und heiratet ihn auch noch und denkt nicht wirklich an die Konsequenzen. Und damit meine ich nicht nur, die mögliche Entdeckung in der Schule. 

Leider muss ich sagen, dass Ryota keinen wirklichen Eindruck bei mir hinterlassen hat. Dafür das er hier der Hauptprotagonist ist, haben wir eigentlich gar keinen Einblick in seine Gefühlswelt.

Subaru hat mir von den dreien am besten gefallen. Er hat seine Meinung und vertritt sie auch. Er zieht sein eigenes Ding durch, und zwar erfolgreich. Außerdem ist er als Charakter ziemlich erfrischend. Subaru überrascht mich immer wieder.

Fazit

Insgesamt hat mir Lion and Bride ganz gut gefallen, jedoch mit Luft nach oben!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Lion and Bride 03" von Mika Sakurano

Das Finale einer süßen, kurzweiligen Reihe überzeugt mit neuen Wendungen!
BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr

INHALT:
Yua ist weg gelaufen, nachdem sie erfahren hat, dass ihr Mann Ryo die Nacht bei seiner Exfrau verbracht hat. Subaru kümmert sich um sie und die beiden kommen sich näher... Ryo entschuldigt sich anschließend zwar, doch Yua merkt, dass seine Gefühle noch seiner Exfrau gelten. Wie soll es für die drei nun weitergehen...?

MEINUNG:
Zu Beginn gibt es nochmal eine Vorstellung der vier wichtigsten Charaktere und auch die Geschichte wird nochmal ausführlich auf einer Seite zusammengfasst, was den Wiedereinstieg in den finalen Manga dieser Reihe erleichtert.
Nachdem Yuas Mann Ryo die Nacht woanders verbracht hat wendet sich die Geschichte und Yua wird nicht nur mit ihren eigenen Gefühlen konfrontiert, sondern auch mit denen von Ryo und Subaru. Auch wenn es vorhersehbar ist, wie das Ganze ausgehen wird, so fand ich es trotzdem gelungen, dass die Beziehungen sich nun ändern.
Ich mochte Ryo von Anfang an irgendwie nicht und auch wenn die Entwicklungen und die Idee doch etwas weiter hergeholt sind, so hat es mir trotzdem Spaß gemacht, das Ganze zu verfolgen.
Das Ende schließt die Reihe rund ab und man kann als Leser die Charaktere damit gut ziehen lassen.
Die Zeichnungen gefallen mir gut, sie sind ausdrucksstark und schön anzuschauen.
Ingesamt war es eine nette, kurzweilige Reihe für zwischendurch.

FAZIT:
Das Finale einer süßen, kurzweiligen Reihe überzeugt mit neuen Wendungen!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Lion and Bride 02" von Mika Sakurano

Zuerst etwas skurril und gewöhnungsbedürftig, aber trotzdem überzeugend romantisch und dramatisch!
BuechersuechtigesHerzvor 2 Jahren

INHALT:Yua hat immernoch Probleme, mit dem gleichaltrigen Sohn Subaru ihres Mannes Ryota klar zu kommen, schliesslich sollte sie ihm eine Art Mutter sein, doch Subaru scheint sich in Gefühlen für sie zu verwickeln. Als Ryota plötzlich eine Nacht bei seiner Ex-Frau verbringt, weiß Yua nicht an wen sie sich wenden soll und landet dann bei Subaru...
MEINUNG:Der erste Band war schon etwas skurril, eine Schülerin heiratet ihren Lehrer und geht mit seinem Sohn aber in dieselbe Klasse, für den sie jetzt eine Art Mutter sein müsste.Trotzdem fand ich die Geschichte irgendwie spannend und wollte deswegen auch im zweiten Band weiter lesen. Wie würde es sich entwickeln? Hat die Ehe zwischen Yua und Ryota Bestand oder wird sich da etwas zu Subaru entwickeln?Im zweiten Band setzen genau da die Fragen an und die Autorin konnte es außerdem nun schaffen, dass ich zunehmend Team Subaru bin, der sich irgendwie rührend um Yua kümmert.Ich mag die Figuren und irgendwie auch die Story an sich, vielleicht gerade, weil sie etwas skurril und ausgefallen ist. Ich kann zwar noch keinen richtigen Draht zu Yua finden, aber auch als etwas außenstehender Betrachter habe ich diesen Band gern gelesen. Ich finde, man muss sich einfach offen darauf einlassen können, denn dann ist es wirklich ein gelungener Shojo-Manga.Ich bin gespannt, wo das Ganze hinführen soll und freue mich schon auf den dritten Band.Ich mag auch die Zeichnungen sehr, sie sind weich, schön und passen gut zu den Figuren.
FAZIT:Auch wenn es zuerst etwas skurril und gewöhnungsbedürftig ist, so kann mich diese neue Shojo Reihe trotzdem voll und ganz mit einer großen Packung Romantik und Drama überzeugen.
Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks