Be my Slave 04

von Mika Sakurano 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Be my Slave 04
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

BuechersuechtigesHerzs avatar

Auch wenn der Band ein paar Schwächen für mich hatte, so möchte ich dank dem Ende doch wissen wie es weitergeht...

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Be my Slave 04"

Azusa und Kaoru nehmen ihre Beziehung wieder auf, obwohl Azusa noch immer mit Takumi zusammen ist. Dieser ahnt bereits, dass er betrogen wird, stellt sich aber stur blind. Erst als er die beiden bei einem Kuss beobachtet, stellt er Azusa zur Rede. Sie sagt ihm klar und deutlich, dass sie ihn nie geliebt hat …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842040250
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:TOKYOPOP
Erscheinungsdatum:10.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Auch wenn der Band ein paar Schwächen für mich hatte, so möchte ich dank dem Ende doch wissen wie es weitergeht...
    Wie geht es weiter?

    INHALT:Azusa und Kaoru sind nun ein Paar, doch wie wird Takumi reagieren, der ja eigentlich ursprünglich Azusas Freund war? Auch Daisuke will Azusa nicht aufgeben und verlang unbedingt ein Date mit ihr...
    MEINUNG:Als ich erfuhr, dass der vierte Band dieser Reihe rauskommt, war ich doch etwas überrascht. Der dritte Band ist 13 Monate her gewesen und ich hatte nicht damit gerechnet, dass da noch etwas kommt.Dementsprechend schwer fiel mir der Einstieg. Ich konnte mich so gut wie gar nicht mehr an die Charaktere oder die Geschichte erinnern und so fiel es mir sehr schwer in den Manga hinein zu finden. Ich lese sehr viele Mangas und nach über einem Jahr bei nur drei Bänden verblassten die Figuren schnell für mich. So blieben die Charaktere eher sehr fern für mich und es kam irgendwie nicht wirklich viel Spannung auf. Die Handlung plätscherte so vor sich hin, es passierte nicht wirklich was und alle wollen nur Azusa.Schon zu den Hauptcharakteren konnte ich wenig Bindung aufbauen, doch hier im vierten Band geht es nun auch noch mehr um die Nebencharaktere, was das Ganze noch schwieriger machte.Die Zeichnungen haben mir allerdings sehr gut gefallen, ich finde sie einfach total schön und gelungen. Die Erotik, die diese Reihe haben sollte, findet im vierten Band kaum noch Platz, was mich nicht besonders gestört hat, ich mag es, wenn es mehr Handlung gibt.Das Ende konnte mich dann doch nochmal fesseln, denn es taucht eine neue Figur auf und der Band endet mit einem Cliffhanger. Wer mag das sein und wie steht er zu Azusa?
    FAZIT:Auch wenn der Band ein paar Schwächen für mich hatte, so möchte ich dank dem Ende doch wissen wie es weitergeht und hoffe, dass es nicht wieder ein Jahr dauert!
    Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks